Feature Request: Maps2MyDrive — TomTom Community

Feature Request: Maps2MyDrive

Ich beobachte des Öfteren, dass Biker auf dem handy was suchen um dann das Gefundene im TTR einzugeben und dort hin zu navigieren. In Google suchen ist einfach wesentlich komfortabler und treffsicherer als im TTR selbst (sorry Tomtom). Was definitiv fehlt ist eine Schnittstelle zwischen Google (auf dem Smartphone) und dem TTR. Implementieren könnte man es über die Teilen-Funktion. Als Ziel müsste es MyDrive geben und Mydrive müsste das Ziel sofort ans Navi weiterleiten ("Sie haben ein neues Ziel erhalten").

Es gibt ein Workaround .. aber wenn ihr es so implementieren würdet .. wäre das viel einfacher.

VG

@Justyna

Antworten

  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 377 [Supreme Pioneer]
    Wird nicht passieren oder erst, wenn sowas alle anderen schon lange haben...
    daniello schrieb: »
    Es gibt ein Workaround .. aber wenn ihr es so implementieren würdet .. wäre das viel einfacher.

  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 9. September
    Ohne Input passiert erst recht nichts :-)

    Spannend wäre ob auch andere den Vorschlag gut finden.

    Im Übrigen hätte es Tomtom besonders leicht sowas zu implementieren (im Gegensatz zu den Mitbewerbern), weil es bereits die MyDrive-App gibt, die mit dem Navi sprechen kann. Die Entwicklungsdauer schätze ich sehr gering ein .. bei trotzdem hohem Nutzen.
  • DrBakteriusTTDrBakteriusTT Beiträge: 231 [Exalted Navigator]
    Ich finde den Vorschlag sehr gut!
    Leider habe ich in dem knappen Jahr, seit dem ich TT-Kunde und Forenbenutzer bin, lernen müssen, dass es wahrscheinlicher ist, dass die Hölle zufriert, als das TT noch irgendwas für seine Kunden umsetzt.
    So traurig es ist, aber es sieht leider ganz so aus.
    Bin selbst auch sehr ernüchtert darüber.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,010 Superuser
    ich glaube nicht dass so was kommt. Google Karte hat mehr deteils und kleinere Straßen. Wie soll dann TT navigieren wenn es auf TT Karten nicht gibt.

    Auf andere Seite will Google bestimmt, dass wenn man was gefunden hat, auf Google Maps Navigation weiter navigiert wird..:-)
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    Also ich zumindest mache es auch nicht anders wenn ich am PC in MyDrive plane .. bei Google schauen und dann by Mydrive eintragen .. insofern passt Deine Argumentation für mich nicht. Wenn Du Google-Koordinaten an MyDrive übergibst (das funktionert wenigstens!) .. dann findet es das was am nähesten ist und bietet es an. Aus meiner Sicht absolut machbar eine Koordinate zu übergeben und mich vom Navi so dicht wie möglich heranbringen zu lassen.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,010 Superuser
    daniello schrieb: »
    Also ich zumindest mache es auch nicht anders wenn ich am PC in MyDrive plane .. bei Google schauen und dann by Mydrive eintragen .. insofern passt Deine Argumentation für mich nicht. Wenn Du Google-Koordinaten an MyDrive übergibst (das funktionert wenigstens!) .. dann findet es das was am nähesten ist und bietet es an. Aus meiner Sicht absolut machbar eine Koordinate zu übergeben und mich vom Navi so dicht wie möglich heranbringen zu lassen.

    ich habe noch nicht mal geschafft, wenn ich mal am Handy was in Google gefunden habe über Button dorthin navigieren direkt in TT navigation zu kommen...:-) Natürlich will Google dass man auch per Google maps navigiert.

    Und du schaust erst in Google, dann kopierst in My Drive und dann wird ans NAVI gesendet....??? Warum nicht direkt in NAVi eingeben...:-)
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,010 Superuser
    bearbeitet 9. September
    daniello schrieb: »
    Wenn Du Google-Koordinaten an MyDrive übergibst (das funktionert wenigstens!) .. dann findet es das was am nähesten ist und bietet es an. Aus meiner Sicht absolut machbar eine Koordinate zu übergeben und mich vom Navi so dicht wie möglich heranbringen zu lassen.

    lese mal hier Threads wo sich die Leute beschweren, dass die Adressen-Zusatz wie XX a, b, c, d, etc. nicht eingefahren werden...:-), bzw. es wird nur bis Nummer navigiert und nicht bis Nummer und Buchstabe.....( was vielleicht 50m unterschied macht)

    Und dann soll über Koordinaten was am nähesten ist, angezeigt werden....?????
    Dann schreiben viele hier, warum TT nicht genau kann und Google doch...und es geht wieder alles von Anfang an...:-)

    Und warum dann so kompliziert, am einfachsten wäre direkt aus Google per Google Maps zu navigieren...:-)

  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 153 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    wenn ich höre, dass es über drei Ecken gehen soll und noch dazu MyDrive mitspielen soll, glaube ich nicht, dass das problemlos funktioniert. Die meisten Beiträge hier im Forum drehen sich um Probleme mit Mydrive bzw. die Zusammenarbeit des Programms mit dem Navi.

    Ich halte nichts von diesem Umweg GoogleMaps - MyDrive - Navi, die Suchfunktion im Navi müsste so gestaltet werden, dass dieser Umweg nicht notwendig ist.

    Lorenz
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 9. September
    Sorry @Lorenz Haupt .. Google wird Tomtom in der Suche immer weit voraus sein .. davon würde ich gerne direkt profitieren. Eine so elaborierte Suche von dem Navi zu erwarten wäre m.E. überzogen. Das Smartphone als "Bedienelement" zu verwenden ist da m.E. eher schlau .. ist ja aktuell auch schon der Fall .. wie mit der MyDrive-App

    Angenommen TT würde die Googlesuche direkt ins TTR einbauen .. würde ich noch immer behaupte, dass es komfortabler ist das Handy in die Hand zu nehmen und dies als Suchinstrument zu verwenden .. auch am Restauranttisch, wenn das Navi am Moped verbleibt.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,010 Superuser
    daniello schrieb: »
    Angenommen TT würde die Googlesuche direkt ins TTR einbauen .. würde ich noch immer behaupte, dass es komfortabler ist das Handy in die Hand zu nehmen und dies als Suchinstrument zu verwenden .. auch am Restauranttisch, wenn das Navi am Moped verbleibt.

    Hab oben schon geschrieben, ich suche es schon so...muss aber die Adresse in TT GO App KOPIEREN, kann nicht direkt aus Google suche ins TT GO App navigieren....
    Und warum sollte Google so was ermöglichen...? Sie wollen doch, dass die Leute aus Google suche direkt mit Google navigieren...:-)

  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    @Dagobert Google's Teil ist eigentlich schon fertig .. es gibt die Teilen-Funktion .. daran könnte MyDrive Andocken und eine Schnittstelle schreiben, sodass man eben auch mit MyDrive teilen könnte.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,010 Superuser
    bearbeitet 9. September
    Man könnte einiges machen...nicht nur das, was du hier schreibst....!
    Ob man das will ist die andere Sache..:-)
    Wie gesagt, am einfachsten ist dann direkt aus Google mit Google Map zu navigieren... ;)

    Man muss nicht teilen, andocken, verbinden, kopieren.....etc.
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    @Dagobert .. so werden Produkte nie besser .. versuchen kann man's doch wenigstens?!

  • DrBakteriusTTDrBakteriusTT Beiträge: 231 [Exalted Navigator]
    @daniello Du bist schon über ein Jahr in dem Forum mit aktuell 185 Beiträgen und bist immer noch so optimistisch! RESPEKT!

    Aber mal im Ernst, ich gebe dir absolut recht, aber wie es aussieht, ist das im aktuellen Fall 'Perlen vor die Säue werfen'...
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 377 [Supreme Pioneer]
    Es müsste ein findiger Programmierer die Rider4xx/5xx Serie knacken und die Software neu schreiben. Dann wäre alles drin, was wir uns wünschen. So wird nicht mehr viel passieren.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

DougLap
DougLap
HHF
HHF
schleifi
schleifi
ShellbyGriff
ShellbyGriff
+21 Gäste