Go 1005 startet ständig neu — TomTom Community

Go 1005 startet ständig neu

Bledes DingBledes Ding Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
Hallo zusammen,

hoffe Ihr könnt mir helfen.
Mein TomTom Go 1005 live Camper startet ständig neu und ich kann es nicht mehr nutzen. Fahre am Samstag in Urlaub und brauche es dringend.
Einen Software reset habe ich auch schon gemacht, allerdings ohne Erfolg. Neuer Akku ist auch drinnen.
es kommt immer wieder das Startbild mit der Straße und kurze, mal längere Zeit später startet es wieder neu.
Bei mytomtom wird angezeigt, warten auf Gerät, aber es Verbindet sich nicht und startet manchmal einfach neu, aber nicht immer........

Habt ihr eine Idee...

Gruss
Jochen
«1

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 12,401 Superuser
    Hallo Jochen,
    Ich hatte das mal am alten GO 1000
    Navi hoch gefahren>kurz Karte,>komisches Kratzen im Lautsprecher + immer wieder. Endlosschleife
    Reset hatte nicht geholfen.
    Navi auf Werkrückstellung gestellt dann war alles wieder wie es sollte. Bledes Ding funktionierte wieder.:joy:
    mfg. Bembo
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,515 [Revered Voyager]
    @Bledes Ding :
    Falls Du nicht wissen solltest wie man die von @Bembo erwähnte Werkrückstellung durchführt, dann kuckst Du hier:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907

    Grüße, Wolfgang
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,054 Superuser
    Da ich gerade über diesen Thread stolperte:
    Reset, Auf werkseinstellungen setzen(werksreset) und Reparaturmodus sind verschiedene Sachen.
    Letzteres sollte man nur im notfall machen wenn die beiden vorherigen Schritte keinen Erfolg bringen.
  • BemboBembo Beiträge: 12,401 Superuser
    Elchdoktor schrieb:
    @Bledes Ding :
    Falls Du nicht wissen solltest wie man die von @Bembo erwähnte Werkrückstellung durchführt, dann kuckst Du hier:https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907Grüße, Wolfgang

    Da hat Lochfrass Recht.
    Habe nichts von Reparatur Modus geschrieben.>FW reparieren

    Werkrückstellung auf Standard = Navi zurück stellen, so wie es vom Werk kommt.
    Beim GO 6000 Einstellungen>System>Gerät zurück setzten.
    mfg. Bembo
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 10,054 Superuser
    Ergänzend: Beim go 1005 dürfte es Menü/Einstellungen/Standard wiederherstellen heißen

    Und bei Interesse noch etwas input von einem ehemaligen Moderator
    Zum Beitrag von Julian
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,515 [Revered Voyager]
    @Lochfrass
    Auch wenn dies hier vielleicht etwas Off Topic ist:
    Ich dachte bisher immer, dass meine oben verlinkte Anleitung eine Rückstellung auf die Werkseinstellungen beschreibt; also eine Art Komplett-Reset des Navis und nicht um eine Reparatur der Firmware. Ich dachte bisher immer, dass eine Reparatur zuvor erst durch die hiesigen Moderatoren "angeleiert" werden müsste. Jetzt muss ich aber erfahren, dass es sich bei der verlinkten Anleitung bereits um den sogenannten "Reparaturmodus" handelt (eine Reparatur der Firmware)? :anguished:

    Dann gibt ja auch noch den sogenannten "Trommelreset" (Einschaltknopf gedrückt halten bis das Navi mit dem Trommelgeräusch neu startet). Also eine Art Neustart, bei dem vermutlich lediglich der Arbeitsspeicher des Navis gelöscht wird falls sich das Navi im Betrieb mal "aufhängt" oder dergleichen...

    Eine Rückstellung auf die Werkseinstellungen hingegen muss man direkt auf dem Gerät vornehmen, indem man im Menüpunkt "Einstellungen --> System" den Punkt "Gerät zurücksetzen" auswählt....

    So lernt man doch ständig etwas dazu. :wink:
  • Bledes DingBledes Ding Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen,
    Danke für die Info´s, werde es gleich mal ausprobieren.
    Gruß
    Jochen
  • Bledes DingBledes Ding Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen,

    Danke für die Info´s.

    Was müsste man machen, wenn noch nicht mal die Rücksetzung auf Werkeinstellung funktioniert? Habe die gleichen Probleme wie beschrieben wieder.


    Gerät geht wie Beschrieben in den Rücksetzmodus, startet kurz danach neu und die Probleme fangen wieder von vorne an. Bekomme auch auf mydrive das Gerät nicht angezeigt.

    ????
    Gruß
    Jochen
  • BemboBembo Beiträge: 12,401 Superuser
    Hallo Jochen,
    Hmmm, ob da an der Hardware etwas defekt ist ?
    >Elektroschrott, weil reparieren lohnt sich nicht. Du willst ja in die Ferien. Ich würde an deiner Stelle ein neues Navi kaufen.

    mfg. Bembo
  • Bledes DingBledes Ding Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen,

    neues Symptom:
    my drive reagiert kurz und zeigt: wird aktualisiert, kurz danach lautet die Info, dass ich mein Gerät mit dem Rechner verbinden soll.
    Könnte es am Kabel liegen?
    Gruß
    Jochen
  • Bledes DingBledes Ding Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    Bembo schrieb:
    Hallo Jochen,
    Hmmm, ob da an der Hardware etwas defekt ist ?
    >Elektroschrott, weil reparieren lohnt sich nicht. Du willst ja in die Ferien. Ich würde an deiner Stelle ein neues Navi kaufen.

    mfg. Bembo
    Hallo Bembo,
    habe ich mir auch schon gedacht, will´s aber nicht wahr haben.
    Welches Navi würdest du empfehlen.
    Benötige eines für Camping bei dem ich die Achslasten und Längen, Gesamtgewicht etc einstellen kann.
    Gruß
    Jochen
  • BemboBembo Beiträge: 12,401 Superuser
    @Jochen,

    https://www.tomtom.com/de_de/drive/camper-caravan/

    Ob dir so etwas passt, musst du selber entscheiden. Schau mal im Forum was so pro und contra geschrieben wird.
    Ich selber kenne das Navi nicht.
    lg. Bembo
  • Bledes DingBledes Ding Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    Also nochmal kurz zusammengefasst:
    Gerät lässt sich nicht mit dem Rechner verbinden und startet ständig neu
  • AbileneAbilene Beiträge: 93 [Master Explorer]
    Bevor du unter Zeitdruck ein neues Camper- Navi kaufst, schau dich doch mal bei den Apps für Smartphones um - vielleicht ist etwas für den Übergang dabei?
  • ben sonben son Beiträge: 1 [New Seeker]
    Moin.
    Habe übrigens das gleiche Problem, dass mein Go Live 825 nach dem Firmware update im Sept'18 während der Fahrt kontinuierlich einfriert und dann neu startet.
    Cross check mit einem andren GoLive 1005 von der Arbeit hat das gleiche Ergebnis gebracht.
    Monate lang mit den Support im Kreis Troubleshooting betrieben.
    Werkseinstellungen
    Wiederherstellungsprozess
    \appdata\tomtom\HOME3 löschen
    nochmals firmware updaten
    und lächerliche Dinge wie "original USB Kabel benutzen"
    ...hat alles nichts zum Erfolg geführt.

    Relativ ärgerlich, weil ich dachte Lifetime maps würde nicht irgendwann "gekündigt" werden

    Wie ist eure Erfahrung? gibt es heute noch funktionierende Go Live Geräte die nach 10/2018 aktualisiert wurden?

    MfG
  • GewOGewO Beiträge: 39 [Outstanding Wayfarer]
    Moin ben son
    ich habe das GO live 1005 es läuft immer noch super .Ich mache fast wöchentlich eine Aktualisierung . Ich habe den live Dienst noch bis ende 2019 .Ich werde es auch weiter nutzen.Denn was man über die NEUEN Geräte hier lesen kann ist nicht so doll.
  • berna43berna43 Beiträge: 196 [Exalted Navigator]
    Hallo ben son. ich habe noch das Go Live Pro 5150. Gerade die neue Truck Karte geladen. funktioniert immer noch gut.Aber anwendungs Update wurde mir schon lange keine mehr angeboten. Wie ist es diesbezüglich bei Deinem 1005? Dein 825er ist vermutlich auf der Abschusslieste? :/
  • berna43berna43 Beiträge: 196 [Exalted Navigator]
    Hallo GewO: Wie ist es bei Deinem go 1005, wurde Dir ein Update der Software letzhin angeboten?
  • BemboBembo Beiträge: 12,401 Superuser
    bearbeitet 26. Februar
    @berna43
    Go 825 Abschussliste? FY end of Service
    Es kommt bei diesem Navi auf die SN Nummer an. FB ist noch in Betrieb Wie lange noch ? :/
    Von den neueren Navi war von mir aus gesehen eines der besten Navis
    LG. Bembo
  • berna43berna43 Beiträge: 196 [Exalted Navigator]
    @ Bembo. Mein Kollege,der mein 825 erhalten hat,sagte mir,dass er keine Updates mehr machen konnte,dann wurde es Ihm geklaut. Gott straft sofort,oder ein Wenig später.War ein Supergerät. Darum dachte ich,dass es nicht mehr unterstützt wird. Bei meinem Pro 5150 bekomme ich auch nur noch die Karten-Updates. Immerhin. Das Gerät läuft ja super.
  • GewOGewO Beiträge: 39 [Outstanding Wayfarer]
    berna43 schrieb: »
    Hallo GewO: Wie ist es bei Deinem go 1005, wurde Dir ein Update der Software letzhin angeboten?


  • GewOGewO Beiträge: 39 [Outstanding Wayfarer]
    hallo berna43!
    Update für das Go 1005 nicht
    aber für MyDrive Connect
  • DiogenesTVDiogenesTV Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Habe seit einiger Zeit das selbe Problem, alles hier beschriebene wiederholt ausprobiert, 1005 startet dauernd neu, keine Navigation möglich, alles sehr mühsam.

    Mir kommt vor, das Problem trat seit dem Update bzgl. GPS-Sateliten (Datums-/Zeitumstellung)

    Hab mich seither mit Google Maps arrangiert, was mich zwar ein Extra-Paket an Daten gekostet hat, aber zu verkraften war.

    Google Maps hat auch bei den etwa 2000 km von Griechenland nach Österreich gut funktioniert ...


    Das 1005 wird jetzt wohl beim Elektroschrott landen.

    Schade nur, dass ich mir eigentlich von TomTom eine bessere Qualität erwartet habe. Da hätte ich mir doch gleich ein "billiges" kaufen können, denn vorher hatte ich eines von Medion, das hat genauso lange gehalten.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,515 [Revered Voyager]
    bearbeitet 9. November
    DiogenesTV schrieb: »
    Das 1005 wird jetzt wohl beim Elektroschrott landen.

    Schade nur, dass ich mir eigentlich von TomTom eine bessere Qualität erwartet habe. Da hätte ich mir doch gleich ein "billiges" kaufen können, denn vorher hatte ich eines von Medion, das hat genauso lange gehalten.
    Diesen Teil Deiner Aussage kann ich nicht nachvollziehen.

    Das "erste" GO 1005 kam Ende 2010 auf den Markt, das Go 1005 V2 im Jahr 2011. Siehe
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/TomTom/Liste_von_TomTom-Navigationsgeräten
    Dein GO 1005 hat also während mindestens 8 Jahren funktioniert.

    Was wäre Deiner Meinung nach eine "bessere Qualität"? Kein elektronisches Gerät funktioniert "ewig".

    Ich schlage Dir vor, dass Du Dich mal mit einer Mail an unsere Forenfee @Justyna wendest. Gehe dazu auf den folgenden Link

    https://discussions.tomtom.com/de/profile/Justyna

    und klicke dort dann oben links auf das grüne Feld mit der Bezeichnung "Nachricht", wie in diesem Beispielbild markiert:
    cn87xv9k0tti.jpg

    Vielleicht findet @Justyna eine Möglichkeit, damit Dein GO 1005 wieder wie gewünscht funktioniert.

  • DiogenesTVDiogenesTV Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo,

    danke für die Antwort.

    ich habe es „erst“ 2013 gekauft ... ;-)

    werde dem rat folgen und gerne meine Meinung ändern ...

    lg Diogenes
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online31

boothy99
boothy99
Boothy999
Boothy999
DougLap
DougLap
Korsika5000
Korsika5000
Ondansetron
Ondansetron
+26 Gäste