Was soll das für eine Routenplanung sein

Mkoch
Mkoch Registered Users Beiträge: 26
Outstanding Wayfarer
Hallo

Vielleicht bin ich ja Doof oder Begriffsstutzig aber was soll denn diese Routenplanung bedeuten ? Wenn ich Nervenkitzel anklicke, mit Hügel und Kurvenreiche Strecke, dann kommt sowas dabei raus ?

Also Liebe Software Entwickler von TomTom. Fahrt Ihr Überhaupt Motorrad ? Ich glaube nämlich nicht. Bei so einer Vorgeschlagenen Route, kann ich gleich Autobahn fahren. Was soll denn so was sein ? Ich Zeige Ihnen mal dieselbe Routenplanung mit dem Programm Kurviger.de. So sollte eine Vorgeschlagene Route sein.

7a6ecfk0k471.jpg

6zgwiy9zd6go.jpg

Antworten

  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Hallo
    Dann kommt noch dazu wenn ich die Route aus Kurviger.de abspeichere und in das TomTom 550 Gerät lade, dann Berechnet mir das TomTom Gerät die Strecke Neu ??????
    Wieso denn das. Ich will die Route die ich Erstellt habe fahren und nicht die Beschi.... Route die TomTom will.
    Wie kann ich die Route die Ich geplant habe fahren ? Bisher habe ich noch keine Möglichkeit gefunden wie das geht. Ich sag ja das ich zu Blöd dazu bin. :'(

    Mfg
  • lufachi
    lufachi Registered Users Beiträge: 41
    Renowned Wayfarer
    Haha! Fahr beide ab, dann hast den Echttest. Im Ernst: ziemlich eigentümliche Kritik.
  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Hi

    Kann mir die Frage Niemand Beantworten ?
    Wie kann ich die Route die ich in Kurviger.de in MyDrive geladen habe, so abfahren wie es mir in Kurviger.de Angezeigt wird ?
    Wie gesagt Rechnet mir MyDrive die Route jedesmal anders, als in Kurviger.de. Geht das nicht oder verstehe ich es nicht. :'(

    Gruß
  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Hi
    So nun bin ich Endlich Fertig. Ich habe nun drei Stunden damit verbracht, meine Route so wie ich Sie gerne möchte, in MyDrive zu Programmieren. In der Kurviger.de Anwendung, hatte ich dieselbe Strecke innerhalb von zwei Minuten. Start Punkt Eingegeben und das Ziel eingegeben. Autobahnen vermeiden und Kurvige Strecke. Fertig. Das MyDrive Programm ist viel zu Umständlich und nicht auf Motorradfahrer zugeschnitten. Leider ein Trauerspiel damit Arbeiten zu müssen. Wer es besser kann, kann es mir bitte Erklären. Ich bin jetzt fertig mit den Nerven. Schade das es so ein Trauerspiel ist. :o
  • Harryh110
    Harryh110 Registered Users Beiträge: 76
    Renowned Trailblazer
    Welches Routenformat hast du über tragen, itn oder gpx?
  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Harryh110 schrieb: »
    Welches Routenformat hast du über tragen, itn oder gpx?

    Hi
    gpx Format.

    Gruß
  • Harryh110
    Harryh110 Registered Users Beiträge: 76
    Renowned Trailblazer
    Oh bei gpx hätte ich nicht mit so einer Abweichung gerechnet. Hast du schon mal myroute app getestet? Kann man auch als gratis Version nutzen.
  • Gerela
    Gerela Registered Users Beiträge: 16
    Legendary Explorer
    Nein, es gibt keine Abweichung. Du musst deine mit mydrive erstellte Route erst speichern, anschließend aufrufen downloaden. Ich habe mal irgendwo südlich Düsseldorf bis südlich Heilbronn eingegeben. Die entsprechende gpx zeigt mir zwei Dateien, eine mit Start und Zielpunkt und eine mit 8893 Wegpunkten. Da kann das Navi gar nicht anders, es muss die genaue Route abfahren.

    73ihtv4u7ize.jpg
  • Harryh110
    Harryh110 Registered Users Beiträge: 76
    Renowned Trailblazer
    Habe gerade mal mit kurviger.de eine gpx Route erstellt. Vor dem exportieren habe ich noch Routenpunkte ausgewählt, dann exportiert. Die Route sieht dann eigentlich genau so aus wie mit kurviger erstellt.
  • Harryh110
    Harryh110 Registered Users Beiträge: 76
    Renowned Trailblazer
    Und am Rider nur auf Autobahn vermeiden gestellt.
  • lufachi
    lufachi Registered Users Beiträge: 41
    Renowned Wayfarer
    wn9ddmpbz3bq.png

    Wenn ich dasselbe in MyDrive als Rundreise plane, schaut der zweite Teil gar nicht viel anders aus. Es ist zu vermuten, dass MyDrive sich diese zweite Option vorbehält, wenn zwischen beiden POIs nicht Einweg- sondern Rundreise geklickt wird.
  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Hallo
    Nein ich meinte eine mit Kurviger.de erstellte Route in My drive öffnen. Da gibt es Abweichungen. Nicht umgekehrt.

    Ok Routenpunkte hätte ich nicht ausgewählt. Muss ich nochmal Probieren.
    Danke schon mal für die Unterstützung.
    Gruß
  • lufachi
    lufachi Registered Users Beiträge: 41
    Renowned Wayfarer
    Wenn Du eine Planung in Kurviger.de als gpx exportiert, weicht TT gar nicht ab. Wenn Du die Planung als itn exportierst, dann kannst Du die Dichte der Routenpunkte beim Export einstellen. Je mehr Routenpunkte, umso weniger kann TT abweichen. Ist Geschmackssache. Ich habe lieber weniger Punkte und falls ich mal abweichen, wird einfach neu berechnet und nicht hektisch Umkehren empfohlen.
    Hat ein bisschen gedauert, bis es bei mir geklingelt hat.
  • Wolfgang.A
    Wolfgang.A Registered Users Beiträge: 454
    Exalted Navigator
    @lufachi: Man kann eine Route in Kurviger auch als gpx-Route speichern, dann sind auch in der gpx-Datei nur die definierten Wegpunkte enthalten (also mindestens Start- und Endpunkt)
    Wichtig ist beim Export, dass man als Typ "Track" auswählt.
  • lonesomeRider
    lonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    Wenn du es kurviger als GPX mit Zwischenpunkten exportierst sollte es klappen... Kurviger führt dich aber auch mitten durch Kaiserslautern....
  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Hallo
    Seht Ihr bin doch zu doof um mit dem Programm umzugehen. Wenn ich in Kurviger Tracks auswähle dann geht es auch mit Tom Tom. :p

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß
  • Mkoch
    Mkoch Registered Users Beiträge: 26
    Outstanding Wayfarer
    Fazer-Thom schrieb: »

    Warum muss immer alles so kompliziert sein. Wäre in der My drive Anwendung Autobahn vermeiden , würde es solche Diskussionen gar nicht geben. Die Tomtom Entwickler wollen es einfacher gestalten, aber leider wird es komplizierter weil man umdenken muss und andere Software verwenden um ans Ziel zu kommen.

    Gruß
  • Fazer-Thom
    Fazer-Thom Registered Users Beiträge: 982
    Revered Pioneer
    Man muss die Möglichkeiten für sich nutzen.
  • lonesomeRider
    lonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    Fazer-Thom schrieb: »
    Man muss die Möglichkeiten für sich nutzen.
    ...und die Eigenheiten und Möglichkeiten der verwendeten Software/Navis kennen damit man sie dann so nutzen kann wie es einem am besten nützt... das hält auch im Kopf ein wenig fit... :-))))