32GB Karte wird nach Formatierung vom TomTomStart50 nicht in MyDriveConnect erkannt/angezeigt — TomTom Community

32GB Karte wird nach Formatierung vom TomTomStart50 nicht in MyDriveConnect erkannt/angezeigt

Ich habe mir eine günstige Noname Speicherkarte mit 32GB gekauft, diese funktioniert in anderen Geräten und im Laptop im SD-Slot einwandfrei. Nach dem Einlegen im TomTom werde ich gefragt ob ich formatieren will und für welchen Zweck. Alles soweit OK. Nun starte ich die MyDriveConnect Software, weil ich die komplette Karte von Europa auf dem TomTom haben will und der interne Speicher zu klein dafür ist. Leider erkennt die MyDriveConnect Software die Speicherkarte nicht.

Habe die Karte auch schon zusätzlich mit SD-Karten Formatierungsprogramm am PC Formatiert (beide varianten schnell und Vollständig), hat auch nichts gebracht.

Eigenartigerweise habe ich es durch viel rumprobieren schon 1x geschafft dass die Karte in MyDriveConnect angezeigt wurde (Es wurden ca. 30GB als frei oben bei Speicherkarte angezeigt). Ich glaube es lag daran, dass ich die Karte erst wieder formatierte am PC, dann die Karte im TomTom einlegte und während des Formatierens auf dem TomTom mit MyDriveConnect verbunden war. Dann hatte ich die installation gestartet nachdem vorher alles downgeloaded wurde. Nach ca. 1h ist dann leider die Installation abgebrochen, die Karte wurde so wie davor wieder nicht erkannt, dadurch konnte ich die Installation nicht weiterführen und musste ihn in den Ursprungszustand mit der Teilkarte auf dem internen Speicher wieder herstellen. Den Fall, dass die Karte in der Software angezeigt wird, kann ich leider nicht mehr reproduzieren.

Hat Jemand eine Idee wie man das Problem lösen kann?

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    schau mal nach ob die SD-Karte CLASS=10 hat! Ansonsten ist das mit diesen billig Noname Teilen immer so eine Sache.

    Die Karte vielleicht auch mal am PC langsam mit FAT32 formatieren. Kein Quick-Format!

    Gruß Trend
  • ZahnbuersteZahnbuerste Beiträge: 87 [Outstanding Wayfarer]
    Samsung oder SanDisk microSD Karten 32 GB gehen bei mir im TomTom Go 6100 problemlos. Wie Vorposter schrieb: die langsame Formatierung im PC, dann formatieren lassen im TomTom Go. Da muß die Frage beantwortet werden ob die microSD Karte für Kartenmaterial oder Routenaufzeichnung benutzt werden soll. Klare Antwort: Kartenmaterial.
    Die microSD Karte nur bei ausgeschaltetem TomTom ein bzw ausstecken.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online9

Alam34
Alam34
+8 Gäste