Sprachausgabe funktioniert manchmal nicht — TomTom Community

Sprachausgabe funktioniert manchmal nicht

fuzzzy71fuzzzy71 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
Hallo zusammen,
ich benutze seit 2 Monaten ein TomTom Go 6200 mit eingebauter Sim Karte. Ich habe das Problem, dass manchmal keine Warntöne uns Sprachansagen mehr ausgegeben werden. Es ist so ca. jeden vierten bis fünften Tag. Manchmal von Beginn an, manchmal kommen am Anfang noch Ansagen und dann plötzlich nicht mehr. Ich verändere während der Fahrt nichts, ich tippe auch nicht versehentlich auf irgendein Lautsprechersymbol. Wenn ich während der Fahrt ins Menü gehe und die Sprachausgabe aktiviere, dann geht es wieder. Aber das ist ja nicht Sinn der Sache, dass ich während der Fahrt herumdrücke. Einen kompletten Neustart des Geräts habe ich auch schon versucht. Mal geht es mal nicht. Gibt es noch irgendwelche Tipps für mich?

viele Grüße
«1

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,540 Superuser
    Hallo fuzzzy71
    Wilkommen im Forum wo sich TT Nutzer gegenseitig helfen.

    Generell ist es besser und die Fehler sind weniger wenn man das Gerät nach dem Gebrauch wenn man es erst zb am Nächsten Tag wieder nutzt komplett herunterzufahren.

    Für kurzfristige Störungsbeseitigungen eignet sich der reset.
    Reset--> Einschalttaste gedrückt halten bis das Navi mit dem Trommelgeräusch neu startet.

    Wenn es dann noch weitere Probleme Gibt setze es auf Werkseinstellungen zurück
    --> Menü/Einstellungen/System/Gerät zurücksetzen.
    Beim neu einrichten bei der Länderabfrage noch einen Reset machen

    Oder Grundsoftware neu installieren.
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907/~/navigationsgerät-startet-nicht-oder-zeigt-ein-kreuz-an
    Im Video wird es bildlich dargestellt:relaxed:
  • fuzzzy71fuzzzy71 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Danke für die Info. Ich werde es die nächsten Tage testen und dann hier berichten.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,038 Superuser
    @fuzzzy71 , Verprich dir nicht zu viel davon !! Die Prbleme sind bei dem Gerät nicht neu und leider mit einem Reset nur kurzfristig zu beheben ! Nach einer Woche --je nach Einsatz geht es von vorne los !!!
    Auch der Vorschlag von @Lochfrass ( Grundsoftware neu installieren ) bringt keine Abhilfe. Das Problem kommt wieder ! Das Gerät wird bei den Eingaben und Berechnungen merklich langsamer bis zu dem Punkt wo es wegen irgend was hängen bleibt. Es gibt auch keine Regel wo man sagen könnte --da fällt die Sprachansage aus--- es kommt irgend wann ! Damit werden wir leben müßen, denn Seitens TT werden Probleme gerne Tot geschwiegen ! Vor allem ist das von dir berichtete nicht der erste Thread der sich damit befasst !!
  • BemboBembo Beiträge: 12,111 Superuser
    Hallo Siggi,
    diese Probleme, sind die nur beim GO 6200 ? Das Navi wird ja immer noch von TT für 429 Sfr, angeboten.
    In der Schweiz hat fast jede Ladenkette ein anderer Preis. Das billigste Angebot für 303.20 Sfr. = 249 € Zur Zeit 379. Sfr minus 20 %
    lg. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,038 Superuser
    Die meisten Berichte betreffen das 6200, ob das jetzt an den Verkaufzahlen oder was anderem liegt weiß ich nicht ! Mein 6000 und 520 hat kein solches Problem !
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Ich hatte bisher keines dieser Probleme mit dem GO 6200, dass Ding funktioniert bei mir wie ein Uhrwerk! Kleinere Macken hat es zwar, aber die sind ja bekannt und man kann entsprechend darauf reagieren. Also bitte nicht immer alles gleich pauschal schlechtreden!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,038 Superuser
    Hab ich ein sogenanntes Montagsgerät erwischt ?? Allerding berichten in folgendem Thread auch andere über genau die gleichen Probleme !
    https://de.discussions.tomtom.com/go-wi-fi-5200-6200-520-620-via-53-483/neues-firmware-fuer-das-go-620-992226

    Muß man das Gerät allerding wöchentlich zurück setzen daß es wieder fliessend läuft halte ich das für keine kleine Macke !

    Wenn es bei meinem mal wieder soweit ist werde ich mal ein Vidoe davon machen wie träge die Eingabe und die Reaktionen auf Befehle sind .:wink:
  • Ich finde es befremdlich oder so wenn T2 die bekannten Probleme ignoriert. Diese Ignoranz wird sich später sicherlich in anderen bereichen spürbar machen - ausser es gibt zuwenig richtige Konkurrenz.

    Wieso soll ich eine TT Software beim autonomen fahren irgendwann mal nützen, wenn in der Vergangenheit die Sofware voller Bugs steckt und abstürzt?

    Der neue Go basic soll evt. noch bessere Hardware (Prozessor) haben, nur nützt das auch nicht viel wenn die Software nicht verbessert wird!

    Auch sind die Informationen hier im Forum auf das niedrigste geschrunft, nicht mal der neue Camper wurde vorgestellt (ist doch ein go6200 proffesional mit ein paar zusätzlichen Pois - oder?).
    Im Vergleich zum autonomen Fahren, da werden immer wieder animierte Videos hochgeladen, obwohl es dieses autonome fahren noch eine Weile nicht gibt - vorher wird 2G abgeschaltet ;) Da wird geld verschwendet, das uns mehr bringen würde!!
  • fuzzzy71fuzzzy71 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Bei einer längeren Fahrt ist mir das Gerät auch schon mal abgeschmiert. Ich werde mir das ganze nochmal ein bisschen anschauen, wenn es nicht besser wird, dann ist es halt ein Garantiefall. Leider fehlt mir die Alternative zum TomTom, das Garmin zeigt ja zum Beispiel die erwartete Ankunftszeit nicht an. Aber vielleicht kriege ich das Teil ja stabil zum laufen. Jedenfalls werde ich auch die Sprachsteuerung ausschalten, vielleicht läuft das Gerät dann auch stabiler.
  • HopfenUndMalzHopfenUndMalz Beiträge: 6 [Master Explorer]
    fuzzzy71 schrieb:
    Ich habe das Problem, dass manchmal keine Warntöne uns Sprachansagen mehr ausgegeben werden. Es ist so ca. jeden vierten bis fünften Tag. Manchmal von Beginn an, manchmal kommen am Anfang noch Ansagen und dann plötzlich nicht mehr...

    Ich habe auch das 6200 und hatte auch schon viele andere TomToms davor. Vermutlich fährst du viel und/oder lang. Da macht man diese Erfahrung mit dem 6200 oft. An irgendwas verschluckt sich das Gerät mit der Zeit und typischerweise verstummen dann irgendwann die Ansagen oder es wird alles sehr träge. Einige Tage kann es auch mal gut gehen. Es ist alles so, wie s-i-g-g-i es beschreibt. Wenn man das Gerät nur gelegentlich oder auf kurzen Strecken benutzt und zwischendurch ausschaltet, wird einem das gar nicht auffallen.

    Wenn ich merke, dass es zickt, mache ich einen Trommelreset. Anders geht es leider nicht. HD Traffic bleibt leider alternativlos, deshalb nehme ich das hin. Es gab in der Vergangenheit schon ganz schwere Bugs, die einen wirklich irre machen konnten - auch wenn das nur ein schwacher Trost ist und man es sich perfekter wünschen würde. ;-)

    LG, Chris
  • LakiLaki Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ich habe exakt das gleiche Problem. Der gesamte Ton (Sprachansage, Warnungen, Displaytöne) fällt sporadisch aus. Lt. TomTom Support ist der Fehler für GO6200 bekannt und es wird daran gearbeitet. Nach einem Software-Reset ist der Ton wieder da, allerdings fällt er bei der ersten Fahrt wieder aus. Ich werde den Support (Tel. 069 663 08 012) wieder in 1 Woche anrufen und nach einem Update fragen.

    Ich bin nicht sicher, ob es doch ein Hardware Problem ist.

    Firmware 17.300.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,540 Superuser
    Laki schrieb:
    Firmware 17.300
    Du meintest 17.302 ???
    Ich glaube da hat sich aber auch nichts verbessert.
  • BiberdriverBiberdriver Beiträge: 1 [Apprentice Seeker]
    Ist bei meinem Go520 genau gleich. Nach einiger Zeit kommen einfach keine Ansagen mehr. Schwach von TT, dass dieser Bug einfach seit mehreren Updates nicht behoben wird. Verstehe das nicht, oder will man die Kunden bewusst vergraulen?
  • WiflriedWiflried Beiträge: 12 [Master Explorer]
    Bei mir ist die Sprachansage (Go Premium) ebenfalls mehrmals, auch auf Kurzstrecken, ausgefallen. Nach einenm Reset (Trommelreset) war dann alles wieder in Ordnung. Die Einstellungen habe ich kontrolliert. Diese waren alle, wie hier im Forum beschrieben, in Ordnung. Ich werde weiter beobachten, hier berichten und ggfs. die Hotline kontaktieren.
  • WiflriedWiflried Beiträge: 12 [Master Explorer]
    Ich habe soeben den TomTom Support in dieser Sache kontaktiert:

    Wie auch andere Nutzer der Navigationssysteme Go Premium, 6200 etc., fällt bei meinem Go Premium die Sprachansage ohne erkennbaren Grund während der Navigation plötzlich aus, ohne das ich das Geräte in irgendeiner Weise berührt habe. Nach der anfänglichen Ansage/Ausgabe der Abbiegehinweise, Autobahnwechselansage etc. werden die Ansagen und Töne (Geschwindigkeitsüberschreitung) plötzlich und ohne erkennbaren Grund nicht mehr ausgegeben. Da neben der visuellen Navigation die Ansage der Abbiegehinweise/Autobhahnwechsel etc. ein elementarer Bestandteil der Navigation ist, kann ich diesen Zustand nicht tolerieren! Da dieses Gerät sich noch in der Garantie befindet, bitte ich um Nachbesserung!
  • andy77.andy77. Beiträge: 445 [Supreme Pioneer]
    Bei jedem Updates gibt es Verbesserungen und noch zusätzlich neue Fehler dazu aktuell Rastplätze (zum Glück nicht immer).
    Der Support kann dir nicht grossartig helfen. Die Beschwerden weiterleiten ist sicherlich hilfreich.
    Das Gerät zurücksetzen ist auch sinnvoll. Nur die Fehler kommen wieder.

    Wichtig finde ich, das Gerät immer wieder mal herunterzufahren. Als ich das go1005 gekauft habe, musste ich mich leider mit vielen Trommelresets begnügen, ab Nav3 ist das wohl ein TomTom Programmierproblem
  • BemboBembo Beiträge: 12,111 Superuser
    Wiflried schrieb: »
    Ich habe soeben den TomTom Support in dieser Sache kontaktiert:

    Wie auch andere Nutzer der Navigationssysteme Go Premium, 6200 etc., fällt bei meinem Go Premium die Sprachansage ohne erkennbaren Grund während der Navigation plötzlich aus, ohne das ich das Geräte in irgendeiner Weise berührt habe. Nach der anfänglichen Ansage/Ausgabe der Abbiegehinweise, Autobahnwechselansage etc. werden die Ansagen und Töne (Geschwindigkeitsüberschreitung) plötzlich und ohne erkennbaren Grund nicht mehr ausgegeben. Da neben der visuellen Navigation die Ansage der Abbiegehinweise/Autobhahnwechsel etc. ein elementarer Bestandteil der Navigation ist, kann ich diesen Zustand nicht tolerieren! Da dieses Gerät sich noch in der Garantie befindet, bitte ich um Nachbesserung!

    Hallo @Wiflried,
    Macht das neue Premium, das öfter ?
    Das darf nicht sein. Was machst du wenn das passiert ? Navi Reset ?
    mfg. Bembo
  • WiflriedWiflried Beiträge: 12 [Master Explorer]
    Bembo schrieb: »
    Wiflried schrieb: »

    Hallo @Wiflried,
    Macht das neue Premium, das öfter ?
    Das darf nicht sein. Was machst du wenn das passiert ? Navi Reset ?
    mfg. Bembo

    Ich teste zur Zeit noch, was hilft. Es ist eine Zumutung! Ich habe den Eindruck, das dieser Fehler auftritt, dann wenn man der vorgegebenen Route nicht folgt (Abbiegung verpasst), das Navi dann die neue Route rechnet und zeitgleich eine Sprachansage oder ein Hinweis (Signal für Geschwindigkeitsüberschreitung) kommt.

    Um Deine Frage zu beantworten: Ja, es ist nun zum wiederholten Mal (heute bereits zweimal, trotz Trommelreset) vorgekommen, ich mache z.Z. einen TrommelReset, also Ausschaltknopf gedrückt halte, bis das Navi neu startet.

    Liebe Grüße
  • WoDiWoDi Beiträge: 179 [Exalted Navigator]
    Ich meine einen Zusammenhang erkannt zu haben mit einem neuen Radar-Update und der ersten Radar-Kamera. Kommt man der ersten Kamera nahe bleibt die Stimme aus. Nach Trommelreset ist wieder alles okay.
    Das habe ich bisher zweimal bemerkt.
    Also nach dem Radarupdate und danach neu starten brachte Abhilfe, will sagen, die Stimme blieb nicht aus.

    Gruß
    Dieter
  • BemboBembo Beiträge: 12,111 Superuser
    @WoDi
    Hallo Dieter,
    Du sprichst vom neuen Navi GO Premium oder Premium X ?
    mfg. Bembo
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    WoDi schrieb: »
    Ich meine einen Zusammenhang erkannt zu haben mit einem neuen Radar-Update und der ersten Radar-Kamera. Kommt man der ersten Kamera nahe bleibt die Stimme aus. Nach Trommelreset ist wieder alles okay.
    Das habe ich bisher zweimal bemerkt.
    Also nach dem Radarupdate und danach neu starten brachte Abhilfe, will sagen, die Stimme blieb nicht aus.

    Genau das habe ich gestern auch beobachtet: nach der ersten Radar-Warnung (auch diese schon ohne Ton) blieb Anna stumm. Ein Trommelreset erweckte sie wieder zum Leben.
    Ich mache grundsätzlich nach jedem Update einen Reset und fahre in der Regel das Navi immer am Ende herunter.
    Wie in diesem Thread zu sehen, besteht das Problem ja schon einige Zeit. Seltsam, dass sich hier noch kein Mod geäußert hat (@Justyna, @Jürgen ).
    Gruß
    Tommy
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,310 Superuser
    Bei meinem Premium X ist bis jetzt noch kein Ausfall der Ansagen gewesen, allerdings beim 6200 kam das so 1 -2 mal im Monat vor!
  • WiflriedWiflried Beiträge: 12 [Master Explorer]
    Hallo Gemeinde,

    da bei mir die Ansagen auch auf Kurzstrecken versagten, habe ich dies als Supportfall an tomtom gemeldet! Rückantwort: Reset bzw. Neu-Installation durchführen, da Software vermutlich nicht korrekt installiert wurde! Das habe ich gemacht! Es hat drei Fahrten gedauert, dann war das Problem wieder da! Es hat nichts geholfen! Hier sind die Programmierer gefragt Abhilfe zu schaffen. Ich bin nicht der einzigste Nutzer der dieses Problem hat. Wann wird man bei tomtom endlich wach?

    Wäre es nicht sinnvoll, dass alle Nutzer, bei denen dieses Problem besteht, daraus einen Supportfall machen? Vielleicht hilft's!?

  • WiflriedWiflried Beiträge: 12 [Master Explorer]
    TomDone schrieb: »
    Bei meinem Premium X ist bis jetzt noch kein Ausfall der Ansagen gewesen, allerdings beim 6200 kam das so 1 -2 mal im Monat vor!

    Weil lange nutzt Du dieses Gerät schon?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online33

billygehts
billygehts
johnsondvr
johnsondvr
lampard
lampard
+30 Gäste