POIbase und POIs in Kategorien sichern

Hallo,
ich habe mich mit POIbase (Win 10) beschäftigt, um meine Reisen-POIs dort in der Kategorie Reisen zu sichern.
Fragen zur Funktion von POIbase:
1) POIbase liefert POIs. Wie kann ich die auf mein GPS-Gerät herunterladen.
2) Ich kann eigene POIs von meinem Gerät GO 5200 mit Hilfe vom PC Drive connect zu POIbase hochladen und dort speichern? Wie funktioniert das?
Ich kann auch kml-Datei mit POIs hochladen in eine Selbstdefinierte Kategorie. Dabei scheitere ich im Dialog an dem Symbolbild (44x44 Pixel jpg oder png versucht). Diese Zeilen bleiben rot. Darunter steht ich soll POI-Kategorie hinzufügen. Habe ich gedrückt. Es passiert gar nichts.

Es steht auch: Wenn ich eine Kategorie hochspiele, wird die alte gelöscht. ??

Leider habe ich noch kein POI in das POIbase laden können. Wie muß ich das machen?
Gruß HPN

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,106 Superuser
    bearbeitet 29. Juni
    hpnolting schrieb: »
    1) POIbase liefert POIs. Wie kann ich die auf mein GPS-Gerät herunterladen.
    Pois lassen sich nur auf das Go5200 bringen indem du die Poi Dateien im .ov2 format speicherst und dann auf der Website https://mydrive.tomtom.com/de_de/ hochlädst nachdem du dich dort mit den Daten einloggst die du auch in deinem Go verwendest.
    hpnolting schrieb: »
    2) Ich kann eigene POIs von meinem Gerät GO 5200 mit Hilfe vom PC Drive connect zu POIbase hochladen und dort speichern? Wie funktioniert das?
    Eigene Poi (poi Listen kann man nicht Downloaden aus MyDrive Connect.
    Höchstens "Meine Orte" in Poi umwandeln. Ich hatte das auch in deinem anderen Thread erwähnt

    Zu Poi in Poi Base hochladen warte noch evtl weitere Kommentare ab.


  • hpnoltinghpnolting Beiträge: 13 [Master Traveler]
    Hallo,
    ich habe verstanden, dass ein Transfer einer POI-Liste (kml oder gpx) von meinem PC-Speicher nach MyDrive nicht möglich ist.
    Der einzige Eingang ist die manuelle Erzeugung eines POIs in MyDrive oder dem GO 5200, was ich bisher immer schon gemacht habe.
    Da ich meine POIs bereits in Google Maps bzw Google Earth gespeichert/gesichert habe ist die Sicherung selbst kein Problem. Nur das nochmalige Eintippen ins TT-GPS bleibt mir nicht erspart.

    Ist das so korrekt?
    Danke an alle.
    Gruß HPN
  • NorreNorre Beiträge: 313 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 3. Juli
    Hallo
    hpnolting schrieb: »
    ...dass ein Transfer einer POI-Liste (kml oder gpx) von meinem PC-Speicher nach MyDrive nicht möglich ist...
    aber du kannst, mit dem entsprechendem Programm / Konverter,
    POI im GPX Format in das OV2 Format umwandeln und die POI so bei My Drive hochladen.
    (Selbst so noch nicht gemacht!)

    Gruß
    Norre

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,106 Superuser
    Hallo
    Wenn du die KML/GPX nicht in eine .ov2 Datei umwandeln kanns beleibt dir wohl nichts anderes übrig.

    Vielleicht geht es schneller wenn du auf der WebSite https://mydrive.tomtom.com/de_de/ die eingaben machst.
    Vorteil, Oftmals lassen sich Adressen einfacher über eine PC Taststur eingeben, bzw evtl kann man die Koordinaten aus der Adressleiste kopieren und in MyDrive einfügen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online42

AchimMertens
AchimMertens
kevan brown
kevan brown
Lost_Soul
Lost_Soul
miss59
miss59
Niall
Niall
reminder
reminder
+36 Gäste