Neue Anwendung 18.103.0020.411 ab sofort verfügbar für WIFI Geräte

2»

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 11,292 Superuser
    Hallo Naudic-AC
    kontrolliere einmal ob u die Cloude>MyDrive im Navi aktiv hast.
    Der Akku hält nach den technischen Daten 1 Stunde ohne das er geladen wird.
    >Kannst das ruhig einmal Testen, MyDrive aktiv oder aus. Du wirst sehen das es etwas aus macht.
    Beim Go 6000 Akku = 2 Stunden.
    Wobei ich fahre das Navi immer runter, wenn ich mehr als 3 Stunden nicht Fahre.
    Und mein Navi ist in 2 Monaten 4 Jahre alt. Bis jetzt noch keine Probleme mit dem Akku. Wenn man liest wie viele schon nach einem Jahr Probleme mit dem Akku hatten. Klar kommt mein Akku eines Tages auch.
    mfg. Bembo
  • Naudiz-ACNaudiz-AC Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Hallo Bembo,
    falls du meinst, ob ich bei MyDrive eingeloggt bin, dann ja.
  • BemboBembo Beiträge: 11,292 Superuser
    Naudiz-AC schrieb:
    Hallo Bembo,
    falls du meinst, ob ich bei MyDrive eingeloggt bin, dann ja.
    Ok jetzt schaltest du im Navi mal MyDrive aus. Und vergleiche dann den Verbrauch. Wirst sehen das es sich lohnt auszuschalten.
    lg. Bembo
  • Naudiz-ACNaudiz-AC Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Äh, sorry vielleicht habe ich noch nicht so ganz kapiert, was an MyDrive alles "dranhängt", aber verliere ich durch abschalten/ausloggen nicht so ziemlich ALLE nützlichen Funktionen des Navis, inklusive Live-Traffic, persönliche Orte, etc.... ?:fearful:

    Davon abgesehen: Es geht doch um den Ruhezustand. Sollte für den nicht egal sein, welche funktionen ich für das eingeschaltete Gerät aktiv habe? :thinking:
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 8,709 Superuser
    Das Problem wurde mit der Version 17.302 behoben.
    Ob es bei dir noch so ist kannst du am besten wie folgt testen.
    Lade den Akku vom Navi. Evtl mit einem Ladegerät fürs Smartphone für ca 2Std.
    Schalte das Gerät ein und warte bis es deinen Aktuellen Standort anzeigt, so das es vollständig hochgefahren ist.
    Dann Drücke den Einschaltknopf für ca 20 sec bis das Navi mit dem Trommelgeräusch neu startet. Erst nach dem Trommelgeräusch die Taste los lassen.
    Wenn sich das Navi wieder lokalisiert hat, versetzte es mit einem einmaligen kurzen druck auf die Einschalttaste in den Standby. Nun lege es neben einem Radio.
    Es sollten im Radio keine Störgeräusche, ahnlich die eines Handys zu hören sein.
    Wenn du nach einer halben Stunde immer noch nichts außergewöhnliches gehört hast, dann sollte der Fehler von damals nicht die Ursache sein.
  • Naudiz-ACNaudiz-AC Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Hupps, gar nicht so leicht hier ein Radio zu finden, das anfällig für Handywellen ist ?

    Ich versuch's mal. Aber wenn du schon sagst der Fehler wurde eigentlich behoben, verspreche ich mir keine allzu großen Erkenntnisse.
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 484 [Supreme Pioneer]
    Hallo Naudiz-AC,

    ist denn der Akku überhaupt schonmal wirklich voll geladen worden bei dem Neugerät?
    Ansonsten wie Bembo meinte: Ganz ausschalten.
    Go 520 WiFi, Go 930 T
  • Naudiz-ACNaudiz-AC Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    U. N. Wichtig schrieb:
    Hallo Naudiz-AC,

    ist denn der Akku überhaupt schonmal wirklich voll geladen worden bei dem Neugerät?
    Ansonsten wie Bembo meinte: Ganz ausschalten.
    Hi,
    ja ist er. Hing gestern den ganzen Abend während der Einrichtung am Handyladekabel und heute morgen auf dem Weg zur Arbeit am Zigarettenanzünder.

    Werde das Symptom jetzt mal ne Weile beobachten und dann vermutlich wirklich zukünftig auf den Ruhezustand verzichten, außer bei kurzen Pausen.
    Ich muss leider sagen, das ist schonmal ein sehr nerviger Rückschritt, verglichen zu meinem alten IQ-Routes XXL, das konnte Tage und Wochen im Ruhezustand bleiben, ohne jedesmal komplett runter und hoch zu fahren.
    Ich erwarte von einem sogenannten "Ruhezustand" eigentlich, dass er keine Synchronisationen im Hintergrund durchführt und auch sonst nix im Internet rumwuselt. ?
  • BemboBembo Beiträge: 11,292 Superuser
    Danke U.N. wichtig.

    >@ Naudiz-AC
    was nützt es dir wenn du während der Fahrt MyDrive aktiviert hast ?
    Von mir aus gar nichts.
    Habe soeben ein Test wiederholt.

    Navi eine Ziel eingegeben. Via Routenvorschau laufen lassen.
    Nun habe ich in MyDrive ein neues Ziel eingegeben. Und dem Navi gesendet.

    >Das Navi unterbricht die aktuelle Routenvorschau. Berechnet die neue Route.
    Und lotst dich zum neuen Ziel. Das ist doch ein Schmarren. Unbrauchbar.

    >Du bist unterwegs zu deinem Ziel. Dein Büro oder meinetwegen, zu Hause deine Frau sendet dir das du danach, noch zu einem andern Kunden musst.
    Was bleibt dir übrig. Anhalten und wieder das alte Ziel eingeben und dann weiter Fahren.

    Und das der Fehler wegen dem Stromverbrauch punkto Cloude seit der 17.302 behoben sein sollte.:rofl:
    Nachtrag:
    Übrigens passiert das nicht nur bei der Routenvorschau. Auch auf der richtigen Fahrt, wenn ein neues Ziel gesendet wird.
    >Klar das Navi startet schneller vom Ruhemodus aus. Aber die 75 Sekunden wo das Navi braucht von aus hochfahren sollte man haben. Und ich sag es noch einmal der Akku hält länger.
    lg. Bembo:joy:
  • Naudiz-ACNaudiz-AC Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Danke Bembo,

    ich verstehe worauf du hinauswillst. Wie gesagt, bin neu mit dem Gerät und konnte noch nicht so recht überblicken, was mir verloren geht, wenn myDrive ausgeloggt ist :slight_smile:
    Wenn es wirklich nur das Planen von Routen an einem anderen Gerät bertifft, dann gebe ich dir Recht, darauf kann man verzichten (oder sich nur bei Bedarf einloggen).
    Ich war halt irgendwie davon ausgegangen dass ein eingeloggtes Gerät Voraussetzung für alle Dienste ist, also auch die Verkehrsmeldungen etc.

    So wie ich das alles verstehe gibt es also zwei bekannte Ursachen für Battery-Drain im Ruhemodus:
    1. Bug im GPRS-Modul -> gefixt ab 17.302
    2. eingeloggte Cloud-Dienste (myDrive)
    Ich denke bei Punkt 2 sollte Tomtom dringend noch nachbessern. Ein Gerät im Ruhemodus sollte unbedingt auch ruhen :smile:
  • BemboBembo Beiträge: 11,292 Superuser
    Ich gebe auch Routen oder Ziele im PC ein. Und sende sie danach dem Navi.
    Vorher MyDrive aktivieren.
    >Nachbessern ? Ob da etwas gemacht wird ?
    Wünsche dir ein schönes WE

    lg. Bembo
  • VidanosVidanos Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Seit dem Update habe ich das Problem, dass mein Navi nicht mehr automatisch ausschaltet wenn die Stromverbindung getrennt wird. Hat noch jemand dieses Problem? Die Einstellung habe ich bereits überprüft und sie ist aktiviert.
  • newzottel2018newzottel2018 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    hab wifi 620 seit update , deine baustellen anzeigen mehr. keine radar kameras melden verbinding mit handy dauert viel länger und klappt nicht mehr immer wie vorher, wie kann man auf die alte version zurück
  • BemboBembo Beiträge: 11,292 Superuser
    newzottel2018 schrieb:
    hab wifi 620 seit update , deine baustellen anzeigen mehr. keine radar kameras melden verbinding mit handy dauert viel länger und klappt nicht mehr immer wie vorher, wie kann man auf die alte version zurück
    Zurück geht nicht!
  • WerbeWerbe Beiträge: 21 [Master Explorer]
    hallo, habe seit dem letztem update das gefuehl das das geraet manchmal ein bisschen laenger braucht zum reagieren. habe letztens in essen und eine ausfahrt verpasst weil mir das gerraet zu spaet angezeigt hat. hab den einfd-druck die karte reagiert nicht mehr so scnell wie vor dem update. hat noch jemend diese erfahrung gemacht oder bin ich ein einzelfall? soll ich vieleicht das geraet mal auf werkseinstellung machen bin dann aber leider meine einstellungen los.

    danke
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 484 [Supreme Pioneer]
    Ahnungsloser schrieb:
    hallo, habe seit dem letztem update das gefuehl das das geraet manchmal ein bisschen laenger braucht zum reagieren. habe letztens in essen und eine ausfahrt verpasst weil mir das gerraet zu spaet angezeigt hat. hab den einfd-druck die karte reagiert nicht mehr so scnell wie vor dem update. hat noch jemend diese erfahrung gemacht oder bin ich ein einzelfall? soll ich vieleicht das geraet mal auf werkseinstellung machen bin dann aber leider meine einstellungen los.

    danke
    Zuerst mal den Trommelreset machen. Der heilt schon vom Ur-Go an so manches kleine Navi-Wehwehchen.:slight_smile:
    Ein-Ausschaltknopf so lange drücken, bis das Trommeln ertönt.
    Go 520 WiFi, Go 930 T
  • WerbeWerbe Beiträge: 21 [Master Explorer]
    danke UN Wichtig
    aber das hatte ich schon probiert
  • U. N. WichtigU. N. Wichtig Beiträge: 484 [Supreme Pioneer]
    Justyna schrieb:
    Hallo zusammen,

    Diese Softwareversion (18.103.0020.411) ist auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zurückzuführen. ...

    Gruß,

    Justyna

    Und die Persönlichkeitsrechte von mobilen Blitzern fallen unter die DSGVO?:thinking:

    Siehe diesen Thread: KLICK

    Fakt ist, daß seit der Zwangsbeglückung mit der "neuen Anwendung" die Blitzermeldung nicht mehr möglich ist. Der Effekt ist reproduzierbar.
    Go 520 WiFi, Go 930 T
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online60

Elchdoktor
Elchdoktor
Felby
Felby
JvdZ
JvdZ
Lost_Soul
Lost_Soul
nefoster44
nefoster44
rapiddau
rapiddau
+54 Gäste