MyDrive abschalten bei nichtgebrauch

Atreju
Atreju CelleRegistered Users Beiträge: 33
Renowned Wayfarer
bearbeitet November 2020 in MyDrive WEB/ APP & TT Road Trips
Hallo zusammen,

Wo kann man MyDrive bei nicht Gebrauch abschalten?
Wenn ich mein Handy nicht mit dem Rider 550 zusammen brauche ist MyDrive immer aktiv, zeigt immer in der Statusleiste des Handys sein Symbol als aktiv an, wird immer im gesperrten Bildschirm des Handys als aktiv angezeigt und die App frisst im Leerlauf Ressourcen.

Ich muss die App bei nicht Gebrauch immer umständlich im Android System unter Apps deaktivieren.

Liebe MyDrive Entwickler, ist es so schwierig eine Möglichkeit in MyDrive einzubauen, damit man es bei nicht Gebrauch abschalten kann?

Antworten

  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,949
    Superuser
    @Atreju
    Sollte man doch problemlos im Menue TomTom Dienste deaktivieren können.
  • Atreju
    Atreju CelleRegistered Users Beiträge: 33
    Renowned Wayfarer
    bearbeitet März 2019
    Kann man eben nicht, hab schon das gesamte Menü durchsucht.
    In der MyDrive App gibt es außerdem kein Menü TomTom Dienste.

    Das TomTom Mobile Go dagegen lässt sich wunderbar abschalten wenn man es nicht mehr braucht.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,949
    Superuser
    Ich kann es an meinem GO6000 ausschalten.
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,047
     Superuser
    Er meint die My Drive App Bembo. Die jlinkt sich immer ein wenn BT eingeschaltet wird. Abhilfe bringt wohl nur das Dumm machen der App wenn man mit dem App manager die Daten und den cache löscht.
  • Atreju
    Atreju CelleRegistered Users Beiträge: 33
    Renowned Wayfarer
    Du bringst die Sache wie immer auf den Punkt, Lochfrass.... ;)
  • Atreju
    Atreju CelleRegistered Users Beiträge: 33
    Renowned Wayfarer
    Als ich heute von einer Motorrad Tour nach Hause gekommen bin, hab ich mich wieder geärgert, das es im Menü von TomTom MyDrive Android kein Beenden Button gibt.
    Dabei würde er sich so schön hinter dem Info Button machen.
    Wenn ich das Rider 550 nicht nutze brauche ich auch die Software nicht, ergo abschalten.
    Auch stört mich immer das aufdringliche Logo von MyDrive Android auf den Sperrbildschirm vom Handy, obwohl ich die Software momentan nicht benutze.
    Ich muß immer wieder in das System Menü vom Handy gehen und den Prozess MyDrive über den Button Stopp Erzwingen abschalten.
    Auf den Screenshots sieht man das Logo schön oben in der Statuszeile, obwohl die Software zur Zeit nicht gebraucht wird.

    Tut mir Leid, ich mußte das noch einmal los werden, das ärgert mich jedes mal wenn ich mit dem Motorrad nach hause kommen, das Rider 550 abschalte und ich die App MyDrive auf dem Handy abschalten möchte.
  • Atreju
    Atreju CelleRegistered Users Beiträge: 33
    Renowned Wayfarer
    Die MyDrive App für Android nervt immer noch. Nach dem Einschalten oder einem Neustart des Handys oder Tablett startet die App automatisch, das möchte ich aber nicht, ich möchte selbst bestimmen, wann ich die App starte.
    Abschalten kann man die App immer noch nicht über einen Beenden Button im Menü der App. Man muß immer den komplizierten Weg gehen über das System Menü vom Android und die App dort suchen und deaktivieren. :#
  • TAIFUN4
    TAIFUN4 Registered Users Beiträge: 427
    Supreme Pioneer
    Habs mal ausprobiert, wenn ich BT ausschalte und die APP über die Quadrat-Taste kille, geht sie bei BT Ein nicht automatisch mit an. Is aber auch blöde.
  • Atreju
    Atreju CelleRegistered Users Beiträge: 33
    Renowned Wayfarer
    BT ausschalten ist wirklich blöde, da ich im Auto viel die Freisprecheinrichtung nutze.