Akku leer bzw. lädt nicht, keine Verbindung mit PC — TomTom Community

Akku leer bzw. lädt nicht, keine Verbindung mit PC

Hallo,
kann meinen START 60 seit dem letzten Update in 07.2018 nicht mehr nutzen. Während der Nutzung erscheint der Fehlerhinweis "Akku fast leer" und das Gerät schaltet sich aus. Der Akku lädt weder im Auto noch am PC, auch nicht mit anderen Ladekabeln, wie teilweise vorgeschlagen. Wegen des Ladezustands ist offensichtlich auch kein Update mehr möglich. Resets oder Check des Geräte-Managers helfen nicht weiter.
Leider finde ich keine Hinweise zu einem eventuell defekten Akku! Gibt es hierzu eine Hilfe?
Es wäre schon seltsam, wenn man lebenslange Updates verspricht, das Gerät aber schon nach weniger als drei Jahren nicht mehr zu gebrauchhen ist. Gibt es ähnliche Erfahrungen in der Community?

Beste Antworten

  • nexstefannexstefan Beiträge: 2 [New Seeker]
    Antwort ✓
    Danke für die superschnelle Antwort... =)
    1. Der Ladezustand beträgt 8% (3486 mV). :/
    2. Der Hinweis auf den Ladekontakt scheint der Richtige zu sein. In einer bestimmten Position kann ich das Gerät mit MyConnect verbinden :)
    3. Es gelingt aber nicht, diesen Kontakt dauerhaft zu halten.
    => Gibt es eine Möglichkeit, über das Öffnen des Geräts besser an die Ladekontakte zu gelangen?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,550 Superuser
    Antwort ✓
    Oha. Da habe ich leider keine Erfahrungen.
    Vielleicht würde ich mal versuchen ob du das navi wieder geladen bekommst mit einem Smartphone Ladekabel. Wenn du in diesem Datenbildschirm des navi bist sollte auch eine Ladung anhand der Levelanzeige erkennbar sein.
    Erst wenn es ca 50% erreicht hat kann mna über andere sachen mit MyDrive connect nachdenken. Wobei mir persönlich vielleicht dei gefahr zu groß währe das dann beim Update was schief geht.
    Suche mal bei Youtube nach Videos wo der Akku bei dem modell gewechselt wird, vielleicht kann man sich dann ein Bild darüber machen wie aufwändig es sit das Gerät zu öffnen.
    Ist halt alles warscheinlich filigran im Gerät

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,550 Superuser
    bearbeitet 19. April
    Wenn dich das Gerät noch soweit kommen lässt dann halte den Einschaltknopf mal ca 30sec gedrückt bis nach dem Trommelgeräusch weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund erscheint. Dort steht ziemlich weit unten der Ladelevel des Akku.
    Es liest sich aber so als wenn entweder der Ladekontakt oder der Akku das Zeitliche gesegnet hat.

    Ob sich eine Reparatur noch lohnen würde muss wohl jeder für sich entscheiden. Je nachdem wie häufig man es einsetzt.
  • nexstefannexstefan Beiträge: 2 [New Seeker]
    Antwort ✓
    Danke für die superschnelle Antwort... =)
    1. Der Ladezustand beträgt 8% (3486 mV). :/
    2. Der Hinweis auf den Ladekontakt scheint der Richtige zu sein. In einer bestimmten Position kann ich das Gerät mit MyConnect verbinden :)
    3. Es gelingt aber nicht, diesen Kontakt dauerhaft zu halten.
    => Gibt es eine Möglichkeit, über das Öffnen des Geräts besser an die Ladekontakte zu gelangen?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,550 Superuser
    Antwort ✓
    Oha. Da habe ich leider keine Erfahrungen.
    Vielleicht würde ich mal versuchen ob du das navi wieder geladen bekommst mit einem Smartphone Ladekabel. Wenn du in diesem Datenbildschirm des navi bist sollte auch eine Ladung anhand der Levelanzeige erkennbar sein.
    Erst wenn es ca 50% erreicht hat kann mna über andere sachen mit MyDrive connect nachdenken. Wobei mir persönlich vielleicht dei gefahr zu groß währe das dann beim Update was schief geht.
    Suche mal bei Youtube nach Videos wo der Akku bei dem modell gewechselt wird, vielleicht kann man sich dann ein Bild darüber machen wie aufwändig es sit das Gerät zu öffnen.
    Ist halt alles warscheinlich filigran im Gerät
  • ThueringerThueringer Beiträge: 113 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 19. April
    Das Gerät lässt sich öffnen. Ich habe mir dazu aus einem Kabelhalter einer Leuchtstofflampe ein Werkzeug gebaut welches ich an einer Seite angeschliffen habe. Sieht in etwa aus wie ein Kunststoff Minimeissel. Der Akku ist weniger das Problem. Eher der Konnektor. Da brauchts ein ganz ruhiges Händchen. Würde ich persönliche nur probieren wenn nichts mehr zu retten ist am Gerät. Youtube ist eine gute Idee...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online39

Alternative
Alternative
DougLap
DougLap
Ewaa
Ewaa
Fazer-Thom
Fazer-Thom
Gerela
Gerela
Justyna
Justyna
Lost_Soul
Lost_Soul
motard33710
motard33710
ploum115
ploum115
Riebesehl
Riebesehl
R_Sylvah99
R_Sylvah99
Sascha1712
Sascha1712
tom57
tom57
+26 Gäste