Rider 400 Wasserschaden - Seite 5 — TomTom Community

Rider 400 Wasserschaden

12357

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 14,770
    Superuser
    @tesafilm
    wenn hast du an @Justyna eine PN geschrieben?
    Am WE Antwortet niemand.
    mfg. Bembo
  • KrethlowKrethlow Beiträge: 10 [Master Explorer]
    Was soll das denn heißen? Wenn ich am Samstag oder Sonntag eine PN sende, wird die ignoriert. Wenn ich das Mo bis Fr. mache nicht?
  • SilveronedeSilveronede Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Ich hab leider auch noch keine Reaktion. Sehr schade.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,362 [Revered Voyager]
    Am WE werden keine PNs gelesen. Da haben die Damen und Herren frei
  • KrethlowKrethlow Beiträge: 10 [Master Explorer]
    Dann lesen Sie ihre PNs vom We eben an Montag. Echt, was ist das denn für eine Erklärung? 🙄
  • tesafilmtesafilm Beiträge: 6 [Master Traveler]
    bearbeitet September 2019
    Ich habe am 28.08. eine pn geschrieben...
  • BemboBembo Beiträge: 14,770
    Superuser
    tesafilm schrieb: »
    Ich habe am 28.08. eine pn geschrieben...

    Hmmm
    Kann sein das @Justyna deine PN nicht erhalten hat. Technisches Problem.
    Hatten wir am Freitag fest gestellt.
    Da sie zuerst die Post von mir auch nicht erhalten hatte.
    MfG. Bembo
  • tesafilmtesafilm Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Habe heute Morgen nochmals an sie geschrieben...mal abwarten
  • felixb2rfelixb2r Beiträge: 1 [New Traveler]
    Ich habe @Justyna heute eine Mail geschrieben am 14.09.2019 weil mein TomTom Rider 400 auch betroffen ist. Leider konnte oder wollte der Support mir nicht mal eine Reperatur anbieten und hat mir 25% auf den Neukauf eines Gerätes angeboten. Das Gerät ist aus der Garantie. Sollte hier keine Reparaturmöglichkeit bestehen, wäre es leider auch für mich das letzte TT und ein Wechsel zu Garmin klar, meine Garmin Phenix 5 hält super wasserdicht, dort kennt sich Garmin wohl etwas besser aus ;-)
  • knirschiknirschi Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Keine Ahnung an welchem Wochentag ich meine PN geschrieben habe, bisher keine Reaktion.

    Nach mehreren Jahren ohne nennenswerten Regen bin ich jetzt gleich drei Mal in ordentliche Gewitter geraten und habe prompt die hier beschriebenen Symptome. Ton und Ansagen gehen noch, Bild bleibt dunkel.

    Wie komme ich zu einer Kulanzreparatur wenn PN nicht hilft?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,362 [Revered Voyager]
    Der Support hilft da nicht weiter und wenn die Moderatoren nicht antworten sieht es schlecht aus Bei der Hotline anrufen am Montag und hoffen …
  • KrethlowKrethlow Beiträge: 10 [Master Explorer]
    Mangelnde/Fehlende Kulanz für ein offensichtlich fehlerbehaftetes Produkts ist das eine, keinerlei Reaktion auf PN's dann das andere.
    Wer den Schaden hat, hat den Ärger. Das ist bei Tomtom anscheinend nicht anders. Ich hatte tatsächlich kurz die Hoffnung, hier geht (über justyna) vielleicht was. Aber anscheinend tauscht TT die Geräte nicht mehr aus. Woran das wohl liegen mag?

  • BikerfanBikerfan Beiträge: 106 [Exalted Navigator]
    Vielleicht sind die Administratorinnen von TT "eingenordet" worden und dürfen nicht mehr eingreifen? Hoffentlich irre ich mich!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,362 [Revered Voyager]
    Wenn Tauschgeräte und Ersatzteile nicht mehr vorhanden sind gibt es 20-25 % auf ein Neugerät
  • ne0echerne0echer Beiträge: 1 [New Seeker]
    Also mich hats dann auch erwischt, im Schottlandurlaub wars dann vorbei.Kondenswasser ohne Ende im Display bis zur vollständigen Aufgabe des Gerätes.
    Habe TomTom angerufen/angeschrieben und relativ zügig eine Referenznummer zur Bearbeitung bekommen.Aber jetzt scheint warten angesagt zu sein...die Antworten kommen relativ langsam an.Man hat alle Daten bekommen , aber ich noch keine weitere Angaben zum weiteren Vorgehen.
    Bei mir handelt es sich um einen Garantiefall.
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 243 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    mich hat es auch in diesem Jahr trotz einiger Regenfahrten nicht erwischt. Meine Regenhaube hat sich einige Male bestens bewährt. Ich finde meine Lösung besser als den nachträglichen Kontakt zu TT. Ich will mir gar nicht erst den Urlaub versauen lassen.

    Lorenz
  • knirschiknirschi Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Lorenz Haupt schrieb: »
    Hallo,

    mich hat es auch in diesem Jahr trotz einiger Regenfahrten nicht erwischt. Meine Regenhaube hat sich einige Male bestens bewährt. Ich finde meine Lösung besser als den nachträglichen Kontakt zu TT. Ich will mir gar nicht erst den Urlaub versauen lassen.

    Lorenz

    Hättest Du mir das nicht vor einem Monat schreiben können? Nö - bisher hatte ich keinen Grund dieses Forum zu lesen... :/
  • HexenriderHexenrider Beiträge: 32 [Renowned Wayfarer]
    ne0echer schrieb: »
    Aber jetzt scheint warten angesagt zu sein...die Antworten kommen relativ langsam an.Man hat alle Daten bekommen , aber ich noch keine weitere Angaben zum weiteren Vorgehen.
    Bei mir handelt es sich um einen Garantiefall.

    Wenn Du das Glück hast wie ich, meins war auch abgesoffen im Regen. Habe dann anstatt des 400 ein nagelneues 420 bekommen und das hat vor 2 Wochen eine Sturzflut von Regen überstanden.
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 243 [Exalted Navigator]
    Hallo,
    knirschi schrieb: »
    Lorenz Haupt schrieb: »
    Hallo,

    mich hat es auch in diesem Jahr trotz einiger Regenfahrten nicht erwischt. Meine Regenhaube hat sich einige Male bestens bewährt. Ich finde meine Lösung besser als den nachträglichen Kontakt zu TT. Ich will mir gar nicht erst den Urlaub versauen lassen.

    Lorenz

    Hättest Du mir das nicht vor einem Monat schreiben können? Nö - bisher hatte ich keinen Grund dieses Forum zu lesen... :/

    tut mir leid, dass ich meine Lösung hier nicht ständig erwähne. Aber jedesmal wenn ich meine Regenhaube hier vorstelle bekomme ich 'haue'. 'da kauft man ein Motorrad-Navi für 400 Euro . . . das ist nicht mal Wasserdicht . . . das geht ja gar nicht . . . so eine Frechheit . . . ich fange doch da nicht an zu basteln. . . . da schmeiße ich es lieber in die Tonne . . . TT muss doch da was tun . . . ' Und so weiter.

    Bei der Suche nach Regenhaube findest du z.B. meine Beiträge in diesem Thread zu dem Thema.

    Lorenz
  • BemboBembo Beiträge: 14,770
    Superuser
    bearbeitet September 2019
    @Lorenz Haupt,
    ich finde es gut das du etwas machst wegen dem Regen. Vermutlich wird TT die Navis nie richtig Dicht bringen. Und es ist doch besser wenn man selbst etwas macht statt im nachhinein zu jammern.
    Vielleicht gibt es für mein Beitrag wieder Vom Thema abweichend oder Nicht zustimmen.
    Macht mir aber nichts aus. =)

    Apropo Glas löst sich. Wie heiss wird das Navi, wenn die Sonne im Sommer richtig darauf brennt.? Oder kühlt es genug vom Fahrwind ?
    mfg. Bembo
  • DeerfnamDeerfnam Beiträge: 247 [Exalted Navigator]
    Uns hat's auch erwischt. Das 450er ist undicht. Deshalb auch nicht mehr bedienbar.

    Bei der gleichen Tour wurde auch das 550er verwendet. Dieses blieb dicht.

    Wie ist eure derzeitige Erfahrung mit @Justyna ? Kann/darf sie uns noch helfen?
  • KrethlowKrethlow Beiträge: 10 [Master Explorer]
    bearbeitet September 2019
    Ich habe zwischenzeitlich Nachricht von justyna bekommen. Ein kostenloses Austauschgerät ist leider keine Option mehr.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online1

Harryh110
Harryh110