Start 52 hat keine Verbindung unter Windows 10 — TomTom Community

Start 52 hat keine Verbindung unter Windows 10

Hallo
Ich habe mir, nachdem mein altes TomTom nicht mehr update-fähig ist, ein neues Start 52 gekauft. Dieses kann ich aber nicht unter Windows 10 mit meinen Rechnern verbinden. Es gibt bereits hunderte Beschwerden darüber, wie ich in den letzten Stunden erfahren habe.
Gibt es denn nun eine Lösung für das Problem?
Ich habe alles probiert, es läuft bei mir nicht. Für mich ist das eine Frechheit, erst werden funktionierende Navis vom Hersteller nicht mehr unterstützt, dadurch wird man zum Kauf eines neuen Gerätes gezwungen, welchen dann mit keinem aktuellem PC kompatibel ist???
Sollte es keine Lösung geben, bringe ich das Navi umgehend dorthin zurück, wo ich es gekauft habe, und es war dann mit Sicherheit das letzte Mal, das ich ein Produkt von TomTom gekauft habe!

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,162 Superuser
    -Drohungen bringen schon mal rein gar nichts !
    -Und hunderte von Beschwerden ist wohl ein wenig übertrieben.
    -Win 10 ist kein Garant daß es nicht auch daran liegen könnte. -Vierenprogramme machen oft mal einen Strich durch die Rechnung.
    -Mit keinem Wort hast du erwähnt was beim Verbindungsversuch geschieht
    -Nich selten sitzt das Problem auch vor dem PC

    Also Virenprogramm mal abschalten, MDC neu installieren oder zumindest mal den Chache leeren und nochmal versuchen!
    Chache leeren = Rechtsklick auf das Symbol von MDC in der Taskleiste, dann Downloads , Chache leeren!
  • DH4SCDH4SC Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo

    Ich muss dazu sagen, das ich Techniker für eines der grössten Kommunikations-unternehmen bin, mich also mit PCs, Netzwerken, Windowsplattform etc sehr gut auskenne.
    -Kein Virenprogramm auf meinen Rechnern
    -Firewall, Ip- und MAC-sperren, Überwachung des USB-Hub deaktiviert
    -Im Grunde ist jedes Sicherheitsfeature ausser Betrieb
    -Verschiedene USB Kabel probiert
    - Rechner und Navi zig-fach neu gebootet
    -Bei Anschluss taucht das Navi als "remote NDIS device" auf
    -Verbindung zum PC endet nach etwa 5 sek, Device bleibt aber im Gerätemanager sichtbar

    Von einem renommierten Unternehmen erwarte ich in Zeiten vom aktuellen Windows 10, das dessen Produkt auch problemlos unter diesem Betriebssystem läuft, Punkt!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,162 Superuser
    Schön und was ist mit MDC ?
  • DH4SCDH4SC Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Mehrfach installiert und gelöscht, inkl Registry etc, Programm von verschiedenen Quellen geladen usw
  • DH4SCDH4SC Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Ich fahre jetzt zu einem Kollegen, der in unserer IT-Abteilung im Kundendienst arbeitet, der hat auch Zuhause mehrere Rechner, mal sehen, ob dort etwas zu machen ist.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,162 Superuser
    Den Home3 Ordner noch löschen bevor neu installiert wird.
    C: \ Benutzer \ xxx \ Appata \ LDocal \ TomTom \ HOME3
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online36

DougLap
DougLap
GO Mobile iOS
GO Mobile iOS
lampard
lampard
MJH48
MJH48
oe5psl
oe5psl
PVV51
PVV51
+30 Gäste