Kartenupdates Go 6200 dauern eine Ewigkeit — TomTom Community

Kartenupdates Go 6200 dauern eine Ewigkeit

hans_jhans_j Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
Habe seit kurzem das Go 6200 und dachte eigentlich, da das Gerät per WLAN mit dem Internet verbunden ist, das Updates zügig und schnell geladen werden können. Das Gegenteil ist aber der Fall, ein Update von 8 Gigabyte dauert schon mal einen ganzen Tag, obwohl die Internetverbindung mit 200Mbit nicht infrage kommt und die WiFi Verbindung auch sehr gut ist.
Woran liegt das? Mit 1, 2 oder noch 3 std. könnte man ja noch leben, aber für 1% Aktualisierung eine halbe Stunde, das ist nicht mehr normal. Hatte vorher ein Go 5200 für ein paar Tage, da war es genau das selbe. Und bricht man ab, hat man gar keine Karten mehr auf dem Gerät.
Eine Mail an TomTom hat mal überhaupt gar nix gebracht, weil unbeantwortet!

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Moin,

    ich habe vor drei Stunden das Europakarten-Update auf die Version v10.11 gemacht, dass hat genau 58 Min gedauert ... (GO 6200 per Wlan)

    Gruß Trend
  • hans_jhans_j Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    ich weiß nicht inwieweit diese Antwort hilfreich sein soll
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    ... das du vielleicht mal deine Wlan Verbindung überprüfst? ... ;-)
  • hans_jhans_j Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    Das Gerät liegt im Umkreis von 2m vom Router entfernt und ist mit 11Mbit/s mit der Fritzbox verbunden. An der gleichen stelle steht mein Laptop mit 144Mbit/s. Was genau soll ich nun überprüfen?
  • raimcomputiraimcomputi Beiträge: 128 [Renowned Trailblazer]
    Also bei mir ist es auch ähnlich. Ich muss dazu sagen, das ich nur eine 16000er DSL Leitung habe. Das heißt, das ich im Idealfall ca. 100 Megabyte pro Minute runterladen kann. Jedesmal wenn ich ein Kartenupdate bisher gestartet habe, fing es an, mit voller Bandbreite runterzuladen. Aber im Laufe des Downloads wird es immer langsamer. Es pendelt sich irgendwann auf ca. 30 Megabyte pro Minute ein. Und damit dauert dann ein 8 Gigabyte Update auch mehrere Stunden. Was mir dabei auffällt, das mein 5200 GO ziemlich warm wird. Eventuell wird ja dadurch irgend etwas ausgebremst. Mit allen anderen Wlan Geräten in meinem Haushalt ist dieser Einbruch in der Bandbreite jedenfalls nicht zu beobachten. Deshalb denke ich eigentlich nicht, das es ein generelles Problem meines Wlans ist, sondern schon irgendwie die ursache im Navi zu suchen ist.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Diese Einbrüche hatte ich vor einiger Zeit auch wiederholt, meistens hat dann ein resetten des Navi's Linderung gebracht ...
  • hans_jhans_j Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    welche Art von Reset? Kann es besser sein, das WLAN im TT abzuschalten und per MyDrive updaten? Am WLAN wird das nicht liegen, mein Handy verbindet dort mit 650Mbit
  • TaliesinTaliesin Beiträge: 187 [Renowned Wayfarer]
    was auch etwas bringt, alle andere WLAN Benutzer im Haushalt während des Updates deaktivieren - kann die Ladedauer halbieren!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    hans_j schrieb:
    welche Art von Reset? Kann es besser sein, das WLAN im TT abzuschalten und per MyDrive updaten? Am WLAN wird das nicht liegen, mein Handy verbindet dort mit 650Mbit
    Ich habe da immer einen 'Trommelreset' gemacht. Wenn das nicht hilft würde ich es tatsächlich mal via MyDrive Connect versuchen.

    Trommelreset:

    Den Ein/Aus-Schalter ca. 20-30 Sek. gedrückt halten bis das Navi mit einem Trommelgeräusch neu startet, dann den Schalter loslassen. Die Daten im Navi bleiben erhalten ...
  • hans_jhans_j Beiträge: 6 [Apprentice Seeker]
    kann man überhaupt per myDrive verbinden, starte ich myDrive Connect bekomme ich den Hinweis das ich doch per WLAN updaten soll, eine Möglichkeit per Kabel zu verbinden sehe ich da gar nicht?
    Ich habe nun während des Updates einen Neustart des Routers vorgenommen, nun ist das TT anscheinend mit höherer Bitrate verbunden (62Mbit) und ist in den letzten 10min von 35% auf 90% gegangen! Das werde ich mir für's nächste Mal merken.
  • kumokumo Beiträge: 6,735
    Superusers
    hans_j schrieb:
    ...bekomme ich den Hinweis das ich doch per WLAN updaten soll, eine Möglichkeit per Kabel zu verbinden sehe ich da gar nicht...
    Per Kabel verbinden und GERÄT IN DIE HAND NEHMEN:
    Menü -> Einstellungen -> Updates
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Wenn das Gerät mit MyDrive Connect verbunden ist, müsste die Wifi Verbindung am Navi unterbrochen sein. Einfach mal nachschauen

    /Meue/Einstellungen/System/Info/Datenverbindung

    Die Updates dann wie gewohnt am Navi anstossen!
  • raimcomputiraimcomputi Beiträge: 128 [Renowned Trailblazer]
    Taliesin schrieb:
    was auch etwas bringt, alle andere WLAN Benutzer im Haushalt während des Updates deaktivieren - kann die Ladedauer halbieren!
    Meine Frau und meine Tochter würden mich steinigen, wenn ich denen für 3 Stunden die Internetverbindung kappe:grinning:.
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 537 [Revered Pioneer]
    raimcomputi schrieb:
    Taliesin schrieb:
    was auch etwas bringt, alle andere WLAN Benutzer im Haushalt während des Updates deaktivieren - kann die Ladedauer halbieren!
    Meine Frau und meine Tochter würden mich steinigen, wenn ich denen für 3 Stunden die Internetverbindung kappe:grinning:.
    Aber eine reduzierte Bandbreite bemerken die doch garnicht.:smiling_imp:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0