Stimmen nach Aus- und Anschalten des Geräts verschwunden — TomTom Community

Stimmen nach Aus- und Anschalten des Geräts verschwunden

Hallo zusammen,

ich habe momentan Probleme mit meinem Start 50. Nachdem das letzte Karten-Update so groß war, dass es nicht mehr auf den interenen Speicher gepasst hat (auch nachdem ich alle unnötigen Stimmen gelöscht hatte), habe ich mir eine SD-Karte zugelegt und die Karte da drauf geladen. Die Karte funktioniert auch einwandfrei, allerdings sagt mir das Gerät nun immerwieder, dass ich keine Stimme installiert habe.

Ich habe mehrfach über MyDrive Connect die Stimmen Anna und/ oder Yannick installiert. Solange das Gerät am PC hängt und selbst wenn ich das Kabel kurz nach Installation abziehe funktioniert die Stimme einwandfrei. Wird das Gerät allerdings ausgeschaltet und wieder angeschaltet, ist die Stimme weg.
Ich stecke Navi wieder an den PC - Connect sagt, ich habe 2 Stimmen istalliert. Gerät sagt "keine Stimme vorhanden".

Ohne Stimme kann mit dem Navi echt null anfangen. Es zeigt dann noch nicht mal an, dass man z.B. in 800 m abfahren muss, oder auf welcher Spur man sich halten soll. Es steht nur da "Fahren" - super hilfreich.

Ich würde die Stimmen ja gerne ebenfalls auf die SD verschieben (vielleicht würde sich Karte dann korrekt mit Stimme koppeln?), aber via Connect hab ich nur die Möglichkeit die Stimmen aufs Gerät zu laden. Und überhaupt finde ich nirgends eine Möglichkeit ein Verzeichnis zu öffnen, um zu sehen, was denn nun wirklich alles installiert ist oder hier manuell etwas zu ändern.

Gerät zurücksetzen hat auch nichts gebracht.

Ich müsste jetzt also jedes Mal, bevor ich das Navi benutzen möchte die Stimme wieder deinstallieren (denn Connect sagt ja, dass ich die bereits installiert habe), neu installieren und dann auf keinen Fall das Navi ausschalten. (????)

Hat jemand Tipps?

Vielen Dank und viele Grüße
Susi

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,874
    Superusers
    Leider ist das ein Problem das wohl überwiegend bei den Start Geräten auftaucht.
    Ein Tip der zum Erfolg führt habe ich leider noch nicht gelesen.
    Aber du bist nicht allein.
    https://de.discussions.tomtom.com/go-start-via-40-42-50-51-52-60-61-62-go-400-500-510-600-610-5000-5100-6000-6100-180/tom-start-60-keine-stimme-mehr-994092/index1.html#post1145614
  • ri_suri_su Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ahso, das ist ja schon mal beruhigend. Da dieses Problem vor rund einem Monat bei mir aufgetreten ist, als ich die Karte zum ersten Mal auf die SD-Karte geladen habe dachte ich, dies liege irgendwie daran.
    Habe schon überlegt die SD-Karte wieder raus zu machen und auf dem Gerät eine kleinere Karte zu installieren - vielleicht geht es ja dann zusammen mit den Stimmen .... aber wenn andere das gleiche Problem haben, dann liegt es wohl nicht am Speicherort der Navi-Karte.

    Das mit dem Reparaturmodus habe ich gestern auch getestet. Hat alles Stunden gedauert und das Ergebnis war leider das Selbe :(

    Wäre ja mal schön hierzu etwas von tomtom selbst zu hören ...

    Viele Grüße
    Susi
  • BerndTeulingsBerndTeulings Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Gibt es hier eigentlich was neues ?
    Ich habe das gleiche Problem
    Reset und alle anderen Tipps habe ich auch schon ausprobiert
    Es ist nach einem SW-Update aufgetreten
    Gruß
    Bernd
  • AlfredTAlfredT Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo TomTom,

    gibt es denn immer noch keine Lösung für das Problem?!
    Ich hatte mich schon ein wenig gefreut als MyDriveConnect eine neue Firmwareversion angezeigt hat. Habe diese installiert und der Fehler existiert leider nach wie vor.
    Überlege nun ernsthaft mir ein neues Navi zu kaufen, ein TomTom wird es so wies aussieht nicht wieder :unamused:
  • BerndTeulingsBerndTeulings Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Gibt es hier immer noch nichts neues ?
    Scheinbar scheint der Herrsteller sich trotz eines Forums nicht für die Belange der Nutzer zu interessieren
    Ich werde mir dann wohl oder übel ein neues Navi von einer anderen Marke anschaffen müssen da ich beruflich darauf angeiwiesen bin
    Schade eigentlich für eine Branchenführer wie er mit seinen Kunden umgeht.
    Gruß
    Bernd
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Hallo BerndTeulings,

    eine Frage: sind auf Deinem Navi jetzt wirklich keine Stimmen installiert, oder hörst Du lediglich keine Ansagen mehr?

    Falls Stimmen installiert aber trotzdem keine Sprachanweisungen zu hören sind, dann hast Du die Stimmen vielleicht mal versehentlich auf "stumm" geschaltet. Das ist mir auch schon passiert, wenn ich mit dem Finger versehentlich die "Sprechblase" auf dem Bildschirm berührt hatte.

    Sprachanweisungen aus:
    puc58cdar5iz.jpg

    Sprachanweisungen ein:
    0hymvg1epoe5.jpg

    Grüße, Wolfgang
  • BerndTeulingsBerndTeulings Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Danke für den Hinweis.
    Aber daran liegt es wirklich nicht
    Nach dem Update im letzten Jahr ist bei jedem Neustart oder wenn der Akku leer ist die Stimme deaktiviert
    ich muss das Gerät an den PC anschließen und über My Drive Connect die Sprache neu installieren.
    Das ist sehr nervig zumal unter My Drive die Stimmen als installiert dargestellt werden.
    Ich muss sie zunächst deinstallieren und anschl. neu installieren
    Gruß
    Bernd
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online2

Becci3008
Becci3008
ReinWi
ReinWi