Start 62 wieder verkaufen — TomTom Community

Start 62 wieder verkaufen

Hallo,

da ich für unser geliebtes aber uraltes START XL von 2010 keine Updates mehr kriege, hab ich blind das START 62 gekauft, gleich geupdatet (Ihr Produkt ist jetzt mit dem Konto verbunden), und vier Wochen später bemerkt, dass Helligkeit und Kontrast und auch der Bedienungskomfort gegenüber dem uralten TOMTOM stark zu wünschen übrig lassen.

Ich will´s wieder verkaufen und habe es bereits auf Werkseinstellung zurückgesetzt.
Nun schwant mir dunkel, der zweite Besitzer kann´s nicht updaten, weil es mit meinem Konto verbunden ist.
Nun zwei Fragen, ich hoffe, es lacht keiner. Wie kann ich das Gerät von meinem TOMTOM-Konto und damit von meiner eMail-Adresse lösen? Und vor allem, kommt ein zweiter Besitzer überhaupt in den Genuß der "lebenslangen" Karten-Updates?? Wenn nicht, ist das neue Gerät fast wertlos, denn ich kann das im Angebot nicht verschweigen.

Viele Grüße und vielen Dank für Antwort

Gerrit

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,787 Superuser
    Hallo Rumkugel
    Wilkommen im Forum wo sich TT Nutzer gegenseitig helfen.

    Du kannst heute Nacht beruhigt einschlafen.
    Die Livetime Dienste/Karten sind an der Seriennummer des Gerätes gebunden. Das heißt der neue Besitzer kann es in vollem Umfang nutzen und updaten.

    In MyDrive Connect unter "Meine Geräte" kannst du das Gerät mit klick auf den Mülleimer bei dir entfernen.
    Zusätzlich könnte der Support das Gerät noch von deinem TT Konto entkoppeln.
    Das ist aber nicht zwingend erforderlich.

    Kontakt:
    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:00 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-16:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-16:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-16:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr
  • BemboBembo Beiträge: 12,285 Superuser
    Hallo Gerrit,
    Mit der Werkrückstellung hast schon das wichtigste gemacht. Der Käufer muss seine E-Mail + das Passwort eingeben. Und gut ist es.
    Das entkoppeln von deinem MyDrive Konto hat ja Lochfrass schon beschrieben.
    Es ist leider so das bei den neuen TT Navis einiges fehlt. Leider auch bei den teueren Navis. Teils gute Funktionen wurden weg gelassen. Schade
    MfG. Bembo.
  • rumkugelrumkugel Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo Lochfrass und hallo Bembo,
    Danke für freundliche und auch beruhigende Antworten. Das Navi schlummert wieder entkoppelt in der Verpackung. Ich stell´s ab 1€ bei ebay ein, aber besser erst nach der FWM.
    Habe Ga. DriveSmart 50 LMT-D für 129€ gekauft, besseres Display und Routenplanung zwischen drei beliebigen Orten direkt auf dem Navi möglich. Hat andere Macken, aber was mir wichtig ist, scheint es zu können. Nur das schlechte Gewissen jetzt ...
  • AbileneAbilene Beiträge: 93 [Master Explorer]
    rumkugel schrieb:
    ... Nur das schlechte Gewissen jetzt ...
    Das schlechte Gewissen sollte in dem Fall TomTom haben ...
  • kumokumo Beiträge: 6,012 Superusers
    rumkugel schrieb:
    Routenplanung zwischen drei beliebigen Orten direkt auf dem Navi möglich
    Ist mit dem von dir verschähten natürlich auch möglich:
    Erst Strecke zum endgültigen Ziel berechnen lassen.
    Danach die Wegpunkte dazwischen hinzufügen.
    Aber was soll's... verpackt ist verpackt...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online30

Elchdoktor
Elchdoktor
Jopi1956
Jopi1956
kirkiod
kirkiod
Margreider
Margreider
Oberyn Martell
Oberyn Martell
RocknRolf
RocknRolf
Space0815
Space0815
+23 Gäste