WIEDER keine Karten! SEHR mühsam! — TomTom Community

WIEDER keine Karten! SEHR mühsam!

musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
Hallo,

Also jetzt reicht es wirklich!

Beim JEDEN EINZIGEN Kartenupdate bleibe ich stecken mit ein unbrauchbares Gerät und muss Stunden damit verbringen die Karte wieder drauf zu bekommen!

Es kann doch nicht sein, dass man diesen Fehler nicht beheben kann!

Ablauf ist IMMER gleich:
  • Starte das Download - dauert ca. 2 Stunden + Installierung nochmals 1-2 Stunden
  • Internet inzwischen unbrauchbar, da MyDrive Connect meine ganze Bandbreite benutzt (wieso kann man eigentlich keine Einstellung einbinden, wo ich die maximale Download-Geschwindigkeit einstellen/eingeben kann?!). Ok, ich lasse es nachtsüber aktualisieren, dann brauche ich eh kein Internet.
  • Am nächsten Morgen habe ich WIEDER keine Karten auf dem Gerät und keine Verbindung zum TomTom, obwohl die Einstellung "Verhindern dass der Computer schlaffen geht" in MyDrive Connect eingeschaltet war. Lediglich das Bildschirm wurde ausgeschaltet (dann hat wahrscheinlich das Passwort-Schutz den Zugriff verhindert)! WIESO hat eigentlich MyDrive Connect keine Administrator-Rechte während die Aktualisierung, wenn ein Kartendownload Stunden lang dauert und bei den meisten der Passwortschutz nach einiger zeit einschaltet. Oder MINDESTENS eine Meldung in MyDrive Connect einbinden, die BEVOR die Aktualisierung den Nutzer warnt/erinnert, er soll bloss sein Passwortschutz während die Aktualisierung ausschalten, sonst bleibt er mit einen unbrauchbaren Gerät!
  • Na toll, neuer Versuch. NATÜRLICH ist die "Aktualisierungen auf dem Computer speichern" Einstellung ab Werk AUSGESCHALTET, also kann alles wieder von Vorne anfangen. Bravo!
Meine Frage: nutzt eigentlich irgendwer von den TomTom Software-Team einen TomTom Gerät?! Einscheinend nicht, sonst hätten wir nicht solchen Problemen die auf offensichtlicher Weise beheben sein könnten!

Tut mir Leid wegen diese "Tirade", ich will aber endlich mal eine Kartenaktualisierung durchführen OHNE dass ich nachher Stunden lang damit verbringe, mein Gerät wieder zu beleben. Ist das wirklich so eine grosse Biete?!

Hier die Software/Hardware Infos:
macOS: 10.13.4
MyDrive Connect 4.2.1.3504
TomTom Go 500 (4FA50)

Kommentare

  • TomTom FrustTomTom Frust Beiträge: 12 [Neophyte Traveler]
    Hallo musicadi,

    ich habe derzeit das selbe Problem:

    https://de.discussions.tomtom.com/go-live-800-1000-serie-via-serie-start-20-60-serie-121/via-135-m-kartenupdate-europa-2018-und-nichts-geht-mehr-992783

    Ich habe das Gefühl, dass die neue Europa-Karte zu groß ist oder
    ein genereller Fehler eingebaut wurde !!

    Überall steht, man solle das Navi mit gedrückt gehaltener Start-Taste
    starten bis der Trommelwirbel kommt (Reset)
    und den Download-Cache im MyDriveConnect unter
    Einstellungen löschen.

    Weit gekommen bin ich damit noch nicht.

    Bereits 15 Stunden meines Lebens in die Tonne gekloppt ....
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hallo,

    Bei mir hat's geklappt sobald ich eine andere Karte in MyDrive Connect ausgewählt habe (also zB. statt Europa ohne Gebäude, Europa + West-Europa Gebäude)

    Ganz wichtig: den Computer nicht schlaffen lassen, nicht mal den Bildschirm ausschalten lassen, sonst wird die Verbindung wieder gebrochen (mindestens unter macOS)
  • TomTom FrustTomTom Frust Beiträge: 12 [Neophyte Traveler]
    Glückwunsch,

    bete bitte, dass ich nach über 18 Stunden
    das Thema heute vielleicht auch beenden kann.... :sunglasses:
  • Mulle_DDMulle_DD Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich habe aktuell dasselbe Problem. MyDriveConnect neu installiert, Treiber geprüft. ;ehrfach Karten heruntergeladen und am Ende funktioniert die Übertragung auf das Navi nicht, keine Karte mehr auf dem Gerät. Was kann ich tun?
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    mach mal folgendes: In MyDrive Connect oben rechts doppelt auf die Länderflagge klicken, den Reiter 'Downloads' öffnen und kontrollieren ob der Haken bei 'Updates auf meinen Computer herunterladen' gesetzt ist. Dann den 'Downloadordner' leeren und auf 'Einstellungen speichern' klicken. (Alles auf der gleichen Seite)
    Als nächstes den Virenscanner und die Firewall am Laptop/PC deaktivieren und als letztes ein Reset auf dem Navi machen: Den Ausschalter solange drücken bis das Navi mit einem Trommelgeräusch neu startet. Jetzt das Update erneut versuchen.

    97892978-119d-43fd-9a94-82c97712d426.jpg
  • Mulle_DDMulle_DD Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Super, vielen Dank @Trend43 Mit dieser kleinen Anleitung hast Du mir sehr geholfen, es hat geklappt!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Prima das es geklappt hat und danke für die Rückmeldung ... ;-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online37

Gazibarev
Gazibarev
Lepre
Lepre
Nemnalas
Nemnalas
+34 Gäste