Diesel-Fahrverbote — TomTom Community

Diesel-Fahrverbote

diesel_tomdiesel_tom Beiträge: 1 [New Traveler]
Gibt schon updates für für Diesel gesperrte Straßen ?

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,784 Superuser
    Nein.
    In der Richtung hat sich noch nichts getan. Ich denke auch das da nichts kommt.
  • BemboBembo Beiträge: 12,279 Superuser
    diesel_tom schrieb:
    Gibt schon updates für für Diesel gesperrte Straßen ?
    Vergiss es einfach.
    Machbar von der Technik her, wäre das schon.
    Aber mit viel teureren Navis.
    Sei das Hard und Software mässig.
    Es gibt eine App BOIbase. Ob sich das mal bewährt kann ich nicht sagen.
    POlbase Diesel umfährt Diesel Fahrverbot.
    MfG. Bembo
  • lotobmwlotobmw Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Würde so oder so keinen Sinn machen, da in Deutschland die meisten, von den Gerichten vorgegeben, Fahrverbote noch nicht rechtskräftig sind.
    Mal pragmatisch...wer soll für Europa/ Deutschland die Datenpflege übernehmen?

    Gruß lotobmw
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb:
    diesel_tom schrieb:
    Gibt schon updates für für Diesel gesperrte Straßen ?
    Vergiss es einfach.
    Machbar von der Technik her, wäre das schon.
    Aber mit viel teureren Navis.
    Sei das Hard und Software mässig.

    Habe selten so einen Unsinn lesen müssen!
    Vor dem Tippen erst her mal überlegen?

    Und auch heute gilt noch: Alle Infos sind frei zugänglich. Ok, nur für den interessierten User!
    https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/abgas-diesel-fahrverbote/fahrverbote/fahrverbote-ausland/

    Und nur kurz überlegt! München > Paris. Bis vor Paris brauche ich doch fast kein Navi. Ist doch bestens ausgeschildert.
    Aber dann... diese Umweltzonen werden in der Zukunft verdammt wichtig werden. Und zwar für mich unbekannte Städte/Länder!

    Wenn ich in die Stadt (z.B. Kopenhagen) gar nicht rein darf, wozu brauche ich dann ein Navi?
    Oslo, da ist wohl schon absolutes Dieselverbot in der Stadt!

    Der Sandfloh
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,846 Superuser
    Vor Paris parken und mit offentlichen Verkeher reinfahren. Das ist am bestenn, bei so einem Verkehr im Unbekanten Stadt..:-)

    Oder du reist mit einem Banziner....:sunglasses::wink:
  • Holgi71Holgi71 Beiträge: 32 [Outstanding Wayfarer]
    Dagobert schrieb:
    Vor Paris parken und mit offentlichen Verkeher reinfahren. Das ist am bestenn, bei so einem Verkehr im Unbekanten Stadt..:-)

    Oder du reist mit einem Banziner....:sunglasses::wink:


    Und das beste für Sie wäre es solch bödsinnige Kommentare zu lassen. Wenn Sie es sich nicht zutrauen in fremde Städte zu fahren, sollten Sie es bitteschön anderen freistellen dies zu tun.
    Es sollte ein leichtes für so eine Weltfirma wie TomTom sein solche Dinge einzupflegen...andererseits hat es TomTom zumindest die letzten 12 Jahren ( mein erstes und leider nicht letztes TomTom ) versäumt gute Karten mit einer halbwegs logischen Routenberechnung zur Verfügung zu stellen.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,166 Superuser
    Vielleicht liegt das Hauptaugenmerk einer solchen "Weltfirma" ja auch wo ganz anders ??????
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    .... wo denn? Vielleicht selbstfahrende Fahrzeuge oder Navigationssysteme für Flugkörper ... :rofl:
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,166 Superuser
    Das weiß ich nicht, das weißt du nicht und das weiß TT nicht! :rofl::rofl:

    (hab nicht umsonst "vielleicht" geschrieben) :wink:
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    ahja ...
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,784 Superuser
    Trend43 schrieb:
    .... wo denn? Vielleicht selbstfahrende Fahrzeuge oder Navigationssysteme für Flugkörper ... :rofl:
    Nee Server management.


    Duck und weg
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Stimmt @Lochfrass, da besteht sicherlich noch Handlungsbedarf, vor allen Dingen in Richtung Information für die betroffenen User ... ;-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online12

Nigel A
Nigel A
+11 Gäste