Frage zum GO 6200 — TomTom Community

Frage zum GO 6200

dogdog Beiträge: 1 [New Traveler]
Hallo,
ich arbeite als Paketzusteller und fahre am Tag mehrere Kunden im Ruhrgebiet an. Daher suche ich ein Navi, wo man mehrere Adressen eingeben kann, und das Navi sie dann automatisch der Reihe nach optimiert. Habe im Netz gelesen, das es das Garmin kann, aber das TomTom nicht. Bei TomTom soll es aber mit My Drive in Verbindung mit Bluetooh und Smartphone ( wenn man auf Tour ist ) funktioniern . Möchte mir gerne das TomTom GO 6200 kaufen, habe aber keine Anleitung gefunden wie man es mit My Drive hinbekommt. Hat jemand Erfahrung damit?
Bin für jede Hilfe dankbar.

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    Das GO 6200 hat eine eingebaute SIM-Karte, da braucht man für die Navigation kein Smartphone. Ich habe das selbst und bin sehr zufrieden damit. Hier ist mal das Handbuch, da kannst du dich etwas einlesen. Ist jetzt leider schon etwas spät.

    Gruß Trend
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,552 Superuser
    Die Routenplanung kann man mit MyDrive machen https://mydrive.tomtom.com/de_de/.
    MyDrive braucht etwas übung um es richtig zu behandeln aber dafür bieten sich ja auch die Feiertage an. Im Navi könnte man die Stops auch noch neu sortieren.
    Da es vielleicht einfacher währe: Im Navi kann man auch mehrer Stops eingeben die halbwegs brauchbar vorsortiert werden. Dann Spart man sich die eingabe am PC, bzw wenn noch eine Adresse hinzu kommt wird sie auch schon sinnig einsortiert,
    Wenn man Start und ziel festlegt und dann noch Adressen hinzufügt(als Stop) werden die halbwegs brauchbar vorsortiert, Nun könnte man je nach dem was einem lieber ist als Route zum Gerät schicken oder nur die Stops senden.

    Falls Du ein Smartphone hast, kann man sich die Go Mobile App herunter laden. Von der Bedienung her ist sie fast gleich mit dem Go und man kann im vorfeld schon mal probieren ob es einem zusagt.
    Die App ist für 75km im Monat kostenlos. Soll ja aber bei dir in erster Linie dienen um das ganze mit den Stops mal durchzuprobieren.
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 524 [Revered Pioneer]
    Nö, Jungs, die Frage von dog meint Routenoptimierung.
    Und das kann KEIN Navi, auch kein Garmin.
    Frage doch mal eine Suchmaschine nach "Problem des Handlungsreisenden." Du wirst erstaunt sein, wie aufwändig das wird schon bei mehr als 3 Zielpunkten.
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,606 Superuser
    Und wenn man selber schaut und so die Stops macht, damit man optimierte Route hat....?
    Wenn schon NAVIs nicht können kann man selber nachhelfen..:-)
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    U. N. Wichtig schrieb:
    Und das kann KEIN Navi,.. Du wirst erstaunt sein, wie aufwändig das wird schon bei mehr als 3 Zielpunkten.
    Soso.

    fb4fbdc4-78cc-4808-b858-f5dbd1fd3ef1.jpg
    70ab7064-481d-4977-a9e7-2d8d9173ddef.jpg
    b0dd7e23-bb7b-4f99-88b7-5e5c76079b1f.jpg
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    ... und jetzt TomTom. Start: Berlin, Ziel: Potsdam, Zwischenziele der Reihe nach wie ganz oben: München, Flensburg, Berchtesgaden, Emden.

    eabf9db0-1826-4432-adf6-842c5a62c34c.jpg
    Und dem Themenstarter als Info: TomTom berechnet bei jeder Eingabe eines Zwischenziels die komplette Route neu. Bei vielen Zielen dauert das.
    Und: Mit dem Umweg über MyDrive gehen max. 20 Zwischenziele.
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 524 [Revered Pioneer]
    EthoZ schrieb:
    ... und jetzt TomTom. Start: Berlin, Ziel: Potsdam, Zwischenziele der Reihe nach wie ganz oben: München, Flensburg, Berchtesgaden, Emden.

    eabf9db0-1826-4432-adf6-842c5a62c34c.jpg
    Und dem Themenstarter als Info: TomTom berechnet bei jeder Eingabe eines Zwischenziels die komplette Route neu. Bei vielen Zielen dauert das.
    Und: Mit dem Umweg über MyDrive gehen max. 20 Zwischenziele.
    Welches Navi hast Du? Solche Ansichten kenne ich von keinem Gerät.:wink:
    Online-Tools für Routenoptimierung gibt es allerdings mehr als genug.
    Das war allerdings nicht die Frage des TO.
    Und die Qualität zu testen und mit MyDrive zu vergleichen - keine Zeit ud kein Bock!:stuck_out_tongue:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online7

KiwiDes
KiwiDes
ThannBanis
ThannBanis
+5 Gäste