Poi übertragen

hallo , bitte, was mache ich fasch.
bei google earth poi gesucht- gespeichert kml- mit poi editor geladen - tomtom OV2 ausgewählt- will über my drive- meine orte- übertragen und es kommt immer die meldung...nicht unterstütztes dateiformat. sie können nur OV2 Dateien importieren.

bin schon verzweifelt. bitte um einen hinweis

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Hallo
    Zeigt Poieditor denn die Dateien ann wenn du die .ov2 dort hochlädst?

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    ja die zeigt er
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    wenn ich dann auf...save poi file klicke ist tomtom.ov2 vorgegeben und dann kann ich noch den Namen eingeben und dann ist schluss. da müste doch noch was zu machen sein, oder? download poi...klicke ich. download ist dann in der pc leiste links unten. möchte ich sie öffnen geht nicht...liegt vielleicht daran das problem, das keine ordendliche speicherung vorangegangen ist.
    lg
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Ja genau.
    Normalerweise klickt man oben auf den Reiter "Save Poi File", bei mir ist dann auch TomTom.Ov2 vorgegeben und nach der Namensvergabe auf den Button "Download Poi"
    Bei mir öffnet sich dann ein Popup wo ich den Speicherort auswählen kann auf meinem PC.
    Diese Datei sollte auch von MyDrive erkannt werden und akzeptiert werden wenn sie nichtgrößer als 2MB ist

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    bei mir öffnet sich dieses popup leider nicht. ich bin allerdings durch einen forums link auf den poi editor gegangen. hast du den editor auf deinen pc geladen oder reicht es ihn nur in die suchleiste einzugeben und dann zu öffnen
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Ich habe es direkt in die Adresszeile des Browsers eingegeben. www.poieditor.com
    Da es eine Internetseite ist braucht man nichts runterladen. Vielleicht blockiert irgendwas im Browser die richtige Ausführung. Versuche es mal mit einem anderen Browswe. Edge,Firefox oder Chrome

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • DagobertDagobert Beiträge: 2,840 Superuser
    Oder macht dein Virusprogram probleme..:-)

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    meine usa karte ist auch schon 4 jahre alt. könnte das ein problem sein??
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Normalerweise nicht.
    Wenn es keine geheimen orte sind lade die Datei doch mal hier im Forum Hoch.
    Eventuell musst du sie vorher komprimieren in .Rar oder .Zip format damit sie vom Forum akzeptiert wird

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Weil ich gerade mal Zeit hate hier eine kleine Bildergeschichte. Vielleicht kann man da ja schon abweichungen feststellen.

    Die Seite https://www.poieditor.com/ aufrufen und Load Poi File anklicken.
    ububwhkswmw6.jpg
    Dort müsstest du dann auf Durchsuchen und deine .kml Datei auswählen und anschließend Load Poi.
    7xxppa5qneg8.jpg
    Bei mir sieht das dann so aus. Die namen der Poi Einträge brauche ich so damit ich sie identivizieren kann für mich. Bei dir könnten da andere Einträge vorhanden sein zb Sportplatz, Camping oder was auch immer.
    Dann klicke ich auf Save Poi File und vergebe einen Namen der Poi Liste mit der sie auch in Meine Orte nacher erscheinen sollsf3w9u86p9lp.jpg
    Ich erhalte nun den Speichern Unter Dialog damit ich sie auf dem PC sichern kanntcetnq4fepep.jpg




    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    hallo lochfrass, danke für die mühe. ich gebe auf. es fehlt mir das technische verständniss. ich verwende google chrom. habe es auch mit internet explorer versucht, da bin ich zum download der pois gekommen. dann bei tomtom my drive in meine orte geladen. anschließend auf my drive connect gegangen. navi an den pc natürlich angeschlossen. ob es nun am navi ist oder nicht. keine ahnung. ich finde es jedenfalls nicht. habe nun bestimmt schon 5 std. zeit vergeudet. werde nun die orte und pois die ich in der usa anfahren will händisch die gps daten eingeben und das in meinen favoriten . somit finde ich sie wenigstens.
    ich mache so was so selten. 1x habe ich es geschafft. doch bei der letzten südafrika reise auch nicht. will dich nicht weiter voll labern. ich checke es einfach nicht.
    danke lg
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Kein Problem.
    Gestatte mir doch bitte noch eine Frage. Da ich gerade drüber stolpere in welchem Forumsbereich du deine Frage Plaziert hast.

    Welches Navi hast du denn?
    Bei den etwas älteren Navis funktioniert das nicht über MyDrive, da ist der weg dann etwas anders-

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    start 60
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Recht herzlichen Dank. :)
    Ich werde dich auch nur noch ein letztes mal belästigen.

    TomTom hat dummerweise 2 Modelle Start 60 rausgebracht die sich nur in der Schreibweise für den Laien unterscheiden. Bei dem Neuen Start 60 müsste man es über die MyDrive Cloud machen wie du es schon versucht hast. Bei dem Alten Start60 was auch als Start 60 (2012) bekannt ist muss man das über Community Inhalte verwalten machen. Siehe Hilfelink https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/13888

    Es sollte auch klappen wenn das Navi mit dem PC verbunden hast, MyDrive Connect gestartet ist und du auf diesen Link klickst
    http://169.254.255.1/pcmi/?locale=de_de

    Ich wollte dir das noch als letzten Hinweis mitgeben als ich Start 60 gelesen habe.
    Nun sollst du auch ruhe von mir haben, ich meinte es ja auch nur gut.
    Und einem so freundlichen TT Nutzer wi dir hilft man gerne sofern es möglich ist.

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 388 [Supreme Pioneer]
    bearbeitet 25. April
    Lochfrass schrieb: »
    Bei mir öffnet sich dann ein Popup wo ich den Speicherort auswählen kann auf meinem PC.
    Diese Datei sollte auch von MyDrive erkannt werden und akzeptiert werden wenn sie nichtgrößer als 2MB ist
    Nur so als Idee: Die mit .ov2 endenden POI-Dateien sollten in ihrem Namen keine Umlaute wie Ö, Ä, Ü oder ß enthalten, damit sie von MyDrive oder dem Navi erkannt und verarbeitet werden können.

    Statt beispielweise Rastplätze.ov2 sollte die Datei Rastplaetze.ov2 heißen.

    Die Seite https://www.poieditor.com/ kenne ich zwar, nutze ich aber nicht.
    Ich verwende lieber den vielen sicher bekannten https://www.routeconverter.de (funktioniert auf Windows, Linux oder Mac-Computern)

    Wer das Programm nicht kennt:
    Die Programmdatei RouteConverterWindows.exe, die man sich dort herunterladen kann, ist ca. 29 MByte groß und ist sozusagen "portable". Das Programm muss also nicht installiert werden und lässt sich durch anklicken benutzen.

    Wie der Name RouteConverter schon andeutet, lassen sich damit nicht nur POIs bearbeiten oder erstellen, sondern auch Routen, Tracks und dergleichen.
    TomTom Start 52

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Sehr guter Hinweis mit den Umlauten Elchdoktor. :)

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    hallo lochfrass, ich bitte dich, du belästigst mich in keinster weise. ich denke immer, ich bin lästig , wenn man schon versucht zu helfen und ich es trotzdem nicht checke. frau (ich zumindest)und technik:-((
    ich habe gestern alle meine hotels und pois die ich in den usa anfahren möchte auf google earth gesucht und ins navi die gps daten einzeln eingegeben. hat weniger lange gedauert als dauernd probieren und es doch nicht zu schaffen.
    mein start 60 wurde im mai 2013 gekauft.
    damals habe ich es geschafft meine gesetzten pois von google earth aufs navi zu übertragen. 2016 für kanada und 2017 für südafrika hatte ich eben diese probleme und dann drauf gepfiffen.
    danke dir und natürlich auch den anderen die mir geantwortet haben.
    ich werde es noch mal mit einer poi versuchen.
    wenn ich dir nicht lästig bin und wieder anstehe kann ich mich ja wieder melden:-))
    danke
    lg
  • austriaaustria Beiträge: 38 [Outstanding Wayfarer]
    elchdoktor, das mit den umlauten habe ich gelesen.

    wäre POIbase auch ein einfaches programm?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,007 Superuser
    Gerne darftst du wieder Nachfragen. :3
    Wenn du es 2013 gekauft hast wird es sogar sehr warscheinlich sein das du über den Menüpunkt Community Inhalte verwalten deine Poi aufs Gerät bringst, wie es im Hilfelink von meinem Vorherigen Post beschrieben ist.
    Klicke hier für Hilfelink alte Start 60 Geräte


    Und direktlink Communityinhalte verwalten

    2xGo 5200 / Go Mobile App Android
  • reminderreminder Beiträge: 32 [Prominent Wayfarer]
    austria schrieb: »
    elchdoktor, das mit den umlauten habe ich gelesen.

    wäre POIbase auch ein einfaches programm?

    Hallo,ich benutze Poibase und finde es einfach zu benutzen.(Poi aus vielen Ländern)
    M.f.G.
    Tomtom Rider 550
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 388 [Supreme Pioneer]
    austria schrieb: »
    wäre POIbase auch ein einfaches programm?
    POIbase ist zwar einfach zu bedienen, aber kaum bzw. nicht geeignet um bereits vorhandene POIs zu editieren. Ich habe bei POIbase aber schon einige für mich interessante POIs entdeckt und dann auf meinem Navi installiert.

    Man muss sich zur Nutzung von POIbase noch nicht mal bei https://poibase.com/de/poibase-herunterladen das Programm herunterladen, man kann es auch direkt im Browser verwenden:
    http://web.poibase.com

    Auch die Web-Version erfordert zunächst eine kostenlose Registrierung, der Download-Link eines POI-Exportes wird dann per E-Mail versendet!

    Damit kannst Du Dir die gewünschte POI-Sammlung auf Deinem PC abspeichern und anschließend auf Dein Navi übetragen. Wie das Übertragen auf das Navi funktioniert, das hatte Dir @Lochfrass weiter oben bereits kurz beschrieben: klick

    Da auch bei POIbase nicht alle POIs aktuell sind, bearbeite ich die dann bei Bedarf noch mit dem von mir erwänten RouteConverter (klick).
    TomTom Start 52

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online81

Akajoep
Akajoep
ClaudiuG
ClaudiuG
Harzfan
Harzfan
marcellooo013
marcellooo013
ScottWW
ScottWW
srini22908
srini22908
wanna
wanna
XL500
XL500
YarisHSD
YarisHSD
+72 Gäste