Neues Map Share Reporter Tool - Seite 2 — TomTom Community

Neues Map Share Reporter Tool

2

Kommentare

  • TomTom-AndroidTomTom-Android Beiträge: 40 [Prominent Wayfarer]
    @Justyna: Schließe mich Oberyn Martell an, kannst du uns bitte sagen, wann mit einer Veröffentlichung des neuen Mapshare Reporter zu rechnen ist?

    Der neue Mapshare Reporter schien doch auch aktuellere Daten zu beinhalten. Würde mir gerne ansehen, ob meine gemeldeten Kartenfehler (September 2017) dann als umgesetzt angezeigt würden.
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,310 TomTom Moderator
    Hallo zusammen,

    Ich kann verstehen, dass Ihr enttäuscht sind:/

    Ich muss aber eingestehen, dass wir weiterhin eine Verzögerung haben und leider kann ich keinen genauen Termin nennen, weil es immerhin Komplikationen gibt:/

    Gruß,

    Justyna
  • Wenn sich MapShare nicht wesentlich ändert, hätte ich lieber Verbesserungen bei der täglichen Navigation als eine neue Mapshare Kartenfarbe.
    Profitieren werden die „anderen“ oder @Justyna? Da wurde hier noch nichts beanwortet :(

    Ach ja mein go600 über die Ostern benutzt, bei jedem erwachen einen Absturz und eine lahme Bedienung, gibt es in der Programmierung von Verbesserung auch da Komplikationen? Denn es kommt nix mehr
  • Holli AnklamHolli Anklam Beiträge: 22 [Master Traveler]
    TT ist einfach zu kompliziert und zu weitgreifend. Ich glaube TT hat sich völlig übernommen. Es kann doch nicht schwer sein ein stinknormales Navigationsgerät zu bauen was ganz normal navigiert! !!!
    Mir fehlt Becker Navigation , die konnten das !
    TT bekommt Höhenflüge und hat sich damit wohl sehr übernommen !
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Vor 21 Tagen habe ich Map-Share desaktiviert.
    Nun wird mir heute in TT-Home angezeigt ich hätte seitdem 45 Korrekturen verpasst, mit immer dem immer gleichbleibenden und beachtlichem Datenvolumen von 0,1MB.

    Mal grob gerechnet:
    45 Korrekturen Zentraleuropa/15 Arbeitstagen = 3 Korrekturen pro Arbeitstag

    Höhenflüge? Das ist tief unter der Grasnarbe geflogen

    Der Sandfloh
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Im Moment basteln sie mal wieder daran.

    bd2f302f-2e24-4e0e-a9da-de98bf76e3cd.jpg
  • EthoZ schrieb:
    Im Moment basteln sie mal wieder daran.

    bd2f302f-2e24-4e0e-a9da-de98bf76e3cd.jpgIm Moment basteln sie mal wieder daran.
    Wieso machen Sie das? Was ist los? Wird im Autonomen? Das kann dann heiter werden! Stell dir vor das Auto fährt selbständig und bremst ab weil die Cloudkarte von Tomtom keine Strasse anzeigt nur noch eine lila Kachel :)
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Am 6. April hatte meldete mir TT-Home ich hätte 45 Korrekturen versäumt.
    Heute nun, also nach weiteren 4 (!) Wochen, wurde mir von TT-Home mitgeteilt ich hätte nun 85 Korrekturen versäumt.
    40 Korrekturen für Europa in 4 Wochen! Map-Share, da passiert so gut wie nix!

    Der Sandfloh
  • Vermutlich kommt das neue Design aufs Navi (aber hoffentlich noch mehr)
    2ba87d10-6401-4f99-a0f7-d3ba68b5bbe7.jpg

    MapShare ist doch ein Marketing gäg, wegen den täglichen Updates. Vermutlich gibt es immer weniger da sich die User nicht mehr darum bemühen - ich persönlich mache auch nix mehr. Profitieren tun die Autoindustrie mit den NDS Karten, wir fahren mit den alten und sollen für die anderen melden?
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    So zu lesen unter TT-Home:
    "Das Straßennetz ändert sich rasch und ständig. Jetzt können Sie mit allen Änderungen Schritt halten!
    Ihr Navigationsgerät ist mit Map Share™ kompatibel. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karte selbst zu korrigieren und von jenen Tausenden Korrekturen zu profitieren, die andere TomTom-Nutzer Monat für Monat vornehmen.
    Melden Sie sich jetzt bei der Map Share-Community an, und freuen Sie sich 12 Monate lang auf täglich aktualisierte Karten – kostenlos.
    Der Empfang von Map Share-Korrekturen ist kinderleicht! Ihre Karte wird jedes Mal, wenn Sie Ihr Gerät mit TomTom HOME verbinden, automatisch korrigiert." :joy:

    Tausenden Korrekturen.... Monat für Monat :rofl:

    97 Stück in 2 Monaten. Also sind das wohl in Zentraleuropa doch nur max. 97 Leute die noch an MAP-Share glauben?
    Ich vermute mal, TT geht es mehr um unsere Bewegungsprofile die klammheimlich vom Navi an TT übermittelt werden!
    Navi-Hersteller TomTom verkauft Nutzerdaten an den Staat

    Und wie ich gestern feststellen musste. Tomtom will mir offensichtlich, trotz Lifetime Maps!, ein kostenpflichtiges Kartenupdate für fast 70,-€ aufs Auge drücken.
    Das grenzt schon an Betrug!

    Niederlande - Strandräuber...... da ging es auch um das (absichtlich falsche) Navigieren auf See.
    "Früher war Strandräuberei für die Bewohner der niederländischen Nordsee-Inseln lebensnotwendig."

    Lebt da eine alte Tradition mit modernen Mitteln wieder auf?

    Der Sandfloh
  • BemboBembo Beiträge: 11,894 Superuser
    Sandfloh schrieb:
    So zu lesen unter TT-Home:
    "Das Straßennetz ändert sich rasch und ständig. Jetzt können Sie mit allen Änderungen Schritt halten!
    Ihr Navigationsgerät ist mit Map Share™ kompatibel. Somit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Karte selbst zu korrigieren und von jenen Tausenden Korrekturen zu profitieren, die andere TomTom-Nutzer Monat für Monat vornehmen.
    Melden Sie sich jetzt bei der Map Share-Community an, und freuen Sie sich 12 Monate lang auf täglich aktualisierte Karten – kostenlos.
    Der Empfang von Map Share-Korrekturen ist kinderleicht! Ihre Karte wird jedes Mal, wenn Sie Ihr Gerät mit TomTom HOME verbinden, automatisch korrigiert." :joy:





    Tausenden Korrekturen.... Monat für Monat :rofl:





    97 Stück in 2 Monaten. Also sind das wohl in Zentraleuropa doch nur max. 97 Leute die noch an MAP-Share glauben?
    Ich vermute mal, TT geht es mehr um unsere Bewegungsprofile die klammheimlich vom Navi an TT übermittelt werden!Navi-Hersteller TomTom verkauft Nutzerdaten an den StaatUnd wie ich gestern feststellen musste. Tomtom will mir offensichtlich, trotz Lifetime Maps!, ein kostenpflichtiges Kartenupdate für fast 70,-€ aufs Auge drücken.
    Das grenzt schon an Betrug!

    Niederlande - Strandräuber...... da ging es auch um das (absichtlich falsche) Navigieren auf See."Früher war Strandräuberei für die Bewohner der niederländischen Nordsee-Inseln lebensnotwendig."Lebt da eine alte Tradition mit modernen Mitteln wieder auf?

    Der Sandfloh
    Anscheinend hast du keine andern Sorgen. (Anscheinend ein sehr unzufriedener Mensch.
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb:
    War mein Beitrag hilfreich ?
    Nein!

    Der Sandfloh
  • ActiveSkyActiveSky Beiträge: 110 [Renowned Trailblazer]
    Gibt es schon neue Informationen, über das neue Map Share Tool ?
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    AstorGrand schrieb:
    Gibt es schon neue Informationen, über das neue Map Share Tool ?
    Ist schon längst umgesetzt.
  • rohildebrandt_un36rohildebrandt_un36 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Unter welcher Internetdresse soll das sein? weil ich seh davon nix
    ich bin hier:
    https://www.tomtom.com/mapshare/tools/

    Und im Südtiroler Ort Bruneck fehlt nachwievor die neue Anschlussstelle an die SS49 von der Reischacher straße, obwohl diese seit September 2017 besteht!

    google ist da deutlich schneller

    https://www.google.de/maps/@46.7882382,11.9427945,17z
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,701 [Revered Navigator]
    rohildebrandt schrieb:
    Und im Südtiroler Ort Bruneck fehlt nachwievor die neue Anschlussstelle an die SS49 von der Reischacher straße, obwohl diese seit September 2017 besteht!

    google ist da deutlich schneller

    wie immer nur die Fakten. :wink:
    In der Map v10.10 oder ff. wird er vorhanden sein.
    Der Routenplaner wurde heute aktualisiert, MSR wird folgen.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    mapfanatic schrieb:
    Der Routenplaner wurde heute aktualisiert, MSR wird folgen.
    Ja. aber ...
    6a811d99-06ff-4e44-a50e-f10caf554157.jpg
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,701 [Revered Navigator]
    EthoZ schrieb:
    mapfanatic schrieb:
    Der Routenplaner wurde heute aktualisiert, MSR wird folgen.
    Ja. aber ...

    wir beide wissen doch, dass die Karte sehr komplex ist und Routing und Verkehrsfluss nachgezogen werden...:wink:
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Ja, aber die anderen sollen es auch wissen.
  • rohildebrandt_un36rohildebrandt_un36 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ja schön das es jetzt drin ist. Weil ich es letzte Woche im Mapreporter gemeldet habe oder weil es jetzt sowieso endlich reingekommen wäre?

    Eine neue Anschlussstelle an eine der wichtigsten Bundesstraßen in Südtirol, welche die Zufahrt zu einem der größten Skigebeite Südtirols erleichtert war während der gesamten Wintersaison nicht verfügbar, sondern erst als ein Tomtom Nutzer dies nach 9 Monaten meldet?

    Ganz schwache Leistung von tomtom !!!

    Nächsten Monat wird die Verlängerung der B31N bei Überlingen am Bodensee eröffnet. Bin mal gespannt wie lange Tomtom dafür braucht.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,701 [Revered Navigator]
    rohildebrandt schrieb:
    Nächsten Monat wird die Verlängerung der B31N bei Überlingen am Bodensee eröffnet. Bin mal gespannt wie lange Tomtom dafür braucht.


    Da das Teilstück diesmal schon in der Karte ist, sollte es sehr schnell gehen. Sobald die ersten Fahrzeuge fahren, wird die Sperrung verschwinden.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • rohildebrandt_un36rohildebrandt_un36 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hab ich ja auch schon vor Monaten gemeldet, daß das kommt.

    Wurde im übrigen sogar heute schon eröffnet. Dies die gute Nachricht für alle die demnächst am Bodensee Urlaub machen.

    Fragt sich nur. Wann bekomme ich die Daten auf mein Gerät ?????
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,701 [Revered Navigator]
    rohildebrandt schrieb:
    Wurde im übrigen sogar heute schon eröffnet. Dies die gute Nachricht für alle die demnächst am Bodensee Urlaub machen.

    Stimmt. Die Sperrung ist aufgehoben. Einige werden sich dann wieder über den Kreisel wundern, den es jetzt nicht mehr gibt.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    mapfanatic schrieb:
    rohildebrandt schrieb:
    Wurde im übrigen sogar heute schon eröffnet. Dies die gute Nachricht für alle die demnächst am Bodensee Urlaub machen.
    Stimmt. Die Sperrung ist aufgehoben. Einige werden sich dann wieder über den Kreisel wundern, den es jetzt nicht mehr gibt.
    3f61bf87-9b5f-4865-acf0-75cd603130c3.jpg
    e0aeaad0-c255-4b23-af66-b56360f53cae.jpg
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    rohildebrandt schrieb:
    Und im Südtiroler Ort Bruneck fehlt nachwievor die neue Anschlussstelle an die SS49 von der Reischacher straße, obwohl diese seit September 2017 besteht!
    1b0bb9d8-53b6-4236-9626-be080fdfb924.jpg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online39

Andyrpp
Andyrpp
manta869
manta869
U. N. Wichtig
U. N. Wichtig
+36 Gäste