Support-Erfahrungen — TomTom Community

Support-Erfahrungen

RobertHouRobertHou Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
Hallo,
hier mal ein paar kleine Informationen zu meinen leidigen Erfahrungen mit dem Support.
Motto - "alles gut, solange nichts repariert werden muss"
Vorgeschichte …
Der Akku meiner Runner 3 Cardio ist beim Joggen leer geworden...
Leider ließ sich die Uhr danach absolut nicht mehr zum Leben erwecken, das Display blieb dunkel.
Nach einigen erfolglosen Selbstversuchen habe ich telefonisch den Support kontaktiert und man war auch sehr hilfsbereit. Kurzum … hat aber alles nichts geholfen … die Uhr musste eingeschickt werden.
Auch bis hierhin lief alles noch ganz gut.
Das war vor 16 Tagen …
Nach 10 Tagen hab ich mal schriftlich nachgefragt … zurück kam eine Standard Mail - die gleiche die ich 10 Tage zuvor auch schon erhalten habe … dass es in etwa 10 Tage dauern würde ...etc pp.
Dann ein Anruf bei TomTom, der nach rund 27 Minuten Warteschleife insofern erfolgreich verlief, dass man versprach weiterzuhelfen. Tags darauf bekam ich eine Email vom Support mit dem Hinweis, dass die Uhr wohl versendet würde.
Die Paketverfolgungsnummer auf UPS signalisierte am 6.7. immerhin, dass ein Adressaufkleber erstellt wurde. Heute ist nun der 11.7. und am Status dieser Meldung hat sich absolut nichts geändert. Ich überlege gerade, ob ich wohl irgendwann die Uhr immerhin zurückbekommen würde, oder ...hmmm:thinking:?
Ich darf sagen, dass ich mit der Runner3 Cardio eigentlich sehr zufrieden war.
Jedoch - für mich ist klar, dass ich aufgrund dieser Aktion hier in Zukunft Produkte von TomTom meiden werde. Das zumindest haben Sie gut hingekriegt.
Ich weiß von anderen Herstellern, wo nicht so lange gefackelt wird und man innerhalb der Garantiezeit schlichtweg ein neues Produkt erhält und zwar flott!

Das mag jetzt alles etwas trotzig und frustriert klingen - aber dann ists ja gut, genauso empfinde ich die ganze Angelegenheit ;-)

Robert Houben

Kommentare

  • fanks4fanks4 Beiträge: 37 [Master Explorer]
    Hallo Robert

    Ich hatte leider auch schon ähnliche Erfahrungen machen müssen. Wobei ich der Meinung bin, dass der Support von Tomtom wirklich grossartige Arbeit leistet. Soweit ich weiss sind das nur zwei oder drei Leute für den ganzen deutschsprachigen Raum. Das sind zu wenig Resourcen, wenn man bedenkt, dass die Runner 3 doch recht oft mit dem Akku Probleme macht.

    Meine Runner 3 musste letztes Jahr zur Reparatur. Ich hatte zuerst auch etwas Angst, die Uhr nicht zurück zu kriegen. Da kann ich dich allerdings beruhigen. Die Reparatur hat wunderbar geklappt und ich bekam eine Runner 3 zurück. Seither, gibt es wirklich keine Probleme mehr mit dem Akku und ich bin wieder sehr zufrieden mit der Uhr.

    Wieso allerdings Tomtom unbedingt UPS für die Sendungen beauftragen muss, ist mir wirklich ein Rätsel. Der Lieferdienst ist das schlimmste, was man einem arbeitenden Menschen antun kann. Ich musste also zwei Mal extra frei nehmen für die UPS Termine, webei der Fahrer beim zweiten Mal einfach plötzlich klingelte, obwohl ein anderer Termin ausgemacht war. Unfreundlich sind die Fahrer dort sowieso immer.

    Für mich wäre es echt eine Erleichterung gewesen, hätte ich das Paket einfach bei der Post aufgeben können. Sollte ich erneut einen Reparaturfall haben, werde ich mich jedenfalls direkt an das Fachgeschäft wenden, wo ich die Uhr gekauft habe. Ich möchte es unbedingt vermeiden nochmals mit UPS Kontakt haben zu müssen.

    Gruss Simon
  • RobertHouRobertHou Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Vielen Dank Simon, für Dein Feedback!

    Habe gerade eben nochmal den UPS-Status gecheckt und nun scheint wirklich Bewegung ins Spiel zu kommen (wie es nur kommt:wink:). Also war der Post und die gleichzeitige Anfrage beim Support scheinbar doch nicht vergebens.

    Es stimmt was Du sagst … am Telefon sind sie sehr freundlich und hilfsbereit - aber die Sache mit der Reparatur war schon etwas nervig. Und ja … UPS ist nicht optimal:rolling_eyes:
    BTW - frühe hatte ich eine Timex-Sportuhr zum Laufen … die ist inzwischen rund 15 Jahre alt und war noch nie kaputt ;-))

    Grüße Robert
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online6

6 Gäste