TomTom GO Navigation App für iPhone - Seite 7 — TomTom Community

TomTom GO Navigation App für iPhone

123457

Kommentare

  • Chris88da Chris88da Beiträge: 109 [Revered Navigator]
    Ja eben selbst im AppStore geschaut. Steht wirklich drinnen. Naja dann hoffe ich mal das sich das bewahrheitet das es kurz vor dem Release steht :)
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    Also es wird billiger...auch mal zu loben...:-)
  • fettspeckfettspeck Beiträge: 56 [Renowned Trailblazer]
    Warum ist billiger besser? Ich würde sogar mehr zahlen, wenn die App entscheidend verbessert würde. Ist doch normal.
  • Chris88da Chris88da Beiträge: 109 [Revered Navigator]
    Genau billiger heißt leider nicht immer besser:(
    Denn wo ist da die Qualität gesichert?
    Wäre ebenfalls bereit mehr zu zahlen wenn eine Navigationsapp gut ist:)
    Man nehme als Beispiel Navigon ( Ruhe in Frieden ) war Mega und hat damals auf iOS einmalig 50€ gekostet und noch in App Käufe
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    bearbeitet 31. Mai
    fettspeck schrieb: »
    Warum ist billiger besser? Ich würde sogar mehr zahlen, wenn die App entscheidend verbessert würde. Ist doch normal.

    Wer sagte dass biliger besser ist....?
    ich habe geschrieben, dass es zu loben ist, weil die neue Sachen ( egal wie gut oder schlecht sind) meistens teuerer sind....
    Eierliegende Vollmilchsau werden wir hier NIE bekommen. Einige die hier länger sind, wissen was ich meine, also damit was man hier bekommt, klar kommen. Es gibt vile Dinge die man haben wollte und sind noch nicht da und ich glaube sie kommen nie.
    Wünsche sind eine Sache, was TT macht die andere. Leute hier meckern, warten, wünschen und am Ende nehmen die Geräte so wie sie sind. also wenn was neues kommt schauen und gut informieren und wenn es passt und man damit klar kommt zuschlagen., wenn nicht, was anderes suchen wo man besser aufgehoben ist. Wenn man so was noch findet...hehehehehe

    TT macht so wie sie es wollen und es ist egal was wir wünschen.....also es hilft nicht viel, hier jeden zweiten Tag zu meckern....ausser man tut was für Forum damit es lebendig bleibt....

    Irgendein Wünsch wird IMMER fehlen, also damit was man hat und was kommt, zu recht kommen versuchen...:-)

    Und das was MEGA war und alles super hatte, gibt es nicht mehr....also warum...? Es war doch MEGA.....!!!
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    bearbeitet 31. Mai
    Chris88da schrieb: »
    Genau billiger heißt leider nicht immer besser:(
    Denn wo ist da die Qualität gesichert?
    Wäre ebenfalls bereit mehr zu zahlen wenn eine Navigationsapp gut ist:)
    Man nehme als Beispiel Navigon ( Ruhe in Frieden ) war Mega und hat damals auf iOS einmalig 50€ gekostet und noch in App Käufe

    Was ist die Definition von Gut...? jeder hat andere vorlieben, also für mich ist wichtig dass ich Stau umfahre und von Blitzer gewarnt werde. Ich kann sagen , ich komme mit jetzigen NAVI ( App) gut zu recht und bin sehr zufrieden....

    Andere wollen POIS eigene mit eigenen ICONs...also sie sind nicht zufrieden.
    Andere wiederum wollen mit Car Play verbinden...es geht eher schlecht als recht...also sie sind auch nicht zufrieden.
    Einige wollen richtige geschwindigkeitwarnungen, auch in der 30 Zone...klappt noch nicht so recht, also sie sind auch nicht zufrieden.....

    Ich könnte jetzt noch mehr aufzählen und fragen was eigentlich GUT heißt. Was für einen GUT ist, muss für anderen nicht GUT sein....

    Und ich könnte jetz schreiben, weil ich FÜR MICH nicht mehr brauche, die App ist super und bin super zufrieden...!!!!! Eine oder andere bekommt seine Wünsche so gut wie nie ( POIs) andere vielleicht doch irgendwann. Nur wann, weißt man nicht....
    Also einfach realistisch betrachten und es gibt kein Technisches Gerät das alles kannn.....egal was es kosten wurde....

  • MaikSeMaikSe Beiträge: 1 [New Traveler]
    bearbeitet 1. Juni
    :'( Schade, der Mai ist rum und der Urlaub kommt,
    leider ist die App noch nicht erschienen 😩
  • reini676reini676 Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 1. Juni
    Ist wirklich traurig und einfach ärgerlich... Es kann sich was verschieben OK - "**** happens" - aber das einfach totschweigen ist das eigentlich richtig schlimme daran!
    Wenn man uns schon den Grund nicht nennt dann wenigstens einen Zeitraum um den es sich mindestens verschiebt - also zB MINDESTENS 4 Wochen oder MINDESTENS 14 Tage - dann kann man immer noch nach hinten revidieren aber man weiß wenigstens auf was man sich mindestens einstellen muss und schaut und ärgert sich nicht jeden Tag aufs neue!
    Beim Preis stimme ich zu - ich zahle gerne mehr wenn es Dinge kann die ich brauche.
    Aktuell ist's mir ohne CarPlay 0 Euro Wert (habe ja noch mein 6200er) - mit CarPlay ist es mir die 20 Euro/Jahr wert - wenn man sich darauf verlassen könnte das wichtige Neuerungen wie CarPlay praktisch sofort verfügbar sind und nicht fast 1 Jahr nach dem Mitbewerb (und es geht ja immer noch nicht...), die Software weniger Bugs aufweist (ich kann gefühlt 3/4 der POIs nicht auf der Karte auswählen egal ob 6200er oder iPhone App - ausser MyDrive da geht's - Suche in meine Orte gibt's auch nicht, allgemein wesentlich bessere POI Suche etc) bzw auch Features die sich vom Mitbewerb abheben. Diese Liste ist für jeden anders!
    Eine "eierlegende Wollmilchsau" für MEINE Bedürfnisse dürfte bis zu 50-60 Euro im Jahr kosten - dann erwarte ich mir aber auch deutlich mehr als mir jetzt geboten wird!

    Jetzt warte ich und viele andere einmal auf CarPlay - desto schneller es kommt desto schneller sieht TomTom wieder €€€ von mir :#
  • andy77.andy77. Beiträge: 447 [Supreme Pioneer]
    Der @Jürgen hat im englischen Teil auf den Seiten Beta-Team am 24.05.19 etwa folgendes geschrieben (übersetzt):
    Jürgen schrieb:
    Die App sollte mittlerweile raus sein. Daher die Teaser Email. Aber unvorhergesehene Umstände haben uns gezwungen, zu verschieben.

    Schade, dass im deutschen Teil fast nie ein Feedback von den Mods kommt!
  • kumokumo Beiträge: 5,960 Superusers
    Hähä... Reklamör... nettes Wort...

    Greetz from Ireland 😉
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin kumo,

    falls du in der Nähe bist gönne dir doch mal ein gutes Guinness im Blind Piper , kann ich nur empfehlen ... ;-)

    51.769539, -10.100738

    Gruß aus Popptown
  • MadzeMadze Beiträge: 18 [Outstanding Wayfarer]
    Auf der Support-Seite ist ja folgendes zu lesen:

    "Aufgrund eines technischen Problems sind bezahlte Abonnements für die GO Mobile - App vorübergehend falsch mit Ihrem Konto verbunden. Wir prüfen das Problem mit der höchsten Priorität. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten"

    Das Update soll ja zuerst über die APP laufen um die Abo´s mitzunehmen!
    Wenn da Probleme sind könnte das ja zu Verzögerungen führen!

    Gruß und genießt den Sommertag.
  • reini676reini676 Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 2. Juni
    Ich bin gespannt wie das laufen soll... Ein App Update über die App anstoßen und dabei den App Store umgehen?
    Kann mir schwer vorstellen das dass Apple passen würde...
    Vl. hat auch Apple die Freigabe der App abgelehnt weil TomTom einen Update Prozess machen wollte der Apple gar nicht passt.
    Wobei das hätte vorher klar sein müssen... Ich hatte bisher noch keine einzige App wo ein Update der eigentlichen App über die App selbst und nicht den App Store durchgeführt wurde.
    Kennt wer von euch eine App wo das jemals so gewesen wäre? (Kartenupdates zählen hier nicht - denn die eigentliche App wird durch das Kartenupdate ja nicht wirklich verändert)

    Normalerweise müsste man einen Update Prozess bauen der die Lizenz einfach übernimmt - so wie es bei jedem halbwegs modernen Programm der Fall ist...
    Sollte das der Grund sein und TomTom jetzt hier einen komplett anderen Update-Prozess bauen müssen - na dann "Gute Nacht"...
  • aon1961aon1961 Beiträge: 228 [Exalted Navigator]
    Guten Abend,

    ich glaube mich zu erinnern, dass beim letzten Update auch ein InApp-Update angewandt wurde.

    Auch andere Softwareanbieter machen das so und sollte seitens Apple kein Problem sein.

    Rainer 😄
  • reini676reini676 Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    aon1961 schrieb: »
    Guten Abend,

    ich glaube mich zu erinnern, dass beim letzten Update auch ein InApp-Update angewandt wurde.

    Auch andere Softwareanbieter machen das so und sollte seitens Apple kein Problem sein.

    Rainer 😄

    Für mich wird die App ja erst jetzt durch Car Play interessant - deshalb hab ich noch keine Updates zuvor miterlebt. (das soll ja mein 6200er ersetzen)

    Sonst ist mir das noch nie aufgefallen das irgend eine meiner Apps per InApp-Update aktualisiert wurde. Zusätzliche Inhalte bzw Datenbankaktualisierungen natürlich ja, aber nie das die eigentliche App ohne App Store ein Update erhalten hat.
    Aber man erfährt ja immer wieder was neues :) !

    Dann stellt sich mir die Frage: Krieg ich das Update schneller wenn man ein aktives Abo hat? Oder reicht es einfach die App oben zu haben auch wenn man noch kein aktives Abo hat?
  • aon1961aon1961 Beiträge: 228 [Exalted Navigator]
    Guten Abend,

    wenn es mit dem Rollout losgeht wird es wohl so sein, dass die neue App im AppStore verfügbar ist. Neukunden können diese dann von hier aus erwerben u. installieren; für Bestandskunden gibt es beim Start der aktuellen App einen Hinweis das Update anzustoßen. Damit wird der aktuelle Vertragsstand übermittelt. Somit ist sichergestellt, dass die neue App nicht erneut erworben werden muss.

    Rainer 😄
  • reini676reini676 Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 2. Juni
    aon1961 schrieb: »
    Guten Abend,

    wenn es mit dem Rollout losgeht wird es wohl so sein, dass die neue App im AppStore verfügbar ist. Neukunden können diese dann von hier aus erwerben u. installieren; für Bestandskunden gibt es beim Start der aktuellen App einen Hinweis das Update anzustoßen. Damit wird der aktuelle Vertragsstand übermittelt. Somit ist sichergestellt, dass die neue App nicht erneut erworben werden muss.

    Rainer 😄

    Danke, das klingt logisch!

    Hatte ich zwar so auch bei keiner anderen App zuvor - aber da die App so ja zuvor durch Apple geprüft wurde (deshalb ist sie dann ja auch im AppStore) wird es Apple dann ziemlich egal sein wie das Update angestoßen wird - weil gezogen wird es immer von den Apple Servern werden (um Virenfreiheit etc. sicherzustellen), denke ich zumindest...
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,967 Community Manager
    andy77. schrieb: »
    Der @Jürgen hat im englischen Teil auf den Seiten Beta-Team am 24.05.19 etwa folgendes geschrieben (übersetzt):
    Jürgen schrieb:
    Die App sollte mittlerweile raus sein. Daher die Teaser Email. Aber unvorhergesehene Umstände haben uns gezwungen, zu verschieben.

    Schade, dass im deutschen Teil fast nie ein Feedback von den Mods kommt!
    Schau mal auf Seite 4: :)
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1646370/#Comment_1646370
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,614 Superuser
    Also schreiben ist manchmal schneller als lesen...:-)
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Also selbst wenn es ein Lebenszeichen vom Mod @Jürgen gegeben hat (welcher allerdings nur auf einen uralt-Beitrag verlinkte), kann ich mir nicht vorstellen, dass die Mods hier soooo weit von den Entwicklern entfernt sind, dass da überhaupt keine Kommunikation stattfindet. Ein kleiner Hinweis etwa...
    Zur Erinnerung: @Justyna schrieb den Eingangs-Thread am 1. Mai (!!). Könnte aber auch sein, dass TT diesen am 1. April als Aprilscherz bringen wollte und sich nur aus Versehen um einen Monat verspätet hat =) - wer weiß.
  • MadzeMadze Beiträge: 18 [Outstanding Wayfarer]
    Gerade eben gesehen!!
    Die App ist im Store verfügbar!
  • reini676reini676 Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 3. Juni
    Merci!
    Lade runter... vor 15 Min war noch nix :) !

    (Und Pause gleich vorbei - testen dann erst am Abend -.- :D )
  • aon1961aon1961 Beiträge: 228 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    ja es scheint so, dass sich da etwas getan hat:
    hxwmji0w3n1n.png

    Gruß Rainer :)

  • JürgenJürgen Beiträge: 4,967 Community Manager
    Wir haben heute mit dem Rollout von TomTom GO Navigation zu einem kleinen Prozentsatz an TomTom GO Mobile Nutzern begonnen. Dies ist ein Update zur bestehenden App. Es dauert nun nicht mehr lange, bis allen dieses Update angeboten wird.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Wer ist online32

Harryh110
Harryh110
Harzfan
Harzfan
Lochfrass
Lochfrass
+29 Gäste