Go Professional 620 navigiert gefährlich bzw. ungenau

Anja SAnja S Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Hallo in die Runde und an die Experten,

mein Go 620 hat mich nun schon mehrmals nicht wirklich optimal navigiert. Mit einem Bus wurde ich schon durch ein Wohngebiet navigiert und konnte glücklicherweise in einem großen Hof rückwärts umdrehen, als das Navi durch ein Verbotsschild 5,5 t navigieren wollte (Wohlbemerkt, die Fahrzeugeinstellungen waren auf Bus korrekt eingestellt!!!). Ein anderes Mal , diesmal mit PKW Einstellung, beinahe in eine Sackgasse. Das ist natürlich nicht wirklich gerade optimal, wenn man sich in einem fremden Ort und/oder Land nicht wirklich auskennt und abends bei Dunkelheit endlich mal an seinem Ziel ankommen möchte.

Gibt es hier eurerseits ähnliche Erfahrungen und was könnte die Ursache dafür sein?
Ich habe mir das Go Professional 620 extra wegen der Truck, bzw. Buseinstellungen gekauft, um eben nicht in solche Situationen zu kommen :thinking:

Danke für eure Rückmeldungen.

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    Na ja PKW Einstellung und Sackgasse ist ja nichts ungewöhnliches --oder!
    Das die Truck Geräte noch viel defizite haben kann man anhand der vielen Threads lesen. Einfach Augen auf und nicht Blindlings alles glauben was das Navi meint. Du wirst bestimmt im laufe der Zeit noch mehr solcher Fehler ausgesetzt sein werden.
    Wer möchte kann die Fehler ja bei MSR melden und so auf bessere Karten für die Zukunft hoffen!

    MSR=https://www.tomtom.com/mapshare/tools/
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Anja SAnja S Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Herzlichen Dank für das Feedback.
    Ja, dann werde ich mich wohl darauf einstellen. Mir war auch leider nicht bewußt, dass die Truck Geräte noch nich so ausgeeift sind.
    Jedenfalls hilft mir das sehr weiter und ich überlege wirklich dies bei MSR zu melden.

    Viele Grüße!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Anja S schrieb:
    Jedenfalls hilft mir das sehr weiter und ich überlege wirklich dies bei MSR zu melden.


    Melde das man ruhig bei MSR, das kommt unterm Strich ja auch anderen zu gute wenn die Änderungen dann in die finalen Karten übernommen ist.

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    Und immer dran denken. Auch im Bus Profil wirst du wie ein Lkw geroutet--bedeutet, für Lkw gesperrt ist gleich auch für Bus gesperrt auch wenn ein Bus dort fahren dürfte. Sobald du über 7,5to im Profil hast macht das Gerät leider keinen Unterschied mehr.
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • tf3000tf3000 Beiträge: 100 [Master Explorer]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Und immer dran denken. Auch im Bus Profil wirst du wie ein Lkw geroutet--bedeutet, für Lkw gesperrt ist gleich auch für Bus gesperrt auch wenn ein Bus dort fahren dürfte. Sobald du über 7,5to im Profil hast macht das Gerät leider keinen Unterschied mehr.

    Hallo,
    gilt das für alle Profile? Also bei PKW bzw Kleinbus 8to eintragen und man wird wie LKW geroutet? Nach meiner Erfahrung stören den Trucker Gewichts und Höhenbeschränkungen beim Kleinbus ( 4,5 to eingestellt) rein gar nicht. Hier wäre ich über eine Info vom Trucker schon dankbar gewesen.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    tf3000 schrieb:
    s-i-g-g-i schrieb:
    Und immer dran denken. Auch im Bus Profil wirst du wie ein Lkw geroutet--bedeutet, für Lkw gesperrt ist gleich auch für Bus gesperrt auch wenn ein Bus dort fahren dürfte. Sobald du über 7,5to im Profil hast macht das Gerät leider keinen Unterschied mehr.
    Hallo,
    gilt das für alle Profile? Also bei PKW bzw Kleinbus 8to eintragen und man wird wie LKW geroutet? Nach meiner Erfahrung stören den Trucker Gewichts und Höhenbeschränkungen beim Kleinbus ( 4,5 to eingestellt) rein gar nicht. Hier wäre ich über eine Info vom Trucker schon dankbar gewesen.
    Die anderen Profile fallen nicht in mein Testschema, die sind mir zu klein !:rofl: Kann man beim Pkw ein Gewicht eingeben, ich glaube nicht !!:rofl: Hatte meine Geräte schon im Truck nach drei Wochen Urlaub aber hab mir wieder eines rein geholt. Ich weiß ja nicht was die Holländer unter Kleinbus verstehen, aber wenn ich da 20m Länge , 2,55m Breite, 4m Höhe , Bruttogewicht 24 Tonnen , Achslast 11 Tonnen und Höchsgeschwindigkeit 180 km/h eingeben kann, ist etwas schief gelaufen. Bis auf die Höchstgeschwindigkeit die Daten die ich beim Truck eingebe also vermutlich auch die Routenberechnung wie beim Truck alles andere wäre unverständlich !:rofl:
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • tf3000tf3000 Beiträge: 100 [Master Explorer]
    Vielen Dank @s-i-g-g-i
    Ich werde das mal probieren, aber erst muß es etwas kühler werden. Dann läuft der TT deutlich stabiler.

    Gruß
    Thomas
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    tf3000 schrieb:
    Vielen Dank @s-i-g-g-i
    Ich werde das mal probieren, aber erst muß es etwas kühler werden. Dann läuft der TT deutlich stabiler.

    Gruß
    Thomas
    Die eingegebenen Werte sind kein Scherz, wobei ich diesen Kleinbus gerne mal in Natura gesehen hätte !:rofl:
    36b3a5a1-a6a2-4e67-854f-e459af746935.png
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    tf3000 schrieb:
    ... aber erst muß es etwas kühler werden. Dann läuft der TT deutlich stabiler.
    Hö? ... Eigentlich sollte das TT doch bei jeder Temperatur zuverlässig laufen. Mein Navi hatte bisher jedenfalls noch keine Prob's damit ...

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    Redet ihr von einem TT = Truppentransporter oder TT = TomTom ?:rofl::rofl:
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Da ich nie beim 'Bund' war kann TT nur TomTom bedeuten, denke ich jedenfalls ... ;-)
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    Na ja BW und TT passen insoweit zusammen daß wir hier um einen gigantischen Kleinbus diskutieren !:rofl:
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Cool wäre das TT ja auch im Panzer, wer weiß wo der dann den Feind wittert ... *hihi
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,867 Superuser
    Als alter Panzerkommandant, (durfte den ersten Leo 2 den wir bekamen vom Güterbahnhof zur Kaserne fahren) und bin mit Leo 1A4 tagelang nur um den Übungsplatz gebrettert---Bewegungsfahrt nennt man das ----würde ich sagen braucht ein moderner Kampfpanzer weder ein Navi noch TT !:rofl::rofl:
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • tf3000tf3000 Beiträge: 100 [Master Explorer]
    Trend43 schrieb:

    Hö? ... Eigentlich sollte das TT doch bei jeder Temperatur zuverlässig laufen. Mein Navi hatte bisher jedenfalls noch keine Prob's damit ...

    Gruß Trend
    Zuverlässig laufen bei hochsommerlichen Temperaturen tut nur der automatische Neustart des Gerätes. Das vorzugsweise wenn man ihn dringend bräuchte ...
    Aber ich darf ihm noch nicht mal böse sein, steht doch in der Anleitung max. 45°C.
    Die sind an der Windschutzscheibe schnell erreicht wenn die Klima da nicht hin pustet.
  • tf3000tf3000 Beiträge: 100 [Master Explorer]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Als alter Panzerkommandant, (durfte den ersten Leo 2 den wir bekamen vom Güterbahnhof zur Kaserne fahren) und bin mit Leo 1A4 tagelang nur um den Übungsplatz gebrettert---Bewegungsfahrt nennt man das ----würde ich sagen braucht ein moderner Kampfpanzer weder ein Navi noch TT !:rofl::rofl:

    Naja, wenigstens auf dem Kasernengelände wandert das Navi vorweg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online36

Bembo
Bembo
BMWJoker
BMWJoker
Dagobert
Dagobert
Elchdoktor
Elchdoktor
Ewaa
Ewaa
goedi1
goedi1
lampard
lampard
MaBuGo
MaBuGo
Tommy1511
Tommy1511
+27 Gäste