Wie kann ich auf meinem Rider 550 die Routennamen ändern. — TomTom Community

Wie kann ich auf meinem Rider 550 die Routennamen ändern.

Ich habe mehrere Routen auf MyDrive erstellt und auf meinen Rider 550 geladen.
Ich möchte die Namen der Routen aber ändern. Wie geht das?

Beste Antwort

  • Greywolf55Greywolf55 Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Antwort ✓
    OK, vielen Dank, ich hab's geschnallt.
    Mit nochmal unter neuem Namen speichern funktionierts.
    Auf dem Navi kann ich nur löschen.

    Danke!!!

Antworten

  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Einfach in Betriebsanleitung schauen( Änderungen im Tom Tom):

    http://download.tomtom.com/open/manuals/rider_400_40/refman/TomTom-Rider-EU-RG-de-de.pdf

    5z0jqfkuyxqs.jpg
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    Ne Dagobert so einfach ist das nicht da es sich um einen Track handelt.
    Im Navi umbenenn geht meines wissens nach nicht.

    Gehe den umgekehrten Weg. Da du in MyDrive die Routen ja vermutlich auch gespeichert hast und nur zum Synchronisieren markiert hast, bearbeite den Namen mit MyDrive https://mydrive.tomtom.com/de_de/

    NAch dem Einloggen wähle unter Meine Routen die gewünschte aus, klicke unten auf Route bearbeiten, dann Speichern und nun solltest du einen neuen Namen vergeben können.
    GGF musst du da die selbe Route nun 2x existiert die mit dem falschen Namen löschen.
    Nach erfolgreicher Synchronisierung sollten die richtigen Namen bei dir im Navi sein.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Warum steht dann in Bedienungsanleitung dass man die Route speichern kann...

    Also ich habe jetzt in MyDrive App eine Route gespeichert, habe sie zum TT GO App gesendet und im TT GO App aufgemacht. Auf Ziel getippt und es kam die MyDrive Name und recht 3 Punkte. Auf 3 Punkte getippt und es kam " Ort hinzufügen". Darauf angetippt und dann konnte ich die Name ändern und speichern.

    Ich denke analog sollte es auch bei Rider 550 gehen.

    Wenn es aber im MyDrive zum Änderung gehen soll dann weiß ich es nicht.
  • Greywolf55Greywolf55 Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Antwort ✓
    OK, vielen Dank, ich hab's geschnallt.
    Mit nochmal unter neuem Namen speichern funktionierts.
    Auf dem Navi kann ich nur löschen.

    Danke!!!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    @Dagobert
    Es gibt 2 unterschiedliche Varienten.
    1: So wie du es gemacht hast das Ziel oder die Stops senden. Dann hast du eine Route auf dem Handy das durch die Einstellungen deiner Go app berechnet wird. Diese kannst du speichern.
    2: Du kannst eine Route in MyDrive erstellen und Speichern und dabei angeben das sie mit deinen Geräten Synchronisiert werden soll.
    Sie unterscheiden sich beim aufrufen durch den Pfeil vor dem Namen.
    Route= Pfeil mit durchgehenden linien
    Track = Pfeil mit gepunkteten Linien.997ik0gnlzam.jpg
    Beide wirst du nicht im Handy umbenennen können unter dem Menüpunkt Meine Routen
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Es mag sein, aber der Fragersteller spricht von Routen, die er von MyDrive auf sein Navi gesendet hat. Also ich habe nicht voreingestellt, einfach hab ich die Route zum Navi gesendet. Es ist gepunktete Pffeil. Deswegen gehe ich davon aus, dass Fragesteller genau so gemacht hat, ich weiß nicht was ich in MyDrive machen soll damit ich Pfeil mit durchgehenden linien bekomme. Ich habe mich nicht damit beschäftigt weil ich alles im NAVI plane.

    Jetzt noch mal probiert und paar Stops eingefügt. ich bekomme in MyDrive App nur:
    "Diese Route als Strecke mit meinen Geräten synchronisieren" angezeigt und wenn ich sie so nach TT GO App sende habe ich die Route mit gepunkteten Pfeil und kann speichern.

    Also gepunktete Pfeil kann ich speichern, andere variante hab ich nicht. Die Frage ist ob Fragesteller gepunktete oder durchgehende linie hat.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    Gepunkteter Pfeil ist gut. Kannst du den Umbenennen?
    Es geht ja schließlich ums umbenennen
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    Na klar, genau so wie ich es oben geschrieben habe. Ich kann nur so die Route von MyDrive App senden....deswegen weiß ich nicht wie ich die dürchgehende Pfeil bekomme..:-) Ich habe als einzige Möglichkeit:
    "Diese Route als Strecke mit meinen Geräten synchronisieren"

    Und so kommt die Route mit gepunkteten Pfeil. Also mit Möglichkeit die Name zu ändern. Ich weiß nicht ob im NAVIs ( Nicht TT GO App) noch mehrere Möglichkeiten existieren....
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    Keine Ahnung was bei dir anders ist. In meinem Screenshot oben habe ich nur die möglichkeit "Liste bearbeiten" und mit klick darauf ändert sie sich in "Löschen"
    In der Go App und auf dem Navi. So wirds auch beim Thread ersteller sein.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    Wenn du jetzt die Route aus deinem Screenshot "testort-Osnabrück öffnest und dann auf Zielflagge tippst kommt bei dir nicht "Ort hinzufügen".....?

    Also im TT GO App kommt dann "Ort hinzufügen" und du kannst die Name ändern....
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    Doch das klappt bei mir auch.
    Ich erreiche nicht das die Route einen anderen Namen hat (also umbenenenen) der Route.
    Soll heißen aus Testort-Osnabrück kann ich nicht in Probe-Osnabrück umbenennen.
    Und genau das wollte der User.
    Desweiteren ist zu beachten das eine Route die man in MDW erstellt hat nicht zwangsläufig vom eigenen Standort geht.

    Aber Greywolf hat ja erreicht was er wollte, somit ist alles gut.
  • HoraXHoraX Beiträge: 335 [Exalted Navigator]
    Im Zusammenhang mit Routennamen-Umbenennung:
    Wie bekommt man den eine im 550 erstellte Route (er baut ja dann nur wirkliche Routen) umbenannt?
    Das geht weder über eine Änderung der Route und Neuspeichern noch über die "Meine Routen"-Liste. Jedenfalls habe ich das noch nicht hinbekommen.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    ich habe mein Weg in "Meine Orte" gefunden. Routen hab ich am Anfang paar mal benützt und fand nicht so gut für mich. Ich mache lieber so, dass ich meine Ziele und Stops als Orte speichere, so kan ich auswählen wohin ich navigiert werden möchte ( Ziel oder Stop) Im TT GO App kann ich dann Grüppen erstellen, Orte( Ziele/ Stops) umbenennen und sogar die Gruppe eigene Icon erstellen.
    So was geht leider nur in der App, ich komme aber mit "Meine Orte" besser zu Recht als mit Routen...:-) Bin auch was navigation betrifft flexibler, bei Routen wollte mich navigation immer zum Startpunkt oder zum letzten eingefahrenen Stops führen falls ich mal von der Route abweichen musste ( umfahren, etc) Ein par mal war ich in der Mitte von der Route, eigentlich näher am Ziel und NAVi wollte mich zum Start zuerst navigieren.
    Bei "Meine Orte" wähle ich einfach immer das Ziel/ Stop (gespecherter Ort) wohin ich möchte und werde vom Standort zum Ziel/Stops navigiert. Es wird dann immer die zu diese Zeit optimalste Route gewählt...
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 217 [Exalted Navigator]
    Hallo Dagobert,

    Eine Route musst du nicht am Startpunkt beginnen. Du tippst auf der Karte auf den gewünschten Punkt und wählst aus dem erscheinenden Menü 'Route von hier starten'. Das Navi berechnet dann die Tour von deinem aktuellen Standort zum gewünschten Einstiegspunkt und weiter zum Ziel der Tour.

    Lorenz
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    @Lorenz Haupt Ich weiß mittlerweile schon, aber wenn du einfach irgendwo bist und einfach in meine Routen gehst und deine Route auswählst ohne auf der Karte zu tippen..:-)

    Für mich geht es schneller bei meine Orte, Menü/Meine Orte/ Ort Tippen und navigieren.... So muss ich nicht auf der Karte gewünsachten Punkt suchen. Höchstens muss ich noch die Gruppe antippen, weil ich das bei mir schön sortiert habe.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    HoraX schrieb: »
    Im Zusammenhang mit Routennamen-Umbenennung:
    Wie bekommt man den eine im 550 erstellte Route (er baut ja dann nur wirkliche Routen) umbenannt?
    Das geht weder über eine Änderung der Route und Neuspeichern noch über die "Meine Routen"-Liste. Jedenfalls habe ich das noch nicht hinbekommen.

    Da tappe ich leider auch total im dunklen.
    Keihne Ahnung b da was Möglich währe wenn man die Route auf Speicherkarte zieht (Route Teilen)
    Ich weiß leider nicht in welchem Format sie auf der Speicherkarte landet, Route oderTrack
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Ich habe so gemacht dass ich in MyDrive App gegangen bin und dann /meine Routen/ entsprechende Route angetippt. Danach auf Stifft in der Mitte recht ( s. Bild) angetippt und da die Name geändert. danach war die Name auch im NAVI synchronisiert.

    Was noch zu schreiben ist, hab keine Möglichkeit in TT GO App eine Route zu speichern. Ich kann nur Ziel unter Meine Orte speichern. Das reicht für mich weil ich die Orte sowieso nütze. Jetzt wollte ich aber eine Route unter "Meine Route" speichern und dann schauen ob ich die Name ändern kann oder ob ich nach MyDrive senden kann...:-) hab ich nicht geschafft. Also bei mir sind dann alle Routen die unter "Meine Routen" sind auch in MyDrive.... und da kann ich die Name ändern.
    1vzkb7wh7qb1.jpg
  • HoraXHoraX Beiträge: 335 [Exalted Navigator]
    @Dagobert:
    Ja, aber er synct mit der App ja nur Tracks. Eine Route kannst du aus der App nur als Stops übertragen. Ist ja auch logisch. Aber eine auf dem Navi erstellte Route synct er, soweit ich das getestet habe, gar nicht. Die gibt es nur auf dem Navi.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,072
    Superuser
    HoraX schrieb: »
    Aber eine auf dem Navi erstellte Route synct er, soweit ich das getestet habe, gar nicht. Die gibt es nur auf dem Navi.
    Riiichtiiiig
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 217 [Exalted Navigator]
    Hallo Dagobert,

    klar, wenn ich nur zu einem Ziel möchte ohne weitere Wegpunkte ist deine Methode schnell und einfach. Ich dachte an eine schöne Tagestour mit 30 - 45 Wegpunkten.

    Lorenz
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,868
    Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Lorenz Haupt schrieb: »
    Hallo Dagobert,

    klar, wenn ich nur zu einem Ziel möchte ohne weitere Wegpunkte ist deine Methode schnell und einfach. Ich dachte an eine schöne Tagestour mit 30 - 45 Wegpunkten.

    Lorenz

    Das verstehe ich auch aber ich werde z. Beispiel Ordner "Schöne Tour" machen und die Stops einfach als Meine Orte im ordner speichern. dann kann ich immer nächsten Ort/Stops eintippen wenn ich weiter fahre. sieht kompliziert aus aber ist schnell und einfach. Einzig was noch stören wurde ist die Strecke, weil NAVI sucht die schnellste Strecke, also man wurde nicht auf bestimmte, vorher ausgesuchte Straße fahren ausser sie ist zu dieser Zeit die schnellste.Vorteil auf dem App, ich kann dann alles schön sortieren und eigene ICON zuweisen. Und ich kann auch schell 4ten oder 5ten Stop gleich auswählen falls ich irgendwo direkt fahren kann.
    Ich fahre kein Motorrad und deswegen weiß ich nicht was besser wäre. Ich denke interessant wäre so eine Tour mit beiden varianten zu testen und schauen ob es wirklich so kompliziert ist mit meinen Orten anstatt Routen zu navigieren....
    Es ist denke ich auch gewohnheit, man beschäftigt sich entweder mit Routen oder meinen Orten....
    Und am Ende ist noch zu sagen, am besten wäre wenn man Routen hin und her schieben/ speichern könnte und dazu noch eigene ICONS einstellen könnte. Ich denke, bis das passiert fahre ich leider nicht mehr..:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0