@TT Team: Mapshare - sinnvoll oder nicht?

silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
Liebes TT Team,

bis zum 04.03.19 wurden von mir gemeldete Änderungen, Sperrungen in einem recht ausgewogenem Verhältniß bearbeitet. Das sah dann für 137 Fälle so aus:
- 1 nicht angenommen wurde
- 53 in Bearbeitung sind
- 81 angenommen wurden :)
- 1 behoben wurde

Seit dem 18.03.19
- 84 nicht angenommen wurden :s
- 10in Bearbeitung sind
- 5 angenommen wurden
- 1 behoben wurde

Vorrangig waren dies kurz bevorstehende Sperrungen von Autobahnen, aber auch viele innerstädtische Straßen mit aktuellen Sperrungen.

Wenn man schon Hinweise von Usern angeblich benötigt und diese dann doch dauerhaft ignoriert, stellt sich die Sinnfrage eines solchen Tools. Als User bin ich angesichts seines solchen Ergebnisses nicht mehr bereit Zeit und Mühe in Meldungen zu verschwenden, die ignoriert werden.

Da fahre ich lieber mit Google Maps, dort sind in meiner Gegend Straßensperren aktueller und werde nicht wiederholt in bestehende und bekannten Straßensperren hineingelotst, die ich teils mehrfach (leider erfolglos) gemeldet habe.

Beste Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 11,586 Superuser
    Antwort ✓
    Hallo @silverbullet ,
    Da versteh ich dich zu 100%
    Habe vor 4-5 Jahren sehr viel gemeldet, teils mit Fotos. Es wurde eigentlich alles angenommen ausser 1 Meldung. Dauerte oft bis 9 Monate bis es auf der Karte war.
    Vor einem Jahr eine Strassensperrung angegeben, wo die Strasse mindestens 2 Jahre gesperrt ist.
    Eigentlich schnell angenommen, aber nicht geändert. Wieder ohne Erfolg. gemeldet.
    Seither habe ich nichts mehr gemeldet.
    mfg. Bembo
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Antwort ✓
    Ich melde da auch nichts mehr, ist meistens eh vergeblich ...
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
«1

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 11,586 Superuser
    Antwort ✓
    Hallo @silverbullet ,
    Da versteh ich dich zu 100%
    Habe vor 4-5 Jahren sehr viel gemeldet, teils mit Fotos. Es wurde eigentlich alles angenommen ausser 1 Meldung. Dauerte oft bis 9 Monate bis es auf der Karte war.
    Vor einem Jahr eine Strassensperrung angegeben, wo die Strasse mindestens 2 Jahre gesperrt ist.
    Eigentlich schnell angenommen, aber nicht geändert. Wieder ohne Erfolg. gemeldet.
    Seither habe ich nichts mehr gemeldet.
    mfg. Bembo
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Antwort ✓
    Ich melde da auch nichts mehr, ist meistens eh vergeblich ...
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    Aktuell wurden insgesamt 94 nicht angenommen. :/

    Damit sind NULL Fälle offen...
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    bearbeitet 15. Mai
    edit
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    @silverbullet :
    Boa Mann musst du Zeit haben! =) Ich könnte täglich mindestens 20 melden , würde ich auch machen wenn ich von TT was dafür bekommen würde ! Hab auch schon viel gemeldet, was auch angenommen wurde aber dennoch nie geändert wurde! Nur zwei Uralte Beispiele aus dem Truck Bereich! Die Durchfahrt durch Ulm ist von der A7 zur A 8 für Lkw (ausser Anlieger und da liegt der Hund begraben) verboten auch in umgekehrter Richtung. In eine Richtung haben sie es tatsächlich geändert in die andere nicht! Das selbe bei der Durchfahrt durch München -ebenfals in beide Richtungen verboten. TT bringt es nicht auf die Reihe das in die Navigation einzubauen. TT schickt auch regelmäßig 40 Tonner über Siedlungsstrasse und Feld/Waldwege um ans Ziel zu kommen.
    Wohl dem der "NUR" mit dem Pkw und einem TT unterwegs ist ! Die Bullerkiste lässt sich schnell mal drehen aber einen 40 Tonner ??
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 323 [Renowned Trailblazer]
    Ich habe nur paar Fehler gemeldet, die wurden aber auch angenommen und behoben.
    VIA 125, TMC, App 12.075, Lifetime Maps.
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    s-i-g-g-i schrieb: »
    @silverbullet :
    Boa Mann musst du Zeit haben! =) ...
    Wohl dem der "NUR" mit dem Pkw und einem TT unterwegs ist ! Die Bullerkiste lässt sich schnell mal drehen aber einen 40 Tonner ??

    Ich möchte ja um Baustellen und Sperrungen von Anfang an herumgelotst werden und nicht erst wenn ich davor stehe. Also melde ich die wichtigsten Sperrungen in meiner Gegend.

    Fatal ist es nur wenn TT diese Meldungen nicht übernimmt, dort auch kein Stau in Live-Traffic verzeichnen kann, da ja die Strecke angeblich frei ist. Ist sie ja auch, darf nur nicht befahren werden.... :s

    Habe selbst einen LKW Schein, aber wenn der Fahrer lieber auf sein Navi hört, statt auf die Verkehrszeichen und gesunden Menschenverstand, dann geht so etwas schief.
    Aber das ist ja eh ein gesellschaftlicher Trend, die Schuld generell bei anderen zu suchen. :/

  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    bearbeitet 16. Mai
    Silberpfeil schrieb: »
    Ich habe nur paar Fehler gemeldet, die wurden aber auch angenommen und behoben.

    Das ist schön. Eine Änderung wurde sogar auch übernommen, die ich testweise eingefügt hatte. Eine Einbahnstraße auf unserem privaten Firmengelände!!! :#

    Was zeigt mir das?
    Möglichkeit a): Da sitzt ein Mitarbeiter, der keine Lust hat Änderungen einzupflegen und setzt diese auf "nicht angenommen"
    Möglichkeit b): Da sitzt ein Mitarbeiter unter enormen Zeitdruck, der eine gewisse Anzahl an Änderungen bearbeiten bzw. pro Tag erfüllen muss.
    Möglichkeit c): Da sitzt ein Mitarbeiter ohne Verstand
    Möglichkeit d): Man ist technisch nicht in der Lage, künftige Sperrungen trotz exakter Datums- und Zeitangabe zu berücksichtigen. Der Rest ist unwichtig.
    Möglichkeit e) Bei TT ist man zunehmend an solchen Meldungen uninteressiert.

    Fazit aufgrund a)-e): User melden keine Änderungen mehr, die Routingqualität besonders innerstädtisch leidet enorm bzw. wird unbrauchbar und damit führt man User, alte wie neue, zwangsweise zu Google, HERE usw.

    Ob es da signifikant besser ist sei dahingestellt. In meiner Stadt ist jedoch Fakt, dass hier Routing mit Google wesentlich besser ist.
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    @TT Support

    Ein Beispiel aus Duisburg

    So schaut es in Mapshare aus. Sperrungen, Abbiegeverbote, Geschwindigkeitsänderungen. fast alle abgelehnt!
    23w4gs8bc966.jpg

    So schaut heute MyDrive aus:
    lyddkm8xjx8g.jpg

    Und schaut die Realität in Google aus!
    kkeqgb9teieq.jpg




  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,864 Superuser
    silverbullet schrieb: »
    Habe selbst einen LKW Schein, aber wenn der Fahrer lieber auf sein Navi hört, statt auf die Verkehrszeichen und gesunden Menschenverstand, dann geht so etwas schief.
    Aber das ist ja eh ein gesellschaftlicher Trend, die Schuld generell bei anderen zu suchen.
    Wenn du die Berichte verfolgst sind es meisten Fahrer die der Deutschen Sprach nicht mächtig sind , die sich so gewaltig verfahren. Und das hochgelobte Deutschland hat bei weitem nicht überall eindeutige Verkehrzeichen oder Leiteinrichtungen aufgestellt.Ich hatte erst vor kurzem ein solches Problem. Eine ganz normale Kreis/Landesstrasse kein Lkw Fahrverbot. Nach 5 km durch den Wald bog die Strasse links ab und dort war plötzlich ein Lkw Fahrverbot. Ich hatte Glück daß ich leer war so konnt ich den Trailer in den Wald schieben und wenden. Beladen hättest da die A- Karte gezogen !
    Was solls, wer Zeit und Lust hat kann ja melden solange man möchte, viel Spaß dabei!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Hilli0103Hilli0103 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    … und keine Wortmeldung vom TT-Team?
    … keine Meinung? … Maulkorb? … oder ist das hier nicht üblich?
    Irgendwie ist die Diskussion dann ja ziemlich sinnfrei und zweckneutral … :/
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    Hilli0103 schrieb: »
    … und keine Wortmeldung vom TT-Team?
    … keine Meinung? … Maulkorb? … oder ist das hier nicht üblich?
    Irgendwie ist die Diskussion dann ja ziemlich sinnfrei und zweckneutral … :/

    Da in diesem Forum auch einige Leute vom TT Support mitlesen, dauert es u.U. seine Zeit bis evtl. eine Reaktion kommt, zumal das ein oder andere Problem ja auch erst verstanden und reproduzierbar sein muss.

    sinnfrei und zweckneutral würde ich weder diesen Beitrag noch dieses Forum nennen.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Sehe ich auch so!
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • BemboBembo Beiträge: 11,586 Superuser
    bearbeitet 17. Mai
    silverbullet schrieb: »
    Hilli0103 schrieb: »
    … und keine Wortmeldung vom TT-Team?
    … keine Meinung? … Maulkorb? … oder ist das hier nicht üblich?
    Irgendwie ist die Diskussion dann ja ziemlich sinnfrei und zweckneutral … :/

    Da in diesem Forum auch einige Leute vom TT Support mitlesen, dauert es u.U. seine Zeit bis evtl. eine Reaktion kommt, zumal das ein oder andere Problem ja auch erst verstanden und reproduzierbar sein muss.

    sinnfrei und zweckneutral würde ich weder diesen Beitrag noch dieses Forum nennen.

    Hallo,
    Vom Support und auch vom MSR liest da niemand mit. Wer mit liest sind die Mods.
    Und wenn etwas spezielles ist, meldet zb. die Moderatorin @Justyna an die richtige Abteilung. Das war schon beim Julian so und hat sich meines wissen nicht geändert. Es wäre sicher nicht schlecht wenn die Techniker und Software Programmierer ab und zu mit lesen würden.
    lg. Bembo
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    Hallo @silverbullet,

    Zuerst fangen wir damit, dass Du mir die Meldung -IDs zuschickst.
    Dann kann ich recherchieren, warum die abgelehnt wurden..

    Gruß,

    Justyna
  • BemboBembo Beiträge: 11,586 Superuser
    bearbeitet 17. Mai
    Vor ca. 6-7 Jahren mussten 3 Meldungen von verschiedenen Benutzern gemacht werden. Also in einem Dorf wird ein neuer Kreisel gebaut. Und da mussten 3 Meldungen gemacht werden. Und dann in ca 9 Monaten später war der Kreisel auf der Karte.
    Ob das heute immer noch so ist ?
    mfg. Bembo
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    Hallo @Bembo,


    Ich weiß es leider nicht, da ich keinen Zugriff mehr zum speziellen MSR Tool habe, da sie auf eine andere Platforum umgestiegen sind..Darum muss ich Kontakt mit jemadem aus dem Team aufnehmen.

    Gruß,

    Justyna
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    bearbeitet 17. Mai
    Justyna schrieb: »
    Hallo @silverbullet,

    Zuerst fangen wir damit, dass Du mir die Meldung -IDs zuschickst.
    Dann kann ich recherchieren, warum die abgelehnt wurden.

    Gruß,

    Justyna

    Hallo Justyna,

    ich habe dir einige Beispiele zukommen lassen. Vielen Dank für die Rückmeldung! :)

    Frage: Können auch künftige Sperrungen gemeldet werden oder erst wenn diese vorhanden sind? Beispiel: 74559afb-fa27-43a0-859b-63208883fc78
  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    Bembo schrieb: »
    [quote="silverbullet;c-1645144---

    Hallo,
    Vom Support und auch vom MSR liest da niemand mit. Wer mit liest sind die Mods.
    Und wenn etwas spezielles ist, meldet zb. die Moderatorin @Justyna an die richtige Abteilung. Das war schon beim Julian so und hat sich meines wissen nicht geändert. Es wäre sicher nicht schlecht wenn die Techniker und Software Programmierer ab und zu mit lesen würden.
    lg. Bembo

    Hallo Bembo,

    da hast du wohl recht, mein Fehler. Dann halt die Moderatoren mit direkterem Draht zu internen Vorgängen.
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,272 TomTom Moderator
    bearbeitet 17. Mai
    Danke habe es gesehen, bei mir an der Wand :)

    Gruß,

    Justyna
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,197 Superuser
    @silverbullet wie stellst du dir vor, du meldest die Baustelle und bist sie in der Karte drin ist, ist Baustelle schon weg, oder paar 100 m weiter. So was wird dann gehen wenn man direkt und sofort im NAVI markieren kann. So was wie mit mobilem Blitzer. Einer meldet, paar andere bestätigen und schon steht Blitzer drin....

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • silverbulletsilverbullet Beiträge: 131 [Renowned Trailblazer]
    Dagobert schrieb: »
    @silverbullet wie stellst du dir vor, du meldest die Baustelle und bist sie in der Karte drin ist, ist Baustelle schon weg, oder paar 100 m weiter. So was wird dann gehen wenn man direkt und sofort im NAVI markieren kann. So was wie mit mobilem Blitzer. Einer meldet, paar andere bestätigen und schon steht Blitzer drin....

    @Dagobert
    Bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen! Ich schrieb von Sperrungen, Sperrungen von Autobahnen, deren Ausfahrten, Hauptstraßen und nicht von Wanderbaustellen, die teilweise befahren werden können. So etwas melde ich nicht, da es keinen Sinn macht.
    Ich melde Sperren, auch bevorstehende, damit ich eben erst nicht bis vor diese Sperrung gelotst werden, sondern von vornherein drumherum.



    Ob immer noch mehrere User die gleiche Stelle melden müssen, bis es Verwendung findet, das ist noch fraglich. @Bembo hat ja diese Frage zu Recht aufgeworfen und Justyna konnte diese aktuell noch nicht beantworten.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Die Prob's mit Mapshare ziehen sich seit Jahren wie ein roter Faden durchs Forum, da braucht man eigentlich nur mal die Foren-Suche bemühen und weiss was Sache ist ... ;-)
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • andy77.andy77. Beiträge: 359 [Supreme Pioneer]
    Schade, will doch TomTom in Zukunft noch mehr auf den Kartenservice setzen, da sollten doch die Kostenlose Unterstützung auch irgendwie besser forciert werden 🤔
    _____________________________________________________________________________

    go6200
    , go mobile Android, go Nav Android. MyDrive ipad&Android
    alt oder defekt: go720t, go930t, go1005live, Go mobile iphone7, Go mobile Tablet Android
    ______________________________________________________________________________
  • BemboBembo Beiträge: 11,586 Superuser
    bearbeitet 17. Mai
    andy77. schrieb: »
    Schade, will doch TomTom in Zukunft noch mehr auf den Kartenservice setzen, da sollten doch die Kostenlose Unterstützung auch irgendwie besser forciert werden 🤔

    Das gerade du das schreibst ? Das es Schade ist. In X Beiträgen sei es unter Andy7 oder Andy77 jetzt Andy77. Findet man Beiträge wo du geschrieben hast, das du nichts mehr meldest. Solche Beiträge findet man schon seit 5-6 Jahren. Damals hatte Bembo zig Meldungen gemacht. Teils angehalten und Fotos von der Situation gemacht.
    Ja ich bin im Moment auch soweit.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

4 Gäste