Unsere Server sind derzeit ausgelastet

1568101119

Antworten

  • Maria6
    Maria6 Registered Users Beiträge: 1
    New Traveler
    Lieber Lochfrass, was Du vorschlägst, werde ich mit meinem Via 135 nun nicht mehr machen, nachdem ich alles Mögliche, auch die Vorschläge der Moderatorin über die Aktivierung der Protokolle, ausprobiert habe. Das alles kostet mich viel zu viel Zeit. Ärgerlich! Da sitzt man vor dem PC und schaut sich minutenlang die wechselnden "Vorbereiten"- Punkte an, um dann festzustellen, dass sich auch nach Tagen nichts daran geändert hat. Erst nach Registrierung im Forum erfahre ich nun, dass das Problem offensichtlich schon seit 2017, also seit mehr als 2 Jahren, existiert. Es ist es ein Armutszeugnis für TomTom, dass das Problem immer noch nicht beseitigt ist. Wenn man nicht einmal einen solchen, Fehler beseitigen kann - wie sollen da in naher Zukunft die Autos autonom fahren können?
  • kartenjunky
    kartenjunky Registered Users Beiträge: 0
    New Seeker
    Hallo, leider sagt mir der Server von MyDrive Connect nun ständig: "Unser Server sind ausgelastet...".

    Was muss ich tun, damit die Updates funktionieren?

    Danke!
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,629
     Superuser
    Einen Versuch ist es wert.
    MDC Home Ordner Manuell löschen.
    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke auf das MyDrive Connect-Symbol ( oder ) im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.
    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Tasten "Windows" + R drücken, bitte tippe ein: %localappdata%
    - den TomTom Ordner auswählen
    - den HOME3 Ordner löschen
    --> Starte nun den Computer neu. Bitte nicht PC herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.
    --> Setze das Navi zurück:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf bei eingeschaltetem Gerät so lange bis das Trommelgeräusch ertönt.
    --> Starte MyDrive Connect erneut und melde dich an.
    --> Schließe das Gerät an und Starte den Download erneut

    Schau auch mal was die Moderatorin hier geschrieben hat.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1642580/#Comment_1642580
  • aulonocara
    aulonocara Registered Users Beiträge: 1
    Novice Seeker
    Hallo,
    danke für Deine Rückmeldung. Habe es mit ab- und wieder anmelden probiert. Hat leider nicht geklappt. Hast Du noch eine andere Idee?
  • Elchdoktor
    Elchdoktor Registered Users Beiträge: 2,372
    Revered Voyager
    bearbeitet Mai 2019
    Damit man nicht erst mühsam anhand der von Jörg genannten Seriennummer suchen muss:

    Beim Navi von @aulonocara (Jörg) handelt es sich um ein TomTom Via 130/135 mit 4 GB internem Speicher und Updates über MyDrive Connect.
  • OldVadder
    OldVadder Registered Users Beiträge: 1
    Apprentice Traveler
    Seit Tagen versuche ich mein altes Navi ( Start 25) zu updaten. Die Software bricht aber immer mit der fadenscheinlichen Begründung ab, die Server wären ausgelastet.
    Ich hoffe, das wird bei meinem aktuellerem Navi ( Go 6000 ) nicht passieren.
    Die Seriennummern lauten:
    BL1121A06064
    ZA3048I00264
    Ich hoffe, mir wird geholfen
  • McUser
    McUser Registered Users Beiträge: 13
    Master Explorer
    Vielen Dank Lochfrass! Ich hab das mehr oder weniger so durchgeführt wie du vorgeschlagen hast, dazu auch MyDrive Connect gelöscht und neu installiert, und siehe da, jetzt wird es wieder aktualisiert.
  • McUser
    McUser Registered Users Beiträge: 13
    Master Explorer
    Maria6 schrieb: »
    Lieber Lochfrass, was Du vorschlägst, werde ich mit meinem Via 135 nun nicht mehr machen, nachdem ich alles Mögliche, auch die Vorschläge der Moderatorin über die Aktivierung der Protokolle, ausprobiert habe. Das alles kostet mich viel zu viel Zeit. Ärgerlich! Da sitzt man vor dem PC und schaut sich minutenlang die wechselnden "Vorbereiten"- Punkte an, um dann festzustellen, dass sich auch nach Tagen nichts daran geändert hat. Erst nach Registrierung im Forum erfahre ich nun, dass das Problem offensichtlich schon seit 2017, also seit mehr als 2 Jahren, existiert. Es ist es ein Armutszeugnis für TomTom, dass das Problem immer noch nicht beseitigt ist. Wenn man nicht einmal einen solchen, Fehler beseitigen kann - wie sollen da in naher Zukunft die Autos autonom fahren können?

    Die Fehlerbehebung ist nîcht ganz einfach aber ich find's die bessere Lösung als ein neues Navi zu kaufen ;-). Viel Glück .....
  • bulut12
    bulut12 Registered Users Beiträge: 2
    New Seeker
    habe das selbe problem mit Mein TomTom VIa
    AI5470G01142 (0) (9.3)

    Server sind überlastet
    hats bei jemanden jetzt geklappt ?
  • bulut12
    bulut12 Registered Users Beiträge: 2
    New Seeker
    habe dieses protokoll ein häkchen eingesetzt und plötzlich funktionierts Super
  • Tigerle
    Tigerle Registered Users Beiträge: 0
    New Traveler
    Weder unter der Woche noch am Wochenende, weder Tags noch Nachts, es bricht immer ab, ich soll später wiederversuchen.
    Wann ist es möglich???
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,013
    Superuser
    Hallo @Tigerle

    Bitte schau mal hier: Beitrag von @Justyna Beitrag.

    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1642580/#Comment_1642580

    mfg. Bembo
  • WS1001
    WS1001 Registered Users Beiträge: 0
    New Seeker
    Start 25
    Seriennr BQ4177A92754
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,629
     Superuser
    bearbeitet Mai 2019
    Server Aktiv oder überlastet?
    Den Hinweis Server Überlastet bekommen zur Zeit mehrer User.
    Oftmals hilft ein abmelden und erneutes anmelden in MyDrive Connect.

    Schau auch mal hier für die Rabiate Methode
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1112721/update-funktioniert-nicht-server-ueberlastet
  • Antilles
    Antilles Registered Users Beiträge: 1
    New Seeker
    Hallo Lochfrass, es hat funktioniert (TomTom Start 25) :) Super !! Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,629
     Superuser
    Herzlichen dank für die Rückmeldung.
    Schön das du hier im Forum hilfe finden konntest
  • OldVadder
    OldVadder Registered Users Beiträge: 1
    Apprentice Traveler
    Danke, hat geklappt
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 17,013
    Superuser
    OldVadder schrieb: »
    Danke, hat geklappt

    Super.
    Lg. Bembo
  • vuurtoren
    vuurtoren Registered Users Beiträge: 4
    Apprentice Traveler
    Immer kommt die Meldung "Server sind derzeit ausgelastet.
  • RaoulNaegele
    RaoulNaegele Registered Users Beiträge: 2
    Apprentice Traveler
    An- und Abmelden im MyDrive Connect bei verbundenem Navi hat funktioniert.
  • Linus11
    Linus11 Registered Users Beiträge: 1
    New Seeker
    Hallo, ich hab das gleiche Problem. Tom Tom start 20
    seriennr AP4422G90029 bitte um hilfe.danke
  • Sophia1951
    Sophia1951 Registered Users Beiträge: 0
    New Seeker
    Ich lese hier, dass einige das gleiche Problem haben.
    Die Seriennummer ist B06212D01031.
    Bitte auch um Weiterleitung, um das Problem zu lösen.
    Vielen Dank
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,629
     Superuser
    Hallo und willkommen im Forum wo sich TT Nutzer gegenseitig helfen.

    Versuche es mal mit folgender Methode.
    MDC Home Ordner Manuell löschen.
    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke auf das MyDrive Connect-Symbol ( oder ) im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.
    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Tasten "Windows" + R drücken, bitte tippe ein: %localappdata%
    - den TomTom Ordner auswählen
    - den HOME3 Ordner löschen
    --> Starte nun den Computer neu. Bitte nicht PC herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.
    --> Setze das Navi zurück:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf bei eingeschaltetem Gerät so lange bis das Trommelgeräusch ertönt.
    --> Starte MyDrive Connect erneut und melde dich an.
    --> Versuche nun dein Glück erneut