Fehler in der Firmware / Anzeige von Rastplätzen in der Routeleiste - Seite 2 — TomTom Community

Fehler in der Firmware / Anzeige von Rastplätzen in der Routeleiste

2

Antworten

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    @LB200 , Updates zeitnahe machen wenn es um Sicherheitsupdates bei Computer oder Handy geht ist ja ok, aber bei einem Firmwareupdate für ein Navi ist das nicht der Fall. So manche dieser Updates waren schon einen Schuß nach hinten und mussten nachgebessert werden. Ich lasse mir bei den Updates immer ein wenig Zeit. Kartenupdates lasse ich oft mal auch eins oder zwei aus !

    @Invisibly , bist du sicher daß alle Parkplätze angezeigt wurde ? In deinem ersten Bild sind das gerade mal einer auf eine Strecke von knapp über 50 km. Kann natürlich auch sein daß dort ja wirklich so wenige vorhanden sind!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • InvisiblyInvisibly Beiträge: 227 [Exalted Navigator]
    Hallo @s-i-g-g-i ,

    ja, es wurden wirklich ALLE Rastplätze von Usedom nach Berlin angezeigt.

    Gestern ging es von Berlin nach Essen und da war der Fehler wieder. Die jeweils ersten beiden Tankstellen und Rastplätze wurden angezeigt und dann wieder nichts mehr. 🙁
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    Invisibly schrieb: »
    Hallo @s-i-g-g-i ,

    ja, es wurden wirklich ALLE Rastplätze von Usedom nach Berlin angezeigt.

    Gestern ging es von Berlin nach Essen und da war der Fehler wieder. Die jeweils ersten beiden Tankstellen und Rastplätze wurden angezeigt und dann wieder nichts mehr. 🙁

    Das Thema hat zwischenzeitlich auch Einzug in einen anderen Thread gefunden, es sind also auch schon andere auch betroffen, nur leider kam von TT Seite dazu noch gar nichts . Ich hab dem Thema mal einen Schubs gegeben, mal sehen was passiert.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 624 [Supreme Pioneer]
    Also heute habe ich das mit den fehlenden Parkplätzen und Tankstellen auch erlebt. Nach einem Trommelreset waren dann alle wieder da. TomTom: bitte nachbessern!
    TomTom GO 6200, TomTom GO App
  • InvisiblyInvisibly Beiträge: 227 [Exalted Navigator]
    Vielen Dank für die Info @s-i-g-g-i.

    Auf dem Weg heute von Essen nach Berlin hatte ich das Ziel zuerst von MyDrive von meinem IPhone an mein TomTom Go Premium X gesendet. Ich fuhr einige Zeit und der Fehler trat wieder auf. Während der Fahrt änderte ich mein Ziel und nutzte die „zum Heimatort navigieren“-Taste in meinem TomTom Go Premium X. Es wurden mir dann bis nach Hause nach Berlin ALLE Rastplätze und Tankstellen angezeigt.......
  • Chris1989Chris1989 Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Hallo Zusammen!

    Gibt es zu diesem Thema eigentlich schon ein Update? War die letzten Wochen sehr viel mit dem Auto unterwegs und es ist echt mühsam, wenn man das Navi immer neu starten muss, oder die Routenleiste deaktivieren und wieder aktivieren muss.
    Oder habt Ihr vielleicht andere Tips, um das Problem zu beheben?

    Vielen Dank
    lg
    Chris
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    In einem anderen Thread hat Justyna schon eine Meldung des Problemes weiter geleitet. Aber wie es eben bei TT so ist, was die nicht für wichtig halten wird unter den Tisch gekehrt. Auch an anderen Stellen bei TT ist das Problem gemeldet!! Eine Reaktion von TT wär schon nett, aber darauf können wir vermutlich lange warten!
    Einen anderen Tip um das Problem zu lösen?? Ne wir können das nicht lösen, das ist ganz klar TT Sache !!! Ich gehe wenn es wieder mal soweit ist, also mehrmals täglich :'( auf Menü > Einstellungen > Erscheinungsbild > Routenleiste > Routeninformationen > und schalte dort den Schieber Rastplätze aus und wieder ein. Danach oben recht auf den Pfeil zurück zur Kartenansicht!

    Seltsam ist meiner Meinung nach auch daß gerade dieser Schieber (Rastplätze) der einzige ist der nach einem Update ausgeschaltet bleibt, alle anderen sind aktiviert. Ich bin mir sicher daß es da einen Zusammenhang geben muß !
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • MrGrobiMrGrobi Beiträge: 1 [New Seeker]
    Hallo,
    War auch gerade im Urlaub (Strecke über 700km), als mir das Problem das erste mal aufgefallen ist. Komischerweise war das Problem mit den nicht angezeigten Rastplätzen in Deutschland am schlimmsten. Da ist die Leiste ja mit Staus und Baustellen übervoll. In Österreich und Italien wurden gefühlt mehr Rastplätze und Tankstellen angezeigt.
    Wenn die Leiste leer war, habe ich das gleiche Ziel einfach noch mal ausgewählt. Das ging etwas schneller als über die Einstellungen zu gehen.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 263 [Supreme Pioneer]
    Justyna schrieb: »
    Den Fix haben wir schon, man muss nur noch ein bisschen abwarten...

    Wenn es schon einen Fix gibt, warum muss man dann noch abwarten?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    bearbeitet 29. Juli
    Weil ein Patch in der Regel Zeitnah angeboten wird! Zeitnah ist dehnbar ! =) Vielleicht wird er anderer Orts noch getestet um sicher zu gehen dass auch alles richtig ist!?
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 263 [Supreme Pioneer]
    s-i-g-g-i schrieb: »
    Weil ein Patch in der Regel Zeitnah angeboten wird! Zeitnah ist dehnbar ! =)

    TT und zeitnah... **lachend über den Boden rollend**

    Hat man ja beim WNRO gesehen...
  • BemboBembo Beiträge: 11,838 Superuser
    Fazer-Thom schrieb: »
    Justyna schrieb: »
    Den Fix haben wir schon, man muss nur noch ein bisschen abwarten...

    Wenn es schon einen Fix gibt, warum muss man dann noch abwarten?

    Ich finde das es besser ist das zuerst getestet wird. Bevor man etwas raus gibt.
    MfG. Bembo
  • Stephan79Stephan79 Beiträge: 31 [Prominent Wayfarer]
    Meine vollste Zustimmung!!! ... scheint in der Vergangenheit aber nicht so gewissenhaft gemacht worden zu sein ... :s
  • andy77.andy77. Beiträge: 406 [Supreme Pioneer]
    Wenn die jetzige Version getestet wurde, dann gäbe es diesen Thread nicht.
    Manchmal muss man sich fragen mit welchen Geräten TomTom und die Tester testen?
    _____________________________________________________________________________

    go6200
    , go mobile Android, go Nav Android. MyDrive ipad&Android
    alt oder defekt: go720t, go930t, go1005live, Go mobile iphone7, Go mobile Tablet Android
    ______________________________________________________________________________
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    bearbeitet 29. Juli
    andy77. schrieb: »
    Wenn die jetzige Version getestet wurde, dann gäbe es diesen Thread nicht.
    Manchmal muss man sich fragen mit welchen Geräten TomTom und die Tester testen?

    Welche jetzige Version ? Der Fehler war nicht von Anfang an vorhanden der hat sich bei einem Update eingeschlichen! Es ist ganz normal daß Software auf den Markt kommt die Fehler beinnhalten! Diese werden dann beim erkennen durch eine Fix/Patch behoben, was jetzt im Moment noch nicht geschehen ist, aber das Problem gefunden wurde! Man kann nicht alles testen oder glaubst du du bekommst von Microsoft oder irgend einem Handyhersteller ne 100% Fehlerfreie Software????
    Bei denen heißt es dann halt Aktuallisierung oder Service Pack, ist aber nichts anderes als eine Nachbesserung!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • andy77.andy77. Beiträge: 406 [Supreme Pioneer]
    Man könnte noch viel schreiben....eine Navisoftware kann nicht mit einem komplexen Windows verglichen werden.
    Das fehlen der Pois hätte doch beim Tests gefunden werden müssen?

    Ein Fix kommt nicht so schnell weil sie andere Funktionen testen evt. neue und da auch wieder „rumschrauben“ müssen. Um dann können die Kunden die restlichen Fehler finden. So funktioniert es normalerweise.

    Bei sporadischen Fehlern die sehr vereinzelt sind, kann es geben. Aber dieser wurde hier schnell entdeckt. Und TomTom wartet sehrest lange bis sie was dazu schreiben. Hier im Deutschen Teil sehr lange :(

    Mich persönlich betrifft dieser Fehler nicht so schwer. Auf Funktionsupdate freue ich mich, auf soviele wie möglich
    _____________________________________________________________________________

    go6200
    , go mobile Android, go Nav Android. MyDrive ipad&Android
    alt oder defekt: go720t, go930t, go1005live, Go mobile iphone7, Go mobile Tablet Android
    ______________________________________________________________________________
  • BemboBembo Beiträge: 11,838 Superuser
    @""andy77."
    Funktions-update ? Und das gibt garantiert erneute Probleme


  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    Das Problem war schon in arbeit als es hier zum ersten mal auftauchte , war aber ein sehr kompliziertes! !
    Und für mein Empfinden ist die unnötige Diskussion darüber , (nach dem schon geschrieben wurde daß es gelöst wird) ein Grund warum das Forum kein Paß mehr macht !
    Hier wird nur noch gegeneinander geschoßen, auf Fehler von anderen genauesten geachtet und extrem hart reagiert, kritisiert, korrigiert von Beleidigungen bis zu Unverschämtheiten !

    Ich wünsche weiterhin viel Spaß bei unnötigen Diskussionen!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • andy77.andy77. Beiträge: 406 [Supreme Pioneer]
    Schön wenn es lange bekannt ist, schade dass tomtom die Kunden nicht hier informiert wenn jemand den Fehler findet, erst nach Wochen kommt ein kurzer Satz. Auf der Hilfe Seite steht auch nix.

    Der Mod soll den Thread schliessen bis die Lösung kommt.
    Die Mehrheit der User wissen nicht was Tomtom im Hintergrund macht oder nicht macht und wieso sie vielleicht wissentlich fehlerhafte Software doch ausliefern.
    Siggi du hast mehr wissen, musst aber die anderen User mind. teilweise begreifen 😉
    _____________________________________________________________________________

    go6200
    , go mobile Android, go Nav Android. MyDrive ipad&Android
    alt oder defekt: go720t, go930t, go1005live, Go mobile iphone7, Go mobile Tablet Android
    ______________________________________________________________________________
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    @andy77. du meinst also wenn im Hintergrund bei Tests ein Fehler entdeckt wird sollte TT den in allen Foren veröffentlichen???? Na hoffentlich kommt es nie soweit!!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • andy77.andy77. Beiträge: 406 [Supreme Pioneer]
    @s-i-g-g-i nein!
    Wenn TomTom vom Fehler Kenntnis hat, soll sie hier im Forum nach dem die User den Fehler (auch) gefunden haben ein Statement machen. Nicht erst Wochen später nach zig Threads.
    Auch auf der „Hilfeseite“ könnte ein Banner sein.

    Nun ich habe es schon oft bemängelt, dass TomTom zuwenig schreibt und einige Dinge einfach nur Ambitionen waren. Ich find‘s blöd.....

    Was schlecht wäre, wenn TomTom vom Fehler weiss und die Software trotzdem Veröffentlicht. Obwohl vielleicht ist das auch normal 🤔
    _____________________________________________________________________________

    go6200
    , go mobile Android, go Nav Android. MyDrive ipad&Android
    alt oder defekt: go720t, go930t, go1005live, Go mobile iphone7, Go mobile Tablet Android
    ______________________________________________________________________________
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,936 Superuser
    bearbeitet 31. Juli
    Es hat der eine oder ander User einen Fehler gefunden und nicht alle. !!!!
    Aber gut , ich sehe es so, du so, andere wieder anders. Ich bin so um die 300 Tage ca. 150.000km im Jahr mit einem (mehreren)Trucker Geräten (auch keine TT) unterwegs. Ich brauche bei jeder Tour meine eigenen Sinne,Erfahrung und das -"Ich entscheide, nicht die Kiste, was leider viele vergessen"!!!!! was die Route angeht, gerade weil bei der Truck Navigation verdammt viel falsch ist! (Es ist im Vergleich schon fast lächerlich was hier an Problemen mit den Biker oder Pkw Geräten gemeldet wird) .Ich weiß auch das ein Navi nur Hilfsmittel ist und ich weiß daß auch, auch wenn es nicht immer so ausschaut, daß TT schon versucht die Probleme egal ob selber erkannt oder gemeldet bekommt zu lösen!
    Daß manche meinen sie haben ein Problem entdeckt und das muß nach der Meldung schon morgen behoben sein ist doch Blödsinn!!! Sowas vor allem wenn das Problem (lächerlich) ist kann schon mal ein zwei Monate dauern! Aber was solls! Solange es Händler gibt die ZWEI JAHRE =) lang den vollen Preis zurück erstatten, ist doch alles gut ! Also mache ich beim kauf von meinem nächsten Laptop einen Kalendervermerk in 47 Monaten zurück geben!! =) =) =) Hoch lebe die Service Wüste!!!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 861 [Revered Pioneer]
    In einem anderen Thread (klick) hatte ich das auch schon geschrieben:

    Meine Navis zeigen sowohl Rastplätze als auch Tankstellen in der Routenleiste an. So weit so gut.
    Aber: Die dafür verantwortliche "interne Datenbank" von TomTom ist zumindest in der Schweiz offenbar hoffnungslos veraltet, so dass viele Rastplätze mit großen Tankstellen trotzdem nur als Rastplätze angezeigt werden. Umgekehrt das Gleiche: Viele Tankstellen mit zusätzlich vorhandenen großen Rastplätzen werden nur als Tankstellen angezeigt. Die eigentlich gut gemeinte Funktion ist also unzuverlässig und fast nutzlos.

    Aus dem gleichen Grund nutze ich auch die Möglichkeit der Anzeige von Parkplätzen nicht mehr. Denn die ist jedenfalls beim START 52 noch unzuverlässiger. Mit dem GO 5200 konnte ich das noch nicht ausreichend überprüfen, ob da zumindest die Anzeige von Parklätzen vollständiger ist.
    TomTom GO 5200, TomTom Start 52
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online15

AchimMertens
AchimMertens
Elchdoktor
Elchdoktor
Lochfrass
Lochfrass
psp3639
psp3639
RoadRider
RoadRider
SK2207
SK2207
Solist
Solist
Voyager1954
Voyager1954
welwisher
welwisher
+6 Gäste