Rider 550 Routenimport von SD Karte — TomTom Community

Rider 550 Routenimport von SD Karte

Hallo zusammen,
nach vier Jahren Garmin Zumo 390 bin ich wieder bei TomTom gelandet. Ich hatte seinerzeit den ersten 400 wieder zurück gegeben (Regenproblem). Ich muss gestehen, seitdem hat sich bei der Software ja einiges getan!

Nun aber mein erstes Problem: Im Handbuch wird auf Seite 148 beschrieben, wie man Routen von der Speicherkarte importieren soll.
Unter 1. wird beschrieben man solle die Speicherkarte in den Slot stecken. Wird diese gefunden erscheint eine Meldung und man könne mit 2. Routen inportieren.

Wenn die Speicherkarte aber bereits im Gerät ist, wie bekommt man dann die Meldung dass, man Routen importieren kann????

Sollte es etwa so sein, dass man die SD Karte raus- und reinstecken muß, damit man Routen von ihr importieren kann ???

Andere Benutzer haben berichtet, dass bei ihnen bei jedem Einschalten gefragt wird, ob sie Routen importieren wollen. Bei mir erscheint die Frage nur, wenn ich mit dem USB Kabel verbunden bin oder die Karte rausziehe und wieder einstecke.

Viele Grüße
Herbert

Beste Antwort

Antworten

  • herbertoherberto Beiträge: 3 [New Seeker]
    Hallo DrBakteriusTT,
    danke für die rasche Antwort ! Du ersparst mir weiteres nerviges herumprobieren!
    Viele Grüße
    Herbert
  • DrBakteriusTTDrBakteriusTT Beiträge: 231 [Exalted Navigator]
    Gerne! Freut mich, wenn ich helfen kann :)
  • DeerfnamDeerfnam Beiträge: 68 [Sovereign Trailblazer]
    bearbeitet 10. September
    Ich schließe den 550er einfach per USB an den PC an. Dieser wird als weiteres Laufwerk erkannt und ich kann meine Routen direkt auf den 550er kopieren. Sobald ich die Verbindung trenne kommt die Meldung, daß neue Routen da sind und ich kann diese in den Rider quasi übertragen.
  • DrBakteriusTTDrBakteriusTT Beiträge: 231 [Exalted Navigator]
    Yep, USB-Connect ist die zweite Möglichkeit. Für unterwegs nur praktikabel, wenn man den Lappi mit hat oder ein USB-OTG-fähiges Gerät mitsamt passendem Kabel/Adapter.
    Importieren kann man meiner Erfahrung nach dennoch nur von der SD-Karte, auch wenn man mittels USB-Connect Zugriff auf Teile des Speichers des Rider550 bekommt.

    Ich bereite mir viele Routen vor, kopiere alle auf die SD-Karte und kann dann unterwegs ohne jedes weitere Gerät die Routen selektiv importieren.
  • DeerfnamDeerfnam Beiträge: 68 [Sovereign Trailblazer]
    DrBakteriusTT schrieb: »
    ...
    Importieren kann man meiner Erfahrung nach dennoch nur von der SD-Karte, auch wenn man mittels USB-Connect Zugriff auf Teile des Speichers des Rider550 bekommt.
    ...
    Dann macht der Rider das automatisch. Es ist nämlich nicht ersichtlich, wohin genau die Dateien kopiert werden.

  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 153 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    bei meinem Rider 400 gibt es noch eine dritte Möglichkeit Routen oder Tracks von der SD-Karte in den Ordner 'Meine Routen' zu importieren:

    - Den Rider ganz aus machen, also den Ein-/Ausschaltknopf ca. 10 Sekunden drücken.
    - den Rider wieder einschalten

    Jetzt kommt ebenfalls die Frage, ob man die Routen oder Tracks, die auf der SD-Karte sind, importieren möchte.

    Lorenz
  • DrBakteriusTTDrBakteriusTT Beiträge: 231 [Exalted Navigator]
    @Deerfnam
    Wärst Du so nett und könntest mal detailiert beschreiben, wie du die Daten mittels USB-Kabel kopierst?
    Wenn ich mein Rider550 mittels USB verbinde, dann habe ich unterhalb vom Gerät selbst die Wahl zwischen 'interner Speicher' und 'SD-Card'.
    Im internen Speicher kann man zwar kopieren was man will, aber von dort kann nicht importiert werden.
    Auf der SD-Karte musst Du die Routen ebenfalls in den TomTom-Ordner legen, sonst werden auch da die Routen nicht zum import angeboten.
    Würde mich interessieren, auf welchem Weg du die Daten kopierst.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online15

Bembo
Bembo
Jopi1956
Jopi1956
Lost_Soul
Lost_Soul
+12 Gäste