"Fehlgeleitet" — TomTom Community

"Fehlgeleitet"

Servus, ich war mit meinem Tom Tom Rider 450 bis vor Kurzem sehr zufrieden. Die letzten vier Touren waren aber im wahrsten Sinne nicht zielführend. Die Einstellungen habe ich nicht geändert, die Updates immer durchgeführt und trotzdem leitet mich das Navi völlig falsch. Teilweise in Sackgassen oder zu einem Bauernhof. Gestern auch wieder total am Ziel vorbei. Ich wollten zum Dachstein rauf (eine Mautstrasse - Einstellung im Navi passt) , mein Navi führte mich ca. 7km weiter und bezeichnete die Garage eines Privatgebäudes als Ziel. Das Tom Tom Navi eines Mitreisenden funktionierte, sodass wir doch noch den Weg gefunden haben. Sehr ärgerlich. Irgend einen Tipp, woran es liegen könnte? Wie bereits erwähnt, Updates gemacht, Einstellungen nicht verändert.

Beste Antwort

  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 537 [Revered Pioneer]
    Antwort ✓
    Reset: E/A-Knopf so lange drücken, bis das Gerät mit dem Trommelgeräusch neu startet.

Antworten

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,502
    Superuser
    Welchen Routing Einstellungen verwendest du?
    Wie planst du diene Strecke?
    Gehe die Einstellungen noch mal durch und prüfe sie auf "sinnhaftigkeit" bzw. frage nach wenn sich der Sinn nicht direkt erschließt... :-)
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 537 [Revered Pioneer]
    Hast Du das TT schonmal trommeln lassen (Reset)?
  • IrisDIrisD Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Hallo lonesomerider, ich plane meine Routen am Pc und übertrage diese dann auf Tom Tom. Meine Einstellungen habe ich nie geändert. Wie gesagt, anfangs sehr zuverlässig und die letzten Male gar nicht.
  • IrisDIrisD Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Hallo U.N. , nein ich habe noch keinen reset gemacht. Weißt du zufällig, wie das bei Tom Tom funktioniert?
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 537 [Revered Pioneer]
    Antwort ✓
    Reset: E/A-Knopf so lange drücken, bis das Gerät mit dem Trommelgeräusch neu startet.
  • VStrom-1kVStrom-1k Beiträge: 162 [Exalted Navigator]
    Den Gag hatte ich auch schon mehrfach, dass man vollkommen falsch geleitet wird.
    Der Rider behauptet, zu einer TAnkstelle zu führen und leitet einen in die Fussgängerzone einer naheliegenden Kleinstadt. Meilenweit weg von der Tankstelle, sogar noch entgegen einer Einbahnstrasse. Mehrere andere Beispiele existieren, die hier aufzuführen überflüssig wären.
    Schlicht: der Rider (bei mir wars ein 410 und nun auch ein 550) routet ab und zu einen gehörigen Quark zusammen.
    Und lässt sich dann auch nicht durch Neustart vom Unsinn seines Tuns überzeugen.
  • HoraXHoraX Beiträge: 335 [Exalted Navigator]
    Kleines Beispiel:qpxrsoayhz44.jpeg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0