Login-Probleme: Go 620 / mydrive / mydrive connect — TomTom Community

Login-Probleme: Go 620 / mydrive / mydrive connect

Hallo zusammen!

Ich habe ein neues Go 620 WiFi. Ersteinrichtung und Kartenupdate funktionierten soweit.
Massive Probleme habe ich mit der Anmeldung in mydrive aus dem Go620 heraus sowie aus der App (ios) und aus mydrive connect. Mal waren "die Tomtom-Dienste nicht erreichbar", mal angeblich Nutzername oder Passwort falsch, mal stürzte die app (auf iphone x, neuestes ios) ab. So weit so frustrierend.

Ich habe bereits etliche Tips hier befolgt (Passwort-Reset, auf Werkseinstellungen zurücksetzen - danke an die Tipgeber!).
Gestern habe ich dann ein neues tomtom-Konto mit einer anderen Mailadresse und "simplerem" Passwort erstellt und nach ein paar Versuchen gelang es mir das Go620 sowie die mydrive-App miteinander und mit dem Konto zu verbinden. Soweit alles schick.

Heute morgen wieder das alte Elend: die mydrive-App ist zwar noch eingeloggt, aber beim Versuch das Go620 mit mydrive zu verbinden (wieso muss ich nach dem Neustart das PW neu eingeben???) erhalte ich nur die Meldung: "Ups Die eingegebene Email-Adresse oder das Passwort ist falsch." Tippfehler ausgeschlossen - habe es zig mal probiert.
Mydriveconnect meldet beim Login-Versuch: "E-Mail-Adresse oder Passwort falsch. Bitte versuchen Sie es erneut."

Nach Anruf beim Support wurde mir ein Passwort-Reset-Link geschickt. Das funktionierte nicht: "Das Zurücksetzen des Passworts ist fehlgeschlagen". Mehrmals probiert. Der Support sagte mir in dem Fall solle ich auf die Mail antworten, das Problem würde dann weitergeleitet. Als Antwort erhielt ich die Nachricht: "Leider können wir auf keine Ihrer Nachrichten antworten, die auf diese E-Mail Adresse geschickt werden."
Ich bin ja ein geduldiger Mensch, aber das ist wirklich unterirdisch.
Liest hier ein fähiger Support-Mensch mit der das fixen kann? Sonst bleibt mir nichts anderes übrig als das Gerät zurückzuschicken...

Beste Antwort

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,587
    Superuser
    Hallo.
    Meistens kommen die se Mails von einer Noreply Adresse.
    https://praxistipps.chip.de/noreply-email-was-ist-das-eigentlich_34280

    Empfehlen würd ich dic nochmals telefonisch beim Support zu melden, da sie dort auch andere Vorgänge einsehen können, oder Scrolle mal auf dieser Seite nach unten unter Kontakt und wähle dort dein Gerät aus. dann hast du unter Problemsuche und behebungs auch die Mail möglichkeit
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Kontakt Telefonsupport:
    Deutschland: 069 6630 8012; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 08440 000 16; Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,611 Moderator
    Hallo joloco3,

    Ich habe Dein Passwort zurückgesetzt, bitte gehe in Deinen Posteingang und dort klicke den Link von uns an um das neue Passwort einzusetzen.

    Hoffe, es hat das Problem gelöst.
    Gruß,
    Justyna
  • jolocojoloco Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo Lochfrass, Elchdoktor und Justyna,

    danke für eure prompten Antworten. :) Toll!

    Das Zurücksetzen des Passworts mit Justynas Link hat das Problem gelöst. Vielen Dank dafür!
    Was ich gerne verstehen würde: ich habe bis dahin mehrfach erfolglos das PW zurückgesetzt. Wieso klappte es mit Justynas Link? „Kann“ der mehr als der normale Rücksetzlink auf der Loginpage?

    Beste Grüße
    Joloco3
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Hallo joloco,
    danke für die positive Rückmeldung, dass jetzt wieder alles funktioniert!

    Betreffend des Zurücksetzens vermischst Du aber vermutlich zwei verschieden Dinge miteinander.
    • Das eine ist ein Reset auf Werkseinstellungen, welchen Du selber am Navi vornehmen kannst. Dabei werden aber lediglich einige persönliche Daten vom Navi gelöscht, darunter auch Deine Mailadresse und das für diese Mailadresse verwendete Passwort. Auf den Servern von TomTom bleibt beides aber weiterhin unverändert gespeichert, damit Du Dein Navi gegebenenfalls erneut mit Deiner Mailadresse und dem für diese Mailadresse verwendeten Passwort anmelden kannst.
    • In Deinem Fall wurde das Passwort für die Mailadresse aber von @Justyna zurückgesetzt! Der Link den @Justyna Dir anschließend geschickt hatte ermöglichte es Dir, damit ein "neues" Passwort für Deine Mailadresse einzugeben. Selbst wenn Du dabei vielleicht das gleiche Passwort verwendet hast wie vor der "Passwortrücksetzung" durch Justyna.

    Klingt jetzt vielleicht etwas kompliziert. Da ich schon seit Jahren intensiv mit Computern arbeite (auch eigenständige Anpassungen der Registry von Windows), ist der Unterschied zwischen diesen beiden Dingen für mich aber eindeutig.
  • joloco3joloco3 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo Elchdoktor,

    danke für die ausführliche Erläuterung.

    Der Unterschied zwischen PW-Reset und Werksreset ist mir sehr wohl bewusst (bin seit Windows 3.1 dabei...; Registry-Frickeln ja klar ... ;-) - nutze mittlerweile aber lieber die Apfel-Marke...)

    Ich hatte den PW-Reset mit dem jetzigen account als Lösungsversuch bereits über 10x über den Link "Passwort vergessen" auf der Anmeldeseite gemacht.
    Den Werkreset am Gerät hatte ich 2x durchgeführt.

    Die Lösung brachte dann erst der PW-Reset über Justynas Link. Ich frage mich daher ob hierbei im Hintergrund (z.B. in der Datenbank) noch was anderes gefixt wurde als dies bei einem normalen "Passwort vergessen"-Reset geschieht.

    Falls das jemand zuverlässig beantworten könnte wäre das interessant zu wissen.

    Viel wichtiger ist jedoch, dass jetzt alles problemlos läuft. B)
    Und schön, dass man hier im Forum so schnell und freundlich Hilfe bekommt. =)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0