Kleine aber ärgerliche Fehler

Mache hier mal eine neue Rubrik auf, in der man auch dumme Fragen stellen darf, die es ja bekanntlich nicht gibt, weil man sich nicht traut, sie in den anderen Beiträgen zu stellen. Und auch dann, wenn man im Manual nichts dazu findet oder nicht versteht.

Also hier bitte keine Belehrungen oder Verweise auf Beiträge, sondern einfach nach Lust und Laune antworten oder einfach überspringen.

Frage:
In den Einstellungen/Routenplanung habe ich ausgewählt: "Mich fragen, so dass ich wählen kann"

Das genau passiert nicht, die Route wird ohne Rückfrage gemäß der Einstellung (bei mir Autobahnen vermeiden) auch so geplant.

Möchte ich trotzdem Autobahn fahren, muss ich erst umständlich den Routentyp ändern.

Beste Antworten

  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 712 Superuser
    Antwort ✓
    @ nik1
    Es ist schon so wie es lonesomeRider schreibt.
    "Mich fragen, so dass ich wählen kann" wird "aktiv" wenn eine andere Route gewählt werden kann als die geplante. Das bezieht sich nur auf die Verkehrsmeldungen. Du hast es vielleicht schon mal gehabt, dass dir bei einem Stau eine andere Strecke angeboten wird. in der rechten Seitenleiste zu sehen an dem grünen Logo mit den sich teilenden Pfeilen. In dem Moment, bis du die "Abzweigung" erreicht hast, kannst du "wählen" ob du die andere Strecken fahren möchtest oder eben nicht. Das heißt nicht, dass diese Strecke immer kürzer ist. Sie ist nur schneller, da du nicht im Stau stehst. Du mußt da am Navi auch nichts eingeben. Wenn du die "bessere" Strecke fährst rechnet das Navi auch so weiter. Fährst du deine geplante Strecke weiter rechnet das Navi damit weiter.
    Wenn es keine schnellere Strecke gibt wird auch nichts angezeigt.
    Als Beispiel. Vor dir ist Stau. Du müßtest 15min im Stau stehen. Es gibt zwar eine Strecke mit der man den Stau umfahren kann, doch das würde dir 20min mehr Zeit kosten. Also ist die Strecke nicht schneller und wird nicht angezeigt.
    Planst du eine Route und auf dem Weg sind zb. Baustellen, dann werden diese Baustellen schon bei der Routenplanung berücksichtigt.
    Möchtest du eine andere "Streckenführung" haben als die gezeigte, dann gehe in "Menü" - "Aktuelle Route" - "Alternative suchen" dann werden dir insgesammt drei Routen angezeigt, einschließlich der aktuellen" und du kannst dann wählen welche du fahren möchtest.

    beim Routen planen wirst du immer mit der Routenoption fahren die du eingestellt hast. Da gibt es die Option "fragen nach Routentyp" nicht mehr. Diese Option gab es leider nur in der alten Rider-Generation.
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de

Antworten

  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 452 [Exalted Navigator]
    Diese Frage bezieht sich auf eine mögliche Routenänderung auf Grund von Verkehrsmeldungen ;)
  • PeterWaPeterWa Beiträge: 10 [Master Traveler]
    Gibt es einen Trick, die Micro SD Karte unterwegs vernünftig aus dem Mini-Schacht raus und wieder rein zu bekommen? Ich fummel jedesmal wie ein.....

    Peter
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Ja, über "Mich fragen, so dass ich wählen kann" steht sinngemäß "was soll getan werden wenn eine schnellere Strecke gefunden wurde (aufgrund von Staus oder baustellen/Sperrungen) "
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 9. Juli
    Daran habe ich auch schon gedacht, aber dem ist nicht so, es wird die gesamte Strecke auf die Landstraße verlagert, so wie in der Grundeinstellung gewählt. Habe dann einen weiteren Test gemacht und keine Route gewählt, sondern nur ein Ziel eingegeben, keine Nachfrage. Dann die in der Grundeinstellung, schnellste Strecke eingestellt und siehe da, die gesamte Strecke lag auf der Autobahn, dass keine Frage nach einer schnelleren Strecke kam ist dann logisch.

    Vorsichtshalber noch die Einstellung kurvenreich gewählt und ein anderes Ziel gewählt, spätestens ab diesen Zeitpunkt hätte die Frage kommen müssen, ob ich eine schnellere Strecke wählen möchte.

    Kommt bei euch denn die Frage?
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    PeterWa schrieb: »
    Gibt es einen Trick, die Micro SD Karte unterwegs vernünftig aus dem Mini-Schacht raus und wieder rein zu bekommen? Ich fummel jedesmal wie ein.....

    Peter

    Nutze in meinem Navi 500 keine SD Karte, an meiner Actioncam ist es aber das gleiche Gefummel, ich nehme dazu eine Pinzette zum Augenbrauen zupfen, natürlich ohne Wissen meiner Frau. :)
  • fredis-garagefredis-garage Beiträge: 37 [Master Explorer]
    Mit Pnzette kurz eindrücken- federt z.T. heraus, kann dann mit Pinzette ergriffen und heraus genommen werden.
    fredis-garage
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 712 Superuser
    Antwort ✓
    @ nik1
    Es ist schon so wie es lonesomeRider schreibt.
    "Mich fragen, so dass ich wählen kann" wird "aktiv" wenn eine andere Route gewählt werden kann als die geplante. Das bezieht sich nur auf die Verkehrsmeldungen. Du hast es vielleicht schon mal gehabt, dass dir bei einem Stau eine andere Strecke angeboten wird. in der rechten Seitenleiste zu sehen an dem grünen Logo mit den sich teilenden Pfeilen. In dem Moment, bis du die "Abzweigung" erreicht hast, kannst du "wählen" ob du die andere Strecken fahren möchtest oder eben nicht. Das heißt nicht, dass diese Strecke immer kürzer ist. Sie ist nur schneller, da du nicht im Stau stehst. Du mußt da am Navi auch nichts eingeben. Wenn du die "bessere" Strecke fährst rechnet das Navi auch so weiter. Fährst du deine geplante Strecke weiter rechnet das Navi damit weiter.
    Wenn es keine schnellere Strecke gibt wird auch nichts angezeigt.
    Als Beispiel. Vor dir ist Stau. Du müßtest 15min im Stau stehen. Es gibt zwar eine Strecke mit der man den Stau umfahren kann, doch das würde dir 20min mehr Zeit kosten. Also ist die Strecke nicht schneller und wird nicht angezeigt.
    Planst du eine Route und auf dem Weg sind zb. Baustellen, dann werden diese Baustellen schon bei der Routenplanung berücksichtigt.
    Möchtest du eine andere "Streckenführung" haben als die gezeigte, dann gehe in "Menü" - "Aktuelle Route" - "Alternative suchen" dann werden dir insgesammt drei Routen angezeigt, einschließlich der aktuellen" und du kannst dann wählen welche du fahren möchtest.

    beim Routen planen wirst du immer mit der Routenoption fahren die du eingestellt hast. Da gibt es die Option "fragen nach Routentyp" nicht mehr. Diese Option gab es leider nur in der alten Rider-Generation.
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    Danke, so ist es verständlich, bezieht sich also auf eine ganz andere Situation, als ich gedacht habe.
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    Das ist jetzt kein Fehler, aber vielleicht habt ihr einen Tipp für mich. Das Rider 2013 hatte einen sehr empfindlichen Bildschirm, deshalb habe ich eine Schutzfolie benutzt und konnte es mit einem jungfräulichen Display verkaufen.

    Beim neuen 500 habe ich mir zunächst eine hochwertige Klarsichtfolie aufgebracht, die sich dann aber schnell an den Rändern ablöste. Danach habe ich eine billige matte Folie genommen, die aber die Displayschärfe etwas mindert. Frage an die Vielnutzer, ist das Display so kratzfest, dass man es bei sorgsamen Umgang ohne Schutzfolie nutzen kann?

    Gruß

    Nik
  • kumokumo Beiträge: 5,877 Superusers
    bearbeitet 12. Juli
    Moin,
    nik1 schrieb: »
    Frage an die Vielnutzer, ist das Display so kratzfest, dass man es bei sorgsamen Umgang ohne Schutzfolie nutzen kann?
    Ja... und bei weniger sorgsamem Umgang auch...


    Matthias
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 712 Superuser
    Moin, Moin
    Ich habe zusätzlich ein 9H-Panzerglas auf dem Display, ist nicht nötig aber ich habs trotzdem gemacht.
    Habtik und Aussehen wie das originale Glas.
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    Dass ich und das tt500 keine Freunde werden, habe ich ja schon mehrfach geschrieben. Jetzt kommt ein Punkt dazu, den man unter Freunden nicht macht. Eine Route ohne Stopps ist ja nicht möglich und was machte das Navi auf meiner langen Tour, es sagte mir die km und Fahrzeit zum nächsten Stopp, aber nirgends zum tatsächlichen. Einfach Murks.
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    Danke dir, hier trifft zu, wer Lesen kann, ist klar im Vorteil. Schämen.

    Allerdings möchte ich nicht immer alles Nachlesen müssen und die Standardeinstellung das Maß der Dinge sein, denn ich habe bestimmt nicht auf die Schaltfläche getappt.

    Egal, HoraX hat es für mich gelesen, danke.
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 452 [Exalted Navigator]
    Die Standardeinstellung ist ja, dass Strecke und Zeit zum Ziel angezeigt werden.
    Vermutlich hast du das versehentlich schon einmal umgestellt.
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 1. August
    Da ich auf meiner Alpentour auch ein paar ungeliebte Autobahnkilometer fahren musste, habe ich Traffic und My Drive aktiviert, was relativ gut funktionierte und trotzdem stand ich dann bei brütender Hitze in einem 11 km langen Stau. Was ist passiert? Das Handy muss schon länger nicht mehr eingeloggt gewesen sein und trotzdem wurde nur eine Verzögerung von 4 Minuten angezeigt, obwohl die Verkehrsstörung jetzt ein Stau war. So wird ein Lotteriespiel daraus. S.h., es müsste eine deutlich sichtbare Warnung kommen und nicht ein mikroskopisch kleines x, dass man während der Fahrt auf dem Motorrad gar nicht wahrnehmen kann.

    Auch wenn ihr es nicht mehr hören könnt, dass TTR 500 ist für das Motorrad ungeeignet, weil die Anzeigen nicht deutlich sichtbar sind. Gleiches bei den Geschwindigkeitsschildern, man kann nicht ablesen, ob es 50, 70 oder sonst etwas ist. Das mag alles im Auto funktionieren oder im Labor, bei den schwierigen Lichtverhältnissen und Vibrationen am Motorrad nicht. Gerade in der Schweiz, Italien und Österreich brauche ich so etwas, weil eine Fehlinterpretation hohe Bußgelder nach sich sich zieht. Jetzt könnte jemand auf die Idee kommen, die phonetische Warnung zu aktivieren, ich will aber entspannt Motorradfahren und nicht zugetextet werden. Das gesamte Display, wie das TTR 500 ist von vorne bis hinten Murks, den die Klickibunti-Spielkinder verbrochen haben. Firma TomTom, jagt diese Deppen endlich in die Wüste, da können sie Streusand für den Winter eintüten.

    Habe bei allen Pausen mein Navi am Motorrad gelassen, vermutlich hat sich bei den Dieben herumgesprochen, brauchst nicht zu klauen, wirst nirgends los. Grins

    Oder es war meine DIEBSTAHLSICHERUNG
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,205 Superuser
    @nik1 ,
    nik1 schrieb: »
    Gleiches bei den Geschwindigkeitsschildern, man kann nicht ablesen, ob es 50, 70 oder sonst etwas ist. Das mag alles im Auto funktionieren oder im Labor, bei den schwierigen Lichtverhältnissen und Vibrationen am Motorrad nicht. Gerade in der Schweiz, Italien und Österreich brauche ich so etwas, weil eine Fehlinterpretation hohe Bußgelder nach sich sich zieht. Jetzt könnte jemand auf die Idee kommen, die phonetische Warnung zu aktivieren, ich will aber entspannt Motorradfahren und nicht zugetextet werden.

    Geschwindigkeitsschildern stimmen min. zu 50 % nicht, also selbst wenn du sie sehen wurdest, wäre nicht ratsam danach zu fahren( Auch im Auto). Lieber die Straßenschilder beachten..:-)

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • DrBakteriusTTDrBakteriusTT Beiträge: 151 [Exalted Navigator]
    @nik1
    Die Bußgelder in Italien oder der Schweiz sind wirklich heftig (und daher auch wirksam) in Österreich sind solche Übertretungen im Vergleich doch wirklich eine Occassion (auch leider, weil sich keiner mehr an Verkehrsregeln hält).
  • UveTomTomUveTomTom Beiträge: 173 [Prominent Wayfarer]
    @nik1,
    und ich dachte das "x" bedeutet luftverlust und platter Reifen.
  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 1. August
    @Dagobert
    Natürlich achte ich in erster Linie auf die Straßenschilder, das Navi ist bei mir nur eine Hilfskrücke und kein Dogma. Wenn aber so eine Anzeige vorhanden ist, dann sollte sie aber auch zu sehen sein, so nimmt sie nur wertvollen Platz weg. Was bei Ortsdurchfahrten eine echte Hilfe ist, ist die unterschiedliche Färbung der Geschwindigkeitsanzeige, aber auch hier sind die Zahlen mikroskopisch klein.

    Ein weiterer sehr ärgerlicher Fehler, es ist fast unmöglich, während der Fahrt mit dem behandschuhten Finger (Sommerhandschuhe) irgendetwas zielsicher zu treffen.

    Beispiel: Wollte während der Fahrt von Autobahn vermeiden auf schnellste Route umschalten, es ist einfach unmöglich das mit einem kurzen Blick und Klick zu erledigen.

    Mir ist durchaus bewusst, dass man so etwas besser nicht während der Fahrt machen soll, aber beim TTR 2013 war das blitzschnell möglich. Gleiches gilt, wenn man in den Kartenmodus umschalten möchte, eine Sisyphusarbeit.

    Der einzige große Vorteil zum motorradtauglichen TTR 2013, ist das helle Display.

    Gruß

    Nik
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,205 Superuser
    ich habe noch gleichzeitig NAVI im Auto ( Karten von TT) und trotz Kamera stimmen nicht alle Geschwindigkeiten...:-) Etwas besser als TT aber auf Anzeige verlassen, tue ich mich nicht. Wir sind doch alle auch früher Autos/ Motorräder gefahren auch ohne Navis und sind ohne Knölchen angekommen.. :-)

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • nik1nik1 Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 2. August
    Kein Widerspruch, also weg mit der Anzeige und dafür eine größere lesbare Schrift/Zahlen. Das ist es, worum es mir eigentlich geht.

    Bin auch jetzt raus, das TTR500 ist ein motorraduntauglicher Murks, mit dem ich jetzt leben werde. Brauche das Navi eh nur für den Urlaub und der nächste ist im Herbst, bis dahin habe ich eine Lösung gefunden, die nicht von TT ist. Die sind einfach zu dämlich. Glaube eh, es gibt demnächst kein Navi mehr speziell fürs Motorrad.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online40

danmarben
danmarben
diedje1996
diedje1996
Madze
Madze
Tommy1511
Tommy1511
tripwire1802
tripwire1802
YamFazMan
YamFazMan
+34 Gäste