Verkehrszeichen-Erkennung — TomTom Community

Verkehrszeichen-Erkennung

mclainemclaine Beiträge: 2 [New Seeker]
Gibt es eine APP von TomTom mit Verkehrszeichen-Erkennung?

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 12,402 Superuser
    Nein gibt es nicht.
    MfG. Bembo
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,051 Superuser
    Da geht es schon wieder los....Heheheheheheheh
  • BemboBembo Beiträge: 12,402 Superuser
    bearbeitet 10. August
    Verstehe auch nicht wieso man immer wieder danach fragt.
    Die Verkehrstafeln haben die Steuerzahler sehr viel Geld gekostet. Und die sollten reichen
    mfg. Bembo
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 537 [Revered Pioneer]
    Nö, von TT gibts da bestimmt nichts.
    Aber in meinem Auto ist vorne so eine Anzeige, so eine Art Wide-Screen, mindestens 250 Megapixel, 100 Millionen Farben. Und die zeigt innerhalb einer wirklichkeitsgetreuen 3D-Darstellung der Umgebung auch alle Verkehrszeichen an.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,312 Superuser
    Naja mit Verkehrszeichenerkennung kann man auch was anderes meinen. ZB. daß das Navi bei der Routenberechnung diverse Verbote erkennt aber die Zusatzbeschilderung eben auch und dementsprechend eine Route wählt. Dies ist ein ganz großes Manko im Bereich der Truck navigation. TT rechnet deswegen vollkommen schwachsinnige Routen aus . Nur ein kleines Beispiel. Ich will von Bregenz nach Verona : Sind auf dem normalen Weg 453 km TT routet die Lkw mit 562 km --weil sie verschiedene Schilder nicht kennen bzw. kennen wollen und weil sie dem Fahrer nicht die Wahl lassen selber Begrenzungen zu wählen! TT und Lkw hat noch nie zusammen gepasst. Die Forderung nach der Schilderkennung ist übrigens uralt, die hab ich schon vor 7 Jahren gestellt. Wurde von TT vehement ignoriert, genau so wie sie es jetzt mit den lächerlichen Poi Symbolen machen. BMP´s wie es sie schon gab, sind in weiter Ferne nicht mal zu erahnen!
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,051 Superuser
    Einbisschen Spaß nebenbei, weil NAVI NICHT gesagt hat, was man/ frau tanken soll passiert so was..., hehehehehe

    https://www.fnp.de/lokales/main-taunus/eschborn-hessen-feuer-tankstelle-nach-echter-schnapsidee-zr-12904676.html?utm_source=pushwoosh&utm_medium=push&utm_campaign=webpush
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,051 Superuser
    bearbeitet 12. August
    Und hier was für die, die unbedingt Verkehrszeichen-Erkennung brauchen und ohne nicht leben können:

    https://hella-aglaia.com/verkehrszeichenerkennung

    https://www.welt.de/motor/news/article129896358/App-fuers-Auto.html


    Und hier kann man lesen über prozente-Erkennung...:
    https://www.auto-motor-und-sport.de/test/verkehrszeichenerkennung-kameras-beobachten-mit-das-wachsame-auge-faehrt-mit/
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,312 Superuser
    Es geht nur TT will nicht !! Aber TT will auch mit der Truck Navigation nichts mehr zu tun haben von dem her hat sich die Diskussion eh erledigt und die Pkw und Mopedfahrer haben diesbezüglich ja auch keine Probleme -Anscheinend!
  • WoDiWoDi Beiträge: 186 [Exalted Navigator]
    Wenn es mit der Verkehrszeichenerkennung hapert, kann auch ein Gang zum Optiker Wunder bewirken...

    Gruß
    Dieter
  • BemboBembo Beiträge: 12,402 Superuser
    Es wäre sicher machbar mit den Verkehrszeichen Erkennung.
    Aber die zusätzlichen Kosten will keiner Bezahlen.
    mfg. Bembo
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,051 Superuser
    Hier paar Systeme zum Verkehrszeichenerkennung... schaut mal welche Autos sie haben und was sie kosten ( bzw zusätlich zum eingebautes NAVI). Und natürlich sie schaffen es auch nicht alles richtig zu zeigen. Also es ist nicht soooo einfach wie einige denken.....
    kydjnwbirhw6.jpg
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,312 Superuser
    bearbeitet 12. August
    @hamsterlange schrieb: Die Navihersteller kommen nicht mal mit dem richtigen anzeigen der Geschwindigkeitsanzeigen/Begrenzungen hinterher.

    Tja warum sollen die angesagt/gezeigt werden in einem "tragbaren Navi" jeder weiß wie schnell er fahren darf, das hat man in der Fahrschule gelernt und an den Strassen gibt es ebenfals genügend Schilder die es anzeigen! Wer ins Ausland fährt hat sich vorher über die Regeln dort zu informieren!

    Ich weiß auch nicht warum hier manche die hier vom Threadstarter angesprochene Schildererkennung ins lächerliche ziehen wollen! Es gab schon ganz anderen Blödsinn der gefordert wurde!!

    Aber für mich hat sich das Thema eh erledigt weil die Trucknavigation aussen vor ist und anderes mich nicht besonders berührt ! =)=)
  • andy77.andy77. Beiträge: 498 [Supreme Pioneer]
    tomtom will nicht, zumindest für die Datenspender/PND/App Benutzer! Heute in einem #tweet gelesen, hier ein Zitat (übersetzt):
    ....TomTom zeigte , dass es durch „mehrere Top 10“ Autohersteller ausgewählt wurde HD Karten zu liefern, die eine genauere Darstellung des Geländes einschließlich Fahrspurmodelle und Geometrie und Verkehrszeichen, zentimetergenau......
    ....TomTom nimmt monatlich 1,5 Milliarden Änderungen an seinen digitalen Karten vor, die wöchentlich an unsere Kunden ausgeliefert werden.....

    Ich denke immer mehr, tomtom will nur unsere Daten, die innovativen Dinge bleiben dann aber den anderen vorenthalten. Schade

    Quelle: https://t.co/EdB709WqUx
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

bastle
bastle
Elchdoktor
Elchdoktor
MGL
MGL
Oskar-2
Oskar-2
+21 Gäste