Wo finde ich die Aufgezeichneten Routen? — TomTom Community

Wo finde ich die Aufgezeichneten Routen?

MetzgerFrankMetzgerFrank Beiträge: 91 [Renowned Wayfarer]
Leider habe ich in der Suche keine Antwort gefunden.
Ich hatte gestern eine Tour mit ca 270km Länge über mehrere Stunden.

Die Tour wurde aufgezeichnet und die Aufzeichnung kurz vor Ende der Tour gespeichert.

Jetzt finde ich nichts.

Früher wurde das immer mit Datum JJJJMMTTSS abgespeichert. Wo muss ich da suchen?

Kommentare

  • kumokumo Beiträge: 6,010 Superusers
    Moin,

    du hast die in der Firmware vorgesehene Aufzeichnungsfunktion des Rider 2013 genutzt? Tipp auf Bildschirm -> Optionen -> Aufnahme starten bzw. Aufnahme stoppen?

    Dann solltest du im Ordner 'itn' des Dateisystems eine Datei im *.itn Format vorfinden, die mit dem Tagesdatum 20180402 beginnt. Diese Datei solltest du über Tipp auf Bildschirm -> Reiserouten verwalten -> Öffnen -> Ja direkt am Gerät aufrufen können.

    Im Ordner 'gpx' solltest du eine entsprechende Datei im *.gpx Dateiformat vorfinden. Mit der kann das Gerät selbst nichts anfangen. Aber PC-Routenplanungsprogramme.

    Du hast eventuell Minilog von Joghurt installiert? Ein von einem Nutzer geschriebenes Zusatzprogramm, das alle Fahrten automatisch aufzeichnet?

    In diesem Fall wäre die Aufzeichnung in einem von diesem Programm erstellten Ordner 'MiniLog' zu finden. Mit dem 'nmea' Format könnte das Gerät selbst nichts anfangen. Das wären Rohdaten mit Datums- Zeit- und Höhenangaben direkt aus dem GPS Empfänger, die mit PC-Programmen wie RouteConverter angezeigt und genutzt werden können.

    Achtung: Rider 2013 immer 'sicher' vom PC trennen. Zum Beispiel über die 'Auswurftaste' unten rechts auf dem TomTom HOME Bildschirm.
  • MetzgerFrankMetzgerFrank Beiträge: 91 [Renowned Wayfarer]
    Servus Kumo,

    erst mal Danke, ich dachte da habe ich überall schon geschaut.
    Wenn da nichts ist? Wurde nicht gespeichert?

    Das Navi hat das Speichern aber angezeigt...
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    MetzgerFrank schrieb:
    .......Wenn da nichts ist? Wurde nicht gespeichert?
    Das Navi hat das Speichern aber angezeigt...
    Genau so habe ich das letztes Jahr auch erlebt!
    Ist die Aufzeichnung gestartet, so sieht man ja fortwährend den roten Punkt.

    Machst Du nun eine Pause, das Navi schaltet dann nach 10 sek automatisch ab.
    Bei Start vom Moped, da erscheint dann die Meldung/Frage, ob weitere Aufgezeichnet werden soll. Normalerweise tippt man auf JA.
    Wenn Du aber ohne eine Antwort Ja/Nein, das Navi wieder ausschaltest weil Du mal eben in der Tanke das Moped kurz umsetzt , Du kurz abgelenkt wirst, und später das Navi wieder selbstständig ausschaltet und Du nur den schwarzen Bildschirm siehst. Dann liegt es genau an der einen, fehlenden Antwort.
    Beim nächsten Start dann wieder die Frage Ja/Nein. Nun wieder ordentlich auf JA getippt, der rote Punkt zeigt die Aufzeichnung an.
    Am Ende der Tour dann "Aufzeichnung stoppen" und nix ist auf dem Rider zu finden.

    Nachdem ich die Ursache gefunden hatte, das habe ich bei GPS-Empfang in der Wohung x-mal wiederholt. Egal ob Du den Rider beim ersten Stop oder beim vierten Stop ohne diese Bestätigung ausschaltest, es gibt kein GPX!

    Wenn der Rider dann die GPX-Daten speichert, die Meldung rechts oben verschwindet, dann warte ich auch noch eine Weile. Der brauch dann noch Zeit für die Konvertierung zum ITN-File.

    Das was aber bisher immer funktioniert hat. Ich habe meinen Rider 2013 immer stumpf vom USB-Kabel abgezogen. Also nix mit "Hardware sicher entfernen".
    Soll aber keine Aufforderung sein es mir gleich zu tun.

    Der Sandfloh
  • MetzgerFrankMetzgerFrank Beiträge: 91 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Sandfloh,

    herzlichen Dank. Dann hoffe ich mal, dass Google die Fahrt aufgezeichnet hat...
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Am Sonntag hat es mich wieder erwischt. Ich habe nur nicht mitbekommen wo ich bei 2 Stopps die Frage nach der Aufzeichnung verpasst habe. Erst nach der Mittagspause, schon im Fahren, kam es mir in den Sinn, wo war die Frage geblieben?
    Obwohl ich oben felsenfest der Meinung war, nach dem zweiten Start kommt die Frage wieder, so meine ich nun, die Frage nach der Aufzeichnung kommt nicht mehr wenn man sie einmal verpasst hat und der Rider dann ausgeschaltet wird.
    Am Sonntagmittag dann die Aufzeichnung sofort gestoppt. Dann ist lange die Meldung zu sehen, GPX-Daten werden verarbeitet. Zu Hause dann Null komma Null auf dem Rider.

    Gestern nun mal rumexperimentiert. So habe ich es geschafft, ich weiß nur nicht wie, dass der Rider von sich aus meldet, "Abbruch der Aufzeichnung". Jetzt aber ein GPX + ITN-File auf dem Rider. Dateigröße mit 0kb, also leer.

    Die Rückfahrt am Sonntag verlief mit der Aufzeichnung geordnet.

    Was da aber an Daten aufgezeichnet wird, ohohoh!

    Das sind die Original GPX-Daten vom Rider. Mit RouteConverter kann man sich aus dem GPX-Track eine ITN-Route über die 1.000 Positionen erstellen lassen.
    Dieser Teil der Route ist korrekt dargestellt.
    e1fee98e-9f48-478f-a759-832653bc8fdd.jpg

    Der Rider wandelt dann auf ITN. Sieht dann mit dem RouteConverter etc. so aus.
    1 - Die Abbiegespur ist mit einer durchgezogenen Linie ausgestattet. Ich bin auf der rechten Spur gefahren, der Rider aber eine falsche Position setzt, soll ich also im RouteConverter erstmal in den Norden fahre, umkehren und dann erst auf den Mittleren Ring zurück.
    Im Detail sehe ich erst die nächste Überraschung :sweat_smile:
    53e74a83-06a7-4cff-b1c2-69b4dfcb1a56.jpg

    Das obige Detail habe ich noch erweitert, die Nummern stellen auch die Fahrt-Reihenfolge dar.
    Ich komme von links in Tunnel, untere Fahrspur. Komme bei 739 aus dem Tunnel heraus. Wende bei 740 und fahre dann wieder im Tunnel zurück zu 738. Wende wieder und fahre nun erst 739 an, Position bereits aus dem Tunnel, 740 Ampel oberirdisch, darunter im Tunnel der Mittlere Ring. Dann weiter zu 741.
    Dass Pos 738 im Tunnel überhaupt aufgezeichnet wird und auch noch auf der falschen Fahrbahn liegt, das übersteigt meine Vorstellungskraft.
    ec48d395-c50b-416a-806d-eef843552efb.jpg

    Damit aber nicht genug :joy:
    Die vom Rider 2013 selbst erzeugte ITN-Route (GPX zu ITN-Konvertierung) wird beim Routenstart mit der Meldung abgebrochen, dass ich am Thiersee, 133km entfernt, nicht zum 3km entfernten WP 2 komme.
    Ursache ist aber WP 740. Da kann der Rider nicht unterscheiden welche Straße er nehmen soll. Verschiebe ich den WP 740 in Richtung 739 kommt auch der Rider auf die richtige Route, Fehlermeldung ist weg.

    Noch ein kleines Detail was mir zeigt, da wurde bei Tomtom nie richtig getestet. Im gewandelten ITN-File ist WP 100 immer eine "Wegepunkt" Fortwährend dann die nervende Frage ob das ein Zielpunkt sein soll. Ohne einem "Zielpunkt" kann man keine einzige Route starten!

    Eigentlich ist diese Routenaufzeichnung unbrauchbar! Murks!

    Der Sandfloh
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    @MetzgerFrank - da gibt es für den Rider 2013 doch ein nützliches Tool.
    Guckst Du hier:
    https://de.discussions.tomtom.com/go-x00-x10-x20-x30-x40-x50-rider-home-123/reiseroutenaufzeichnung-sehr-ungenau-590184/index1.html#post590258

    Vorteil, es läuft permanent im Hintergrund, kein Ein-/Aus-Schalten.

    Der Sandfloh
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online32

4ndyb
4ndyb
dhn
dhn
didier64
didier64
hamsterlange
hamsterlange
Harryh110
Harryh110
kumo
kumo
marco.reusel
marco.reusel
MJH48
MJH48
Oberyn Martell
Oberyn Martell
Sharklore
Sharklore
XL500
XL500
YamFazMan
YamFazMan
+20 Gäste