Community zur Verwaltung meiner POI aufrufen, Navi Go Premiun X, neu, — TomTom Community

Community zur Verwaltung meiner POI aufrufen, Navi Go Premiun X, neu,

Ich kann bei My Drive Connect nicht die Community aufrufen. Wenn ich mit der rechten Maustaste auf das My Drive Connect Symbol gehe werden nur : Updates anzeigen, Einstellungen und Beenden angezeigt.
Die Änderung der Einstellung der Sprache auf Spanien, wie vom Support empfohlen, hat nichts gebracht.
Als Antwort auf mein Problem hat man mir vom Support nun den Link auf diese Seite geschickt. Wie soll ich das verstehen?
Wie komme ich weiter ?

Antworten

  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    Ich möchte meine POI-Listen, wie beim Navi Camper und Caravan, wieder durch zurückladen auf den PC sicher, verändern und umbenennen können. In diesem Navi sind sie doch unveränderbar, also auch nicht weiter ergänzbar durch neue Orte
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    Hi Du kannst die Dateien nicht zurückladen. Du hast nur die möglichkeit die Originaldatei die du vom Camper und Cravan hast zu auf dem PC zus sichern und zu ergänzen mit einem Programm vom Drittanbieter oder der Website Poieditor.com.
  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    Und was ist mit den auf diesem neuen Navi erstellten neuen Orten? Gibt es keine Möglichkeit der Sicherung?
    Wieso erhalte ich den immer vom Support falsche oder unzureichende Antworten?
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet Juni 2019
    Mukkis schrieb: »
    Und was ist mit den auf diesem neuen Navi erstellten neuen Orten? Gibt es keine Möglichkeit der Sicherung?
    Um Deine auf dem Navi erstellten "neuen Orte" zu sichern, verwende am besten folgende Website:
    https://mydrive.tomtom.com

    Melde Dich dort mit der Mailadresse und dem Passwort an, welches Du mit Deinem Navi auch sonst verwendest für Kartenupdates und dergleichen.
    Dort kannst Du auch (auf dem Computer bereits gesicherte) eigene POI-Listen auf Dein Navi übertragen. "Eigene" POI-Listen müssen dafür im OV2-Format vorliegen und sollten in der Bezeichnung keine Umlaute wie ä, ö, ü oder ß enthalten.

    @Lochfrass hatte das mal anschaulich mit einem Bild beschrieben:
    zgwibfaeg0hg.jpg

    "Fertige" POI-Listen zum Download auf Deinen Computer findest Du beispielsweise bei POIbase (klick). Diese kannst Du bei Bedarf selber mit Programmen wie RouteConverter (klick) bearbeiten und ergänzen und anschließend auf Dein Navi kopieren.
  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    Und ,wie bitte ist dann der Weg zum Sichern der Dateien?
  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    Ich meinte doch das Sichern der auf dem Navi erstellten POI.
    Wie bekomme ich sie auf den Pc?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    Hallo nochmal.
    Ja die "Meine Orte" kann man auch zu Poi umwandeln bzw ergänzen.
    In diesem Thema habe ich es schon mal beschrieben.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1107840/mydrive-daten-herunterladen
    Ich habe das Thema absichtlich weiter obne verlinkt weil dort angesprochen wird das man zuerst die MyDrive GZ herunterladen muss.

    Wenn dich die ganzen Sternchen der "Meine Orte " nicht stören solltest du wissen das man auch danach suchen kann innerhalb "Meine Orte"
    Ich hatte es hier mal verdeutlicht mit einem Gespeicherten Ort den ich Bremen benannt habe.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1643563/#Comment_1643563

    Nettes Bild @Elchdoktor :joy: Kommt mir bekannt vor :joy:
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet Juni 2019
    Lochfrass schrieb: »
    Nettes Bild @Elchdoktor :joy: Kommt mir bekannt vor :joy:
    Ich weiß, @Lochfrass ;) . Ich war "damals" so frei, mir "Dein" Bild für den späteren Gebrauch auf dem Computer zu sichern. Ich habe meinen Beitrag jetzt dahingehend bearbeitet, dass Du als "Urheber" dieses Bildes ersichtlich bist.

    Oder erlaubst Du mir, das Bild zukünftig auch ohne den jeweiligen Hinweis auf Dich als Urheber zu verwenden?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    bearbeitet Juni 2019
    Na klar. Kein problem.
    Wegen meiner darfst du meine Texte (auch wenn sie oftmals rechtschreibfehler enthalten) und Bilder kopieren und einfügen wie es gerade passt und Sinn macht (auch ohne einen Hinweis das es von mir stammt).
    Die Schreibfehler sind dann gratis =) Hauptsache der Sinn lässt sich aus einem Text erkennen.
  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    Ich habe in My Drive die Drive-Datei heruntergeladen.
    Meinst du zum Entzippen mit der Dump-Datei die Dummy Pictures.
    Hier erhalte ich die dringende Warnung "Nicht ausführen"
    Wie öffne ich die My Drive Datei?. Ist das die Seite oben links im Text unter TomTomPOI?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    bearbeitet Juni 2019
    Hi Mukkis
    Hast du die Datei hat den Namen.....MyDrive.json.gz aus My Drive heruntergeladen?
    xkazalt7akzm.jpg

    Die kannst du im Programm TomTom Poi einlesen ohen sie ändern zu müssen
    TomTom Poi gibt es hier: https://chbworld.net/software/tomtompoi.html

    Nachtrag: Und hier nochmals die Verlinkung zur eigentlichen vorgehensweise.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1621608/#Comment_1621608
  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    Ich habe die Datei ."MyDrive.json.gz" und die Zip-Datei 7-Zip 19.00 (x64) heruntergeladen .
    Ich bekomme die Datei aber nicht entpackt. Kannst du mir den Weg zeigen?
    Danke
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    Hallo Mukkis
    Du musst die myDrive.json.gz Datei nicht entpacken
    Ich hatte einen Beitrag vorher ja den link zu dem Programm TomTom Poi eingestellt.
    https://chbworld.net/software/tomtompoi.html
    Das Programm kannst du dir dort runterladen und die MyDrive.json.gz Datei direkt mit TomTom Poi einlesen.
  • MukkisMukkis Beiträge: 71 [Renowned Trailblazer]
    danke, es hat geklappt.Ich kann damit arbeiten.
    Wie kann ich die TomTomPOI-Datei als Lesezeichen hinzufügen, oder muss ich sie wie jetzt unter Dokumente, Navi, wo ich sie abgelegt hatte suchen?
    Ist es normal, dass sich nur ein kleines Fenster öffnet, dass man dann größer ziehen kann ?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    Ja es ist (zumindest bei mir) auch nur ein kleines Fenste das man groß ziehen kann.
    Lese diese .json.gz Datei in das Programm TomTom Poi ein. Das hast du ja scheinbar schon erfolgreich gemacht.
    cwyxpix2fic0.jpg
    Dann klicke unten auf Kopieren damit die Orte die du vorher mit dem Häkchen markiert hast zu Poi Umwandeln kannst
    Eventuell kommt eine Abfrage das noch nichts vorhanden ist und ob das Programm eine neue datei erstellen soll. Das dann bitte mit JA beantworten.
    Wähle nun in der rechten Spalte die Orte die du als Poi speichern möchtest und setze dort das Häkchen bzw mit dem Häkchensymbol unten kannst du alle markieren.
    Dann klicke auf speichern.kn3emv66o4ve.jpg
    Das Programm Speichert nun eine .ov2 Datei die du dir für andere geräte speichern kannst oder eben als Poi Datei auf myDrive hochladen.
    Hinweis: Momentan hat myDrive wohl probleme mit kleinen .ov2 Dateien. Das haben schon mehrer bestätigt.
    Aber um auf deine Urprüngliche frage zurück zu kehren:
    In dieser .json.Gz Datei sind deine Orte gesichert und in durch das umwandeln in eine .ov2 Datei könnte man die daten mit anderen Teilen bzw wenn myDrive mal wieder richtig funktioniert kannst du sie so auch wieder hochladen.

    Aber Ureigentlich bräuchtest du Meine Orte für das Go Premium nicht seperat sichern, da sie ja in der Cloud gesichert sind.
  • hpnoltinghpnolting Beiträge: 13 [Master Traveler]
    Zitat: da sie ja in der Cloud gesichert sind

    1) Wie steuere ich, dass eine Gruppe von POIs in der Cloud gesichert bleibt für spätere Verwendung im Download, aber auf dem PC und dem Gerät gelöscht werden?
    2) Wie bekomme ich einen POI im Format gpx oder kml so auf ov2, dass Tomtom den POI übernimmt?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    hpnolting schrieb: »
    2) Wie bekomme ich einen POI im Format gpx oder kml so auf ov2, dass Tomtom den POI übernimmt?
    Es gibt verschiedene Programme die die Dateien Konvertieren können.
    Spontan fällt mir die Website https://www.poieditor.com/ ein. Dort kann man KML Dateien einlesen und dann als .ov2 Dateien speichern. Es sollte aber auch mit anderen Programmen wie Routconverter gehen.
    Ob GPX unterstütz wird habe ich noch nie probiert.

    Zu 1: Ein Ov2 Download aus MyDrive ist leider nicht möglich. Man müsste sich also eine Kopie auf dem PC sichern.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet Juni 2019
    Lochfrass schrieb: »
    hpnolting schrieb: »
    2) Wie bekomme ich einen POI im Format gpx oder kml so auf ov2, dass Tomtom den POI übernimmt?
    Es gibt verschiedene Programme die die Dateien Konvertieren können.
    Spontan fällt mir die Website https://www.poieditor.com/ ein. Dort kann man KML Dateien einlesen und dann als .ov2 Dateien speichern. Es sollte aber auch mit anderen Programmen wie Routconverter gehen.
    Ob GPX unterstütz wird habe ich noch nie probiert.

    Vom Programm RouteConverter (https://www.routeconverter.de)
    werden GPX-Dateien definitiv unterstützt. Oder KML-Dateien und dergleichen. Auch lassen sich damit beispielsweise GPI-Dateien (POIs für Garmin Navis) mit wenigen Mausklicks in OV2-Dateien (POIs für TomTom Navis) umwandeln.

    Das Programm RouteConverter unterstützt aber auch viele andere Dateiformate für POIs, Routen, Tracks ...
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,205
    Superusers
    Aus seinen Posts habe ich nicht rauslesen können ob er Routen sichern/Importieren mochte oder Orte.
    Problem könnte es bei den Orten dann aber noch sein das sich eine kleine .ov2 Datei nicht hochladen lässt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0