Uhrzeit Fix für TOMTOM Urban Rider 4GC01 Serial Number starts with K3 — TomTom Community

Uhrzeit Fix für TOMTOM Urban Rider 4GC01 Serial Number starts with K3

I have fixed four old Urban Riders so far... so I think that the fix I describe on my site works...

www.rima-lock.com

Ich hab den Fix selber nicht programmiert... sondern ich hab den nur gefunden... dafür musste man aber etwas französisch verstehen denn den Fix hat ein mir unbekannte Franzose entwickelt und gepostet.

Gruß
Matthias

Beste Antwort

Antworten

  • tiljestiljes Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    bearbeitet Mai 2019 Antwort ✓
    Deine Mühe in allen Ehren :) Aber,

    1. der "Hack" wurde hier schon erwähnt:
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1637964/#Comment_1637964
    Habe die Info aber auch nur aus dem franz. Forum gehabt.

    2. Braucht man für K3-Geräte gar keinen Hack mehr:
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1638925/#Comment_1638925
    Einfach über TTHome die aktuelle NavCore einspielen.
  • mfp1706mfp1706 Beiträge: 8 [Master Explorer]
    bei mir wird über Tomtom Home nur gesagt End of Life und es wird nicht der Navcore Update angeboten... komisch
  • tiljestiljes Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    bearbeitet Mai 2019
    Das ist tatsächlich seltsam. Ob TT das Update wieder zurückgezogen hat? Auf der Übersichtsseite der NC-Versionen finde ich die auch nicht:
    https://de.support.tomtom.com/app/release_notes/type/navkit

    @Jürgen Was ist da los?
  • Rainer1246Rainer1246 Beiträge: 1 [Apprentice Seeker]
    Habe auch das Problem das ich keine Updates für die Karten mehr bekomme.
    Den Support kontaktiert und ich bekomme die Antwort dass Gerät habe end of live EOL erreicht.
    Im Frühjahr habe ich mit TomTom Home noch ein Kartenupdate machen können.
    Ich habe bei TomTom selbst gelesen dass eol nur dann erreicht ist wenn innerhalb von 3 Jahren kein Kartenupdate erfolgte oder das Gerät verkauft wurde.
    Alles das trifft nicht zu. Also habe ich das Recht auf die karten Updates.
    Versucht man jetzt das Problem zu lösen indem einfach Kartenupdates nicht mehr möglich sind und dann nach drei Jahren das Gerät dann automatisch aus dem Vertrag rausfällt.
    Damit werde ich mich nicht zufrieden geben weil das TomTom Rider ansonsten noch funktioniert.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,134 [Revered Voyager]
    bearbeitet November 2019
    @Rainer1246
    Rainer1246 schrieb: »
    Im Frühjahr habe ich mit TomTom Home noch ein Kartenupdate machen können.
    Ich habe bei TomTom selbst gelesen dass eol nur dann erreicht ist wenn innerhalb von 3 Jahren kein Kartenupdate erfolgte oder das Gerät verkauft wurde.
    Alles das trifft nicht zu. Also habe ich das Recht auf die karten Updates.
    Das Urban Rider kam im Jahr 2010 auf den Markt und hat eine interne Speicherkapazität von lediglich 2 GB. Technisch gesehen ist dieses Navi also ein "Methusalem".

    Siehe hier
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/TomTom/Liste_von_TomTom-Navigationsgeräten

    Auf der nachfolgend verlinkten Website kannst Du das mit Hilfe der Seriennummer selber überprüfen.
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9518

    Dann wirst Du betreffend des Urban Rider (dessen Seriennummer beginnt mit K3) dort lesen:
    Support per Telefon steht für Ihr Gerät nicht mehr zur Verfügung. Es können auch keine neuen Karten und Dienste mehr für Ihr Gerät gekauft werden.

    Das ist wie bei allen Computern. Der Support für Windows XP beispielsweise wurde am 8. April 2014 eingestellt.

    Es spielt also keine Rolle, wann Du das letzte Kartenupdate auf Deinem Urban Rider vorgenommen hast. Es gibt für dieses Uralt-Navi keine Updates mehr, Du wirst Dich also damit abfinden müssen.

    Du kannst das Urban Rider ja trotzdem noch nutzen.


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0