Überschreitung des Tempolimits. — TomTom Community

Überschreitung des Tempolimits.

kolibrykolibry Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
mein via 135 M warnt mich bei Überschreitung des Tempolimits viel zu spät.
D.h. bei erlaubten 50kmh kommt die Warnung erst bei 57kmh.
Kann ich das irgendwie/wo so einstellen, dass ich direkt bei Überschreitung gewarnt werde? Ich wäre für Lösungsvorschläge dankbar. Vielen Dank Bella

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 6,233 Superusers
    Moin,
    kolibry schrieb:
    D.h. bei erlaubten 50kmh kommt die Warnung erst bei 57kmh.
    Zeigt der Tacho des Autos die 57km/h an?

    Hintergrund der Frage: Ein Tacho darf nie zu wenig anzeigen. Ein Tacho wird deshalb immer etwas zu viel anzeigen. Unter dem Stichwort Tachovoreilung findest du diverse Artikel zu dem Thema.

    Wenn 50km/h erlaubt sind, du laut GPS 55km/h fährst (dann sollte das Navi warnen) und der Tacho 57km/h anzeigt, ist alles normal. Du wärest dann (GPS ist genauer als der Tacho) tatsächlich 5km/h zu schnell.
  • kolibrykolibry Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    Hallo Mathias, vielen Dank für Deine Antwort.
    Mein Tacho steht da schon über 60. Die Anzeige kommt vom Navi
    rot hinterlegt 57kmh/max. 50kmh. Also tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit 57, erlaubt 50. Und manchmal fährt man ja an so Solarmessern vorbei. Und da stimmt die angegebene Zahl immer mit meinem via überein. Also kann ich auch davon ausgehen, dass die 57 Stundenkilometer auch stimmen. Aber da käme im Fall eines Falles die Warnung, dass ich zu schnell bin erst nach dem netten Foto, das von mir gemacht wurde.
    Ich hatte bis vor 1 Woche dasselbe Navi (geschrottet), das hat mich tatsächlich gewarnt, wenn ich 2 Kilometer zu schnell war. Innerhalb, wie ausserhalb geschlossener Ortschaften. Daher war ich der Annahme, dass man das irgendwie vorgeben kann.
    Noch Tipps? kolibry
  • kumokumo Beiträge: 6,233 Superusers
    Das Warnlimit kann, obwohl gelegentlich von einigen Nutzern gewünscht, nicht eingestellt werden. Solche Nutzer wollen gewöhnlich später gewarnt werden.

    Einen Trommelreset hast du sicherlich bereits gemacht.
    Falls nicht: Bei eingeschaltetem Gerät Ein-/Aus-Taste drücken und gut 20 Sekunden lang gedrückt halten. Das Gerät schaltet aus und mit TomTom-Logo und Trommelgeräusch wieder ein. Dann Taste loslassen. Daten gehen dabei nicht verloren.

    Vielleicht hilft das schon. Zur Steigerung 'Recoverymodus' rate ich nur ungern, denn wenn dabei etwas schief geht, ist das Gerät ein toter Klotz.
  • kolibrykolibry Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    Recovery werde ich ganz bestimmt nicht mehr machen. So ist ja mein altes in die ewigen Jagdgründe gegangen. Den reset habe ich gemacht, ich weiss aber wirklich nicht mehr, ob ein- oder ausgeschaltet. Also mach ich es jetzt nochmal bei eingeschaltet.
    Vielen Dank, dass du dich so reinhängst und bemühst. Ich hoffe mal, dass es dann klappt.
    Alles Gute kolibry
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,657 Superuser
    Mal öfter auf Taho schauen, dann brauchst du kein warnen..
    Oder hast du ein Bleifuß und kannst nicht eine bestimmte Geschwindigkeit so halten...?
    Womit beschäftigt man sich im Auto damit man bei zu schnell fahren gewarnt werden muss, oder aufm NAVI erlaubte Geschwindigkeit angezeigt bekommen soll.,,?
  • kolibrykolibry Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    als Vielfahrer auf langen Strecken passiert es manchmal doch, dass man "automatisch" fährt. Und da freut es mich, wenn mich mein Navi sehr schnell wieder zurück in die Realität bringt. Aber DANKE für deinen so intelligenten Beitrag. Schenk dir den Rest.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,657 Superuser
    Was heißt " automatisch fährt"...?
    Autonom gibt es doch noch nicht...
    Ich fahre genug lange Strecken und auch in verschiedenen Ländern... und da sind Geschwindigkeiten nicht gleich. Und auch viel Straßen ohne Autobahn...
    Und nebenbei haben immer mehr Autos Tempomat und Begrenzer...damit kann man sich auch helfen...?
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,657 Superuser
    kolibry schrieb:
    als Vielfahrer auf langen Strecken passiert es manchmal doch, dass man "automatisch" fährt. Und da freut es mich, wenn mich mein Navi sehr schnell wieder zurück in die Realität bringt.
    Ein Navi soll dich schnell wieder zurück in die Realität bringen...????????
    Und das alles beim autofahren....
    Wo bist du sonst beim Autofahren...?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0