Kundenservice???????? — TomTom Community

Kundenservice????????

SternStern Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
Hallo zusammen,
Hat irgendwer eine Idee wie ich den Kundenservice erreichen kann? Chat funktioniert scheinbar nicht und ich bin seit vielen Stunden erfolglos damit beschäftigt wen zu erreichen.
Danke für die Hilfe

Antworten

  • ChrissKikoChrissKiko Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Ich habe im Forum mein Anliegen formuliert und es wurde schnell reagiert.
    Beschreibe das Anliegen doch etwas genauer?
  • thorsten_tothorsten_to Beiträge: 106 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 20. Februar
    TomTom hat sich aus der Wearable Sparte verabschiedet. Letztes Uhren-Update
    aus März 2018 und es gibt offiziell wohl nur noch diesen Chat für die Wearable-Sparte.

    Wenn Du großes Glück hast, meldet sich vielleicht jemand bei Dir über das Forum.
    Da dies aber kein offizielles TomTom Support Forum ist, viel Glück :-D

    Die Frage wäre natürlich, was ist Dein Problem!?
    Wenn es um Akku-Leistung geht, hilft z.B. nur ein Downgrade der
    Uhrensoftware auf eine veraltete Version, da TomTom in 2 Jahren
    den Fehler nicht behoben bekommen hat (und es wohl auch nie
    schaffen wird, da es wohl keine Entwickler mehr für die Uhren gibt)

    Defektes Armband, da gibt es im Forum einen Link (siehe oben, auf
    der Seite).
  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    Hallo Stern,
    habe soeben weiter geleitet das du Hilfe brauchst. Wieso das es mit dem Chat nicht geklappt hat ?
    Hoffe das du auch bald Hilfe erhältst. Beim User ChrissKiko hat es heute Morgen auch geklappt.
    mfg. Bembo
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,051 Community Manager
    Es gabe da wohl vorgestern ein Problem mit dem System für Chat. Das Problem ist inzwischen behoben. Folge diesem Link und wähl dann z.B. Bestellungen um einen Chat zu starten:
    http://de.support.tomtom.com/app/contact/p/4298/c/4757
  • thorsten_tothorsten_to Beiträge: 106 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 21. Februar
    Wann gibt es bei TomTom eigentlich mal keine Probleme? :facepalm:

    Äherm, wie ist denn der aktuelle Stand mit dem Akku-Problem? Soweit ich
    mich entsinne wurde doch behauptet, dass noch eine Softwareentwicklung
    stattfinden würde... Kann man dieses Jahr noch damit rechnen?
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,814 Superuser
    bearbeitet 21. Februar
    Wann gibt es bei TomTom eigentlich mal keine Probleme? :facepalm:

    So was gibt es nirgendwo....., Probleme gibt es immer....ist einsichtsache.... ;)
  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    bearbeitet 21. Februar
    Ich frage mich, wieso wir hier Benutzer haben wo nur alles schlecht machen ?

    Egal, dieser Benutzer wo ich meine kann mir wieder Spam und Verstösse und anderes quittieren.
    Man darf sicher mal Schimpfen wenn etwas nicht stimmt. Aber ein- mal sollte man damit aufhören. Oder das Produkt in den Elektroschrott schmeissen.
    Ist sich dieser Benutzer eigentlich bewusst, das TomTom bezahlt, das wir überhaupt hier sein können ? Also mit andern Worten wir sind Gäste hier. Man muss auch nicht immer der gleichen Meinung sein.
    Sorry es musste raus. Und zur info habe es der Forumsleitung gemeldet das etwas raus musste. :)

    Bembo
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,814 Superuser
    @thorsten_to du hast bei vielen Recht was du schreibst, aber du schreibst:

    TomTom hat sich aus der Wearable Sparte verabschiedet. Letztes Uhren-Update
    aus März 2018 und es gibt offiziell wohl nur noch diesen Chat für die Wearable-Sparte.


    Warum polterst du dann, dass so viel nicht gemacht worden ist und es gemacht werden soll. Ich habe mir damals auch überlegt so eine Uhr anzuschaffen. Gerade weil Musik und Pulsmesung ohne Gurt schöne Optionen waren und ich also kein Handy mitnehmen musste. Dann hab ich mich dürchgelesen und mich gefragt was ich wirklich brauche. Musik oder eine Sportuhr die mir das lifert, was ich brauche...., ich habe mich dann auf eine Sportuhr mit Brustgurt entschieden ( ich brauchte genaue Daten) und bis jetzt nicht bereut.

    Also vom Kauf soll man sich gut informieren und die Uhr nicht kaufen weil noch 1000 Dinge kommen sollen, sondern weil die Uhr 10 Dinge hat, die du brauchst....
    Also anstatt zu meckern einfach sich umschauen, es gibt mindestens 2 sehr gute Sportuhrenanbiter....
    Ich kann sagen, dass ich zufrieden bin und in letzten 4 Jahren kein support brauchte und gerade nach knapp 4 Jahren mein Armband getauscht habe..:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2

2 Gäste