Uhrzeit falsch - Seite 12 — TomTom Community

Uhrzeit falsch

191012141521

Antworten

  • HausHHHausHH Beiträge: 13 [Legendary Explorer]
    bearbeitet 26. Mai
    Oder wenn Du BMW-Fahrer bist und ein neueres Modell fährst oder mit dem Gedanken spielst, kannst Du auch den BMW Navigator (wegen des Multicontroller) in Erwägung ziehen. Habe den 6er jetzt seit ein paar Tagen im Test und finde ihn sehr gut. Kurvenreiche Strecke ist natürlich nicht so toll wie bei TomTom, aber da kann man sich ja mit einem GPX-Export aus der Kurviger App behelfen - und selbst der ist nicht so gut wie die Berechnung des Rider. Aber irgendwas ist ja immer.... Und dafür hat er einige Vorteile.
  • Murphy1959Murphy1959 Beiträge: 19 [Outstanding Wayfarer]
    Aber genau wegen der kurvenreichen Strecke fahre ich gerne mit Navi am Motorrad.
    Da ist Garmin/BMW leider noch Meilenweit von entfernt wirklich gut zu sein.

    Da verzichte ich aber lieber erst einmal auf die Uhrzeit, Steckenaufzeichnung und automatische Tag-/Nachtumschaltung.

    Einen neuen TomTom Rider kaufe ich sicherlich erst einmal nicht.
    Hauptgrund: Der Neue fährt zu oft durch Ortschaften und dann die 30er Zone.
    Macht der V4 viel besser.
  • MotoGuzziRiderMotoGuzziRider Beiträge: 34 [Prominent Wayfarer]
    tiljes schrieb: »
    Leute, keine Sorge. Mein Fix ist so gut wie fertig. Ein paar Kleinigkeiten funktionieren noch nicht so sauber (Fortsetzung nach Standby), aber die Zeit bleibt erhalten, Strecken können wieder aufgezeichnet werden, Tag-/Nachtumschaltung scheint auch zu funktionieren...

    Das klingt ja toll wenn Du das hinbekommst.
    Meine Hochachtung

    Du sagst es ist ein Fix, wird auch die Ankunftszeit wieder ordnungsgemäß funktionieren?

    Ich hatte die Hoffnung ja schon aufgegeben, höchstens auf ein workaround gehofft
    aber ein Fix...Top
  • ChoerbyChoerby Beiträge: 57 [Renowned Wayfarer]
    tiljes schrieb: »
    ...
    Aber ja, Ankunftszeit stimmt. Aber keine Ahnung, wie sich das verhält, wenn man über Zeitzonen hinweg fährt (also bspw. von Spanien nach Portugal, oder runter über den Balkan nach Griechenland)....

    ich denke nicht, dass sich bisher viele Gedanken gemacht haben, ob die Ankunftszeit aktuell lokal oder für die Zeitzone des Ziels angegeben war.
  • knobbiknobbi Beiträge: 28 [Prominent Wayfarer]
    tiljes schrieb: »
    Naja, Workaround...Fix...ist das nicht das Gleiche? :)
    Ohne neue Firmware für den AR1520 wird es keinen richtigen Fix geben.

    Aber ja, Ankunftszeit stimmt. Aber keine Ahnung, wie sich das verhält, wenn man über Zeitzonen hinweg fährt (also bspw. von Spanien nach Portugal, oder runter über den Balkan nach Griechenland)....

    Auch MiniLog und NMEALogger sollten weiter funktionieren.

    Wie sieht es mit der Aufzeichnung aus?
    Ich bin gerade in Italien unterwegs, 2 Freunde haben die neue TT Generation. Die Bedienung ist aus meiner Sicht sehr viel schlechter. Mein v4 navigiert einwandfrei, hängt aber manchmal. Beim Einschalten wird die Ankunftszeit angezeigt, verschwindet nach 2min. Aber das ist ja schon beschrieben. @tiljes wie komm ich an dein Upgrade und wie spielt man es auf? Und nochmal schämt euch TOMTOM!!!!!
  • mg_R1200RT_MÜmg_R1200RT_MÜ Beiträge: 5 [Master Explorer]
    bearbeitet 29. Mai
    Hallo zusammen,
    heute habe ich auf erneutes Nachfragen wieder mal eine Antwort von TomTom erhalten. sehr ernüchternd....:


    Mein Name ist ............... . Ich bin ein Mitarbeiter der TomTom-Kundenbetreuung Wir verstehen, dass Sie mehr über das ,,GPS Week Number Roll Over" und dessen Auswirkungen für Ihre Satellitennavigation erfahren möchten.

    Das ,,GPS Week Number Roll Over" findet am 6. April 2019 statt und beeinflusst die GPS-Kommunikation zwischen den Satelliten und GPS-Empfängerchips. Dies bedeutet, dass einige Satellitennavigationen die Fähigkeiten einiger Funktionen verlieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Nach dem 6. April 2019 unterstützt der GPS-Chip in Ihrem Navigationsgerät weiterhin die Navigation. Ihr Gerät zeigt jedoch nicht mehr die korrekte Uhrzeit bzw. die voraussichtliche Ankunftszeit an. Leider gibt es kein Update, das die Technologie Ihrer SatNav-Anwendungen unterstützt, was bedeutet, dass es keine Lösung für dieses Problem gibt.

    Wir wissen, dass dies nicht ideal ist und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstehen. Als treuer Kunde möchten wir Ihnen einen Rabatt bis 25% auf ein neues TomTom-Gerät anbieten. Um mehr zu erfahren, klicken Sie bitte auf den oben angegebenen Link.

    Wenn Sie weitere Fragen haben, verwenden Sie bitte den folgenden Link, um uns zu kontaktieren. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    .............................................
    TomTom-Kundenbetreuung


    Eine Hilfe von TomTom ist wohl nun nicht mehr zu erwarten.....

    LG, Martin
  • ChoerbyChoerby Beiträge: 57 [Renowned Wayfarer]

    :angry: :angry: :angry:
  • tiljestiljes Beiträge: 218 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 27. Mai
    Tja, TT wartet bestimmt auf eine korrigierte Firmware von Qualcomm, und die wird es wohl nicht geben. Auf mehr bzw. auf einen Workaround hat man wohl keine Lust. Also halt mit dem inoffiziellen Fix vorlieb nehmen. Startet jetzt auch aus dem Standby. Hab ich mir die Mühe wenigstens nicht umsonst gemacht ;)
  • schneidcschneidc Beiträge: 56 [Sovereign Trailblazer]
    Ich kann den Ärger verstehen (habe selbst einen Rider 2013) aber wie auch tiljes schon schrieb: Ein wirklicher Fix kann nur vom Hersteller des GPS-Chips (Atheros) kommen und den gibt es einfach nicht mehr...
    TomTom könnte auch nur Workarounds liefern, die vermutlich nicht 100% der alten Funktionalität entsprechen würden und damit nur neuen Ärger hervorriefen. Wenn ein Entwickler das privat in seiner Freizeit macht (ganz toll tiljes!!!!) ist das eine Sache und wir könnten mit kleinen Einschränkungen leben. Würde das offiziell von einer Firma wie TomTom kommen, würden alle schon wieder nach Reklamation rufen (zu Recht)...
    So kann TomTom in dieser verfahrenen Situation wirklich nur ein Angebot für ein Neugerät mit Abschlag anbieten (über die Höhe kann man streiten).
    Ich denke mal das TomTom von diesem Atheros-Fehler selbst überrascht wurde, sonst hätten sie nicht zuerst behauptet, es gäbe keine Probleme damit!
    Ich habe inzwischen aber auch Bekannte mit älteren Navigon-Geräten, die seit dem GPS-Rollover "rumzicken" obwohl es hieß, die hätten (vermutlich) kein Problem damit...
    Generell scheint in der Aussage der GPS-Hersteller immer ein "vermutlich": keiner möchte wohl seine Hand dafür ins Feuer legen! ;)
    Sicherlich hätte TomTom aber besser daran getan, das Problem hier von vorneherein offen zu kommunizieren!?
  • ChoerbyChoerby Beiträge: 57 [Renowned Wayfarer]
    von mir bekommst du jedenfalls ein Bier.
  • Murphy1959Murphy1959 Beiträge: 19 [Outstanding Wayfarer]
    @tiljes Respekt was du da geleistet hast.

    Ich habe deinen Fix installiert und alles scheint soweit tadellos zu funktionieren.
    Die Ankunftszeit wird mit und ohne GPS korrekt angezeigt.

    Tag-/Nachtumschaltung und Route aufzeichnen werde ich die nächsten Tage noch ausführlich testen.

    Shame on u TomTom.
  • Murphy1959Murphy1959 Beiträge: 19 [Outstanding Wayfarer]
    Für alle die eine Lösung wegen dem Europakarten Problem suchen schaut mal hier.
    Habe euch einen kleinen Leitfaden dazu geschrieben.

    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1622238/#Comment_1622238
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Legendary Explorer]
    Murphy1959 schrieb: »
    @tiljes Respekt was du da geleistet hast.

    Ich habe deinen Fix installiert und alles scheint soweit tadellos zu funktionieren.
    Die Ankunftszeit wird mit und ohne GPS korrekt angezeigt.

    Tag-/Nachtumschaltung und Route aufzeichnen werde ich die nächsten Tage noch ausführlich testen.

    Shame on u TomTom.

    Gibt es den Fix als Download, hab nichts gefunden (oder nicht gründlich genug gesucht)?
    Gruß
    Franz
  • tiljestiljes Beiträge: 218 [Exalted Navigator]
    Bis auf Links in diversen Foren noch nicht. Schreib mir deine Email-Adresse per PN und ich schicks dir zu.

    Sieht übrigens so aus als funktioniert meine Lösung mit kleiner Modifikation auch auf Geräten mit GL1 (also z.B. TT One 3rd)...wird aber gerade noch getestet :D
  • MaedchenmotorradMaedchenmotorrad Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Hallo Tiljes,

    das ist ja der Hammer, welche Arbeit Du Dir da gemacht hast.

    Wie berechnet sich denn die Ankunftszeit? Bisher hat mein Rider kuvenreich mit 50 km/h im Schnitt berechnet. Das kam dann am Ende des Tages mit Pausen auch ganz gut hin.
    Jetzt rechnet er aber mit 60 km/h im Schnitt, auf der Autobahn statt mit 100 nun mit 120. Lässt sich das irgendwie beeinflussen ?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Julia
  • tiljestiljes Beiträge: 218 [Exalted Navigator]
    Tag/Nacht-Umschaltung hat gerade auch einwandfrei zur richtigen Zeit funktioniert!

    @Maedchenmotorrad
    Danke.
    Aber wie die Ankunftszeit berechnet wird, dazu habe ich leider keine Info. Dass man die Durchschnittsgeschwindigkeiten einstellen kann, wäre mir nicht bekannt. Evtl. "lernt" das TT das mit der Zeit?
  • [Deleted User][Deleted User] Beiträge: 0 [Legendary Explorer]
    Hab den Fix gerade installiert.
    Bei einer kleinen Testroute wird die Ankunftszeit korrekt angezeigt.
    Super Arbeit! Und das Ganze ohne Unterstützung durch TOMTOM.
    Vielen Dank!

    Gruß
    Franz
  • ChoerbyChoerby Beiträge: 57 [Renowned Wayfarer]
    tiljes schrieb: »
    Tag/Nacht-Umschaltung hat gerade auch einwandfrei zur richtigen Zeit funktioniert!

    @Maedchenmotorrad
    Danke.
    Aber wie die Ankunftszeit berechnet wird, dazu habe ich leider keine Info. Dass man die Durchschnittsgeschwindigkeiten einstellen kann, wäre mir nicht bekannt. Evtl. "lernt" das TT das mit der Zeit?

    Wieder mal nur eine Theorie von mir:
    (Auch, wenn ich versucht habe, rauszufinden und zu verstehen, auf welcher Ebene @tiljes die Zeit dem TomTom korrigiert, hab' ich es nicht gecheckt ... )

    Ev. hat der Teil, des TomTom, der für die "IQ Routes" funktion zuständig ist, noch immer (oder schon wieder) die 00:00 uhr zu Information.
    und um 00:00 ist oft wenig Verkehr ...

    Wie gesagt - nur ein Gedanke/eine Theorie
  • tiljestiljes Beiträge: 218 [Exalted Navigator]
    @Choerby
    Letztendlich habe ich gar nichts an der Zeit geändert. Ich musste nur das falsche Datum anpassen. Dass die Zeit falsch ist, lag einzig und allein daran, dass die Navi-Software mit dem alten Datum anscheinend nicht klar kommt. Warum, kann ich mir nicht erklären. Evtl. ein Abgleich mit einer Zeitzonentabelle.
  • SteffRSteffR Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    @tiljes
    So, habe Deine Dateien auf dem Rider drauf und bisher sieht es wunderprächtig aus. Werde versuchen, die Tage noch ne kleine Runde zu drehen, um auch mal die Aufzeichnung zu testen. Vielen vielen Dank dafür. So entfällt die ewige Aufaddiererei und erst zu voller Stunde Losfahrerei ;)
  • uli63uli63 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    @tiljes
    habe nun mal deinen Workaround - FIX aufgespielt.
    Funktioniert so weit perfekt. Super Job.
    Melde mich nach der nächsten Fahrt mit einem Feedback.
    Shame on TT!!
  • derwolframderwolfram Beiträge: 14 [Legendary Explorer]
    @tiljes
    ...Dein FIX ist echt die perfekte Lösung - alle Daumen hoch
    - sehr fraglich wieso die TTs nicht draufgekommen sind -
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online37

Art Vandelay
Art Vandelay
John Richardson
John Richardson
mickjh0
mickjh0
Oskar-2
Oskar-2
splain
splain
+32 Gäste