neue Länder Tomtom Traffic - Seite 3 — TomTom Community

neue Länder Tomtom Traffic

13»

Kommentare

  • Met-MannMet-Mann Beiträge: 51 [Master Traveler]
    In der Go Mobile App werden keine Verkehrsmeldungen in Slowenien empfangen!
    Was ist so schwer daran, die Pressemitteilung umzusetzen?
    USA und Russland werden komplett abgedeckt und dann ist es für Tomtom unmöglich, die Daten von kleinen stauarmen Ländern wie den baltischen Staaten, Slowenien, Kroatien, Rumänien etc. auf die Traffic-Server für die eigenen Geräte und Apps zu laden?
    Sygic macht es vor, wie es geht.
    Tomtom ist nur noch peinlich und hält seine Kunden für völlig bescheuert!
  • rohildebrandt_un36rohildebrandt_un36 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    @Met-Mann

    Obacht Met-Mann. Tomtom wird dünnhäutig bei dem Thema

    Ewaa hat mir eine pampige PN geschickt, mir unterstellt ich verstoße gegen ALLE Regeln im Forum, wohlgemerkt ALLE.

    Und mir mit Rausschmiss gedroht.

    Wie wärs mal wenn Tomtom sich zum eigentlich Thema endlich äußert statt nach Telefon und mail nun auch per PN zu drohen und zu diffamieren????
    Man will hier nur von der eigenen Unfähigkeit ablenken und den mündigen Kunden diskreditieren. Das ist doch der Grund für das unverschämte Verhalten statt sich auch nur einmal zum Sachthema vollumfänglich zu äußern und mal endlich diese dümmlichen mails des Callcenters stoppen die ich erhalte

    WEil ich so "böse" war und öffentlich muniert habe, das Justyna nicht antwortet.

    Ich solle mich mäßigen weil sie kann nicht antworten weil sie in Urlaub ist. Hatte vor Ihrem Urlaub lang genug Zeit dafür, außerdem woher soll ich wissen das Sie Urlaub hat?

    E
  • rohildebrandt_un36rohildebrandt_un36 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    vielleicht ist Tomtom deswegen so dünnhäutig und verweigert die Auskunft darüber warum Pressemitteilungen nicht umgesetzt werden!!!

    https://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/navigationsgeraete-tomtom-sucht-laut-finanzkreisen-nach-kaeufern/21125768.html?ticket=ST-2508775-MNDaxWGOPuGEYe7GCTbH-ap3
  • nozensurnozensur Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Met-Mann schrieb:
    In Slowenien braucht man einen Go 6200, in Kroatien die Go Mobile App und in Rumänien den Rider 450. So kann man auch den Umsatz pro Kunde steigern. Hier wäre in der Tat mal eine Stellungnahme angebracht. Für Motorradfahrer sind Staumeldungen sicher nicht das Kaufkriterium für ein Navi. Bei der Auflistung der Länder für die Verkehrsmeldungen des Rider handelt es sich wohl um eine Falschinformation. Es werden u.a. Länder wie Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Weißrussland genannt, für die Tomtom Traffic bisher nirgendwo angekündigt wurde.
    Hat schon jemand überprüfen können, ob der Rider tatsächlich Verkehrsmeldungen in den neu angekündigten Ländern anzeigt?


    Diese Aussage bringt es auf den Punkt. Tomtom ist bei dem thema weiterhin dünnhäutig.

    Justyna hat viele Einträge zu diesm Thema zensiert. Konnten von kritikern wurden gelöscht und falsche und niveaulose Anschuldigungen konzipiert ("Gegen Forumsregeln verstoßen")

    Berechtigte Kritik an tomtom weil man nicht fähig ist einfache Fragen über mittlerweile Jahre zu beantorten ist Meinungsfreiheit. Seid dem Abgang von Julian sind aber Ewaa und Justyna heilos überfordert und suchen ihr heil in Zensur.

    Etwas so niveauloses habe ich in meinem Leben noch nicht erlebt.
  • KilometerfressenKilometerfressen Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Justyna schrieb:
    Hallo rohildebrandt,

    Wir werden alle unsere Webseiten aktualisieren. Ich habe es intern mit der Marketing Abteilung besprochen und sie sind dessen bewusst, dass es ein paar verwirrende Informationen bezüglich der Traffic- Abdeckung auf unseren Webseiten gibt.

    Das was ich Dir in diesem Moment 100% bestätigen darf, ist die Tatsache, dass Traffic für Kroatien nicht nur für GO Mobile verfügbar ist sondern auch für Endnutzer- Geräte.

    Sobald ich mehr Infos bez. Traffic Abdeckung bekomme, gebe ich hier unverzüglich Bescheid.


    Gruß,

    Justyna


    Das ist nun 2 Monate her. Was gibts denn jetzt neues zu dem Thema ???????????

    Komme übrigens gerade aus dem kroatienurlaub. Stand jetzt ist die Aussage
    Justyna schrieb:
    Das was ich Dir in diesem Moment 100% bestätigen darf, ist die Tatsache, dass Traffic für Kroatien nicht nur für GO Mobile verfügbar ist sondern auch für Endnutzer- Geräte.

    leider falsch. 5200er und 6200er Geräte empfangen kein Traffic in Kroatien!
  • Ecke-81Ecke-81 Beiträge: 40 [Renowned Trailblazer]
    Die Go mobile App empfängt zwar Verkehrsstörungen in Kroatien, aber keine einzige Meldung in Slowenien, obwohl auf der Autobahn in der Gegenrichtung sehr lange Staus vorhanden waren. Sygic empfängt Traffic in beiden Ländern. Wann tut Tomtom endlich etwas? Bei diesem TT-Traffic Abdeckungs-Chaos blickt keiner mehr durch.
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,570 Superuser
    Wahrscheinlich deswegen weil in Slovenien und Kroatien nur dann Stau gibt's wenn halbe Deutschland Richtung Adria und zurück fährt .
    Und selbst dann wass würdest du tun...? Raus fahren und Landstraße weiter fahren.... hab schon probiert...es gibt einfach zu wenig Straßenalternativen...
    Sonst ist Autobahn fast ganz leer.
    Einzig wo Trafic was bringt ist Zagreb wo jeden Tag Berufsverkehr gibt...
  • zahlender Kundezahlender Kunde Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Dagobert schrieb:
    Wahrscheinlich deswegen weil in Slovenien und Kroatien nur dann Stau gibt's wenn halbe Deutschland Richtung Adria und zurück fährt .

    Hi Dagobert, darum geht es nicht. Darüber ob es Sinn macht dies anzubieten kann man sicherlich streiten und geteilter Meinung sein.

    ABER... hier geht es darum das ein Börsenunternehmen mittels offizieller Pressemitteilungen Ankündigungen macht, die auch nach 1,5 Jahren nicht ungesetzt wurden. Stattdessen schweigt tomtom lieber oder Justyna macht Versprechen die nicht eingehalten werden, tätigt Aussagen die nicht stimmen. Gängelt und schikaniert hier im Forum Kunden, die es wagen diesen Missstand anzusprechen.

    So und nun mal gucken wie lange es dauert bis auch dies wieder Justyna's Zensur zum Opfer fällt, statt Ihre Zusagen einzuhalten und die offenen Fragen zu beantworten!
  • Ecke-81Ecke-81 Beiträge: 40 [Renowned Trailblazer]
    In der MyDrive App werden mittlerweile Staus in Kroatien, Rumänien, Estland, Lettland, Litauen und Ukraine angezeigt. In der Tomtom App bekomme ich in diesen Ländern außer in Kroatien noch immer keine Traffic Meldungen angezeigt. Selbst Slowenien wird seit Jahren noch immer nicht unterstützt.
    Einen PND habe ich leider nicht.
    Funktioniert der Empfang von Tomtom Traffic in den genannten Ländern denn mittlerweile wenigstens auf dem Tomtom 6200 und 620?
    Dass man TT Traffic in diesen Ländern nicht braucht, stiimmt nicht.

    9hhoaicnlekf.jpg
  • Ecke-81Ecke-81 Beiträge: 40 [Renowned Trailblazer]
    qso6i7img2r9.jpg
    kretpiz6znzg.jpg
    p2c2vx36n7gx.jpg
    n2aa90qlk3xz.jpg

  • Ecke-81Ecke-81 Beiträge: 40 [Renowned Trailblazer]
    12dc8u9wa6z4.jpg
  • KilometerfressenKilometerfressen Beiträge: 8 [Master Explorer]
    @Ecke-81 ,

    interressante Bilder. Also schon im Sommer 2018 hatte ich auf meinem Go5200 Live traffic über den umweg das Handy über bluetooth mit NAvi verbinden und Handy ist im Netz. Also wenn man das 5200 benutzt hat wie man sonst generell das 520 benutzt (Live Traffic über das eigene Handy) hat es bereits funktioniert.

    Das es jetzt, wei von dir angemerkt in der mydrive App enthalten lässt, lässt hoffen, das ich diesen Sommer mein HAndy-volumen dafür nicht mehr benutzen muss. Dafür hat man ja schließlich das teurere 5200 ;-)

    Bin ich mal gespannt ob es diesen Sommer funktioniert, aber ich geh mal fest davon aus.
  • Vier1992Vier1992 Beiträge: 1 [New Seeker]
    Weiß jemand ob Kroatien/Slowenien jetzt auch auf dem GO 5000 laufen ?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online54

Bembo
Bembo
Camille59190
Camille59190
Elchdoktor
Elchdoktor
Gerela
Gerela
junglebike
junglebike
Ralf H.
Ralf H.
+48 Gäste