Seit Jahren fehlerhafte Karte (Geschwindigkeit) führt zu irrwitziger Navigation

KartenfrustKartenfrust Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
In Berlin wird die B2 (Malchower Chaussee) im Bereich zwischen Darßer Str. und Ortnitzstr. seit Jahr und Tag mit 30 km/h in beiden Richtungen verarbeitet, obwohl dort 60 km/h ausgeschildert sind. Dies führt dazu, das die Navinutzer anstelle der schnelleren Route über Malchow über das Nadelör Heinersdorf und die Prenzlauer Allee in die Stadt geführt werden. Nirgendwo kann man derartige Kartenfehler an TomTom melden, oder ist Euch ein Weg bekannt?

Kommentare

  • Trend43Trend43 Beiträge: 4,975 Superuser
    Kartenfrust schrieb:
    Nirgendwo kann man derartige Kartenfehler an TomTom melden, oder ist Euch ein Weg bekannt?

    Moin,

    hier (Map Share Reporter) kannst du den Kartenfehler melden:

    https://www.tomtom.com/mapshare/tools/?Lid=3

    Gruß Trend
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • KartenfrustKartenfrust Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    Habe es probiert, das Ergebnis nach Anklicken "Kartenaktualisierung melden":
    Danke! Sie helfen uns, die Navigation für alle Benutzer zu verbessern.
    progress-wheel.gif?21321
    War wohl nix. Theorie und Praxis !!!!!!!!!!!!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 4,975 Superuser
    Einfach morgen noch mal probieren. Gibt wohl Prob's mit dem Server ...
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • Bei der Grenze Schweiz - Österreich kannst du gemäss TomTom mit 120km/ am Zoll vorbei rasen ;)

    Geschwindigkeitsbegrenzungen melden bringen praktisch nix und wenn nur bei einer höher Klassifizierten Strasse und mit Foto(TAG)-Beweis.
    Siehe auch die vielen Mapshare Threads. Mach dir die Mühe :)
  • raddiraddi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Kartenfrust schrieb:
    Dies führt dazu, das die Navinutzer anstelle der schnelleren Route über Malchow über das Nadelör Heinersdorf und die Prenzlauer Allee in die Stadt geführt werden.

    Nein! Dazu führt es nicht! Das TomTom routet *nicht* auf Grundlage der bei Dir angezeigten Geschwindigkeitsbegrenzung! Schon Jahre nicht mehr! Und der lumpige Kilometer zwischen Ortnit- und Darßer Straße ist da eh zu vernachlässigen - durch den Stau dort kämpfe ich mich fast täglich durch. Von reellen 60 ist man dort weit entfernt.
    Das Routing erfolgt ausschließlich auf Grundlage der gemessenen Durchschnittsgeschwindigkeiten auf den jeweiligen Straßen.


    raddi
  • Trend43Trend43 Beiträge: 4,975 Superuser
    Genau so ist es ... @raddi
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • KartenfrustKartenfrust Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    Hallo andy77, erst einen Beitrag lesen, dann darauf antworten! Was hat eine auf irrigen Geschwindigkeitsangaben in der Karte und daraus resultierender falscher Navigation durch eine Stadt, die zu einem Zeitverlust bis zu einer halben Stunde führt mit Geschwindigkeitsübertretungen ect. zu tun.
    Hallo Trend43, ein Link bei "Kartenaktualisierung melden" der sich selbst besteigt, wie man sagt, ist nun mal eine Endlosschleife und ermöglicht niemals einen Hinweis auf Kartenfehler.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 4,975 Superuser
    Kartenfrust schrieb:
    Hallo Trend43, ein Link bei "Kartenaktualisierung melden" der sich selbst besteigt, wie man sagt, ist nun mal eine Endlosschleife und ermöglicht niemals einen Hinweis auf Kartenfehler.

    Also ich hab kein Problem damit den Link zu öffnen, vielleicht solltest du noch ein wenig an deiner Technik feilen ... ;-)

    bfd8bc0d-9f82-459c-a7e9-430d6378a289.jpg
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • KartenfrustKartenfrust Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    Hallo raddi, nun gibt es Tageszeiten, z.B. mittags oder nachts (problemlos 60 möglich), da passiert genau die gleiche irrsinnige Routung, lebe schon 70 Jahre in dieser Gegend, soviele Nebenstrecken kreuz und quer durch Weißensee und Prenzlauer Berg wie ich seit dem TomTom kennengelernt habe, habe ich im Rest meines Lebens nicht für möglich gehalten. Übrigens liegt jeder Streckenplanung für jeden Teilbereich an Hand der jeweiligen Geschwindigkeitsbegrenzungen zunächst ein Grundwert für die Zeitberechnung für die jeweilige Teilstrecke zugrunde, der durch aktuell gemessene Durchschnittsgeschwindigkeiten eine Korrektur erfährt --- oder ??? Leere Straße = 0 km/h lt. Deiner Theorie --- oder ???
    Leider verwenden auch Garnim und andere das gleiche Kartenmaterial mit den gleichen Grunddaten.
    Von Trend43 hätte ich mehr erwartet als "Genau so ist es ... @raddi"
  • Trend43Trend43 Beiträge: 4,975 Superuser
    Kartenfrust schrieb:
    Von Trend43 hätte ich mehr erwartet als "Genau so ist es ... @raddi"

    Asche auf mein Haupt ....
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • KartenfrustKartenfrust Beiträge: 5 [Neophyte Traveler]
    Hallo Trend43, diese Handhabung erfolgte bei mir nicht: "werden Sie bei der ersten Verwendung des Menüs Kartenkorrekturen aufgefordert, der TomTom Map Share-Community beizutreten." Dies erklärt, warum sich das erweiterte Fenster nicht öffnet.
    Nun gut an meiner Technik feilen - Informatikstudium liegt schon einige Jahre zurück und habe auch nur 25 Jahre eine Softwareschmiede bis zum Ruhestand betrieben.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 4,975 Superuser
    Kartenfrust schrieb:
    Informatikstudium liegt schon einige Jahre zurück und habe auch nur 25 Jahre eine Softwareschmiede bis zum Ruhestand betrieben.

    Bin beeindruckt!
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    Kartenfrust schrieb:
    Leider verwenden auch Garnim und andere das gleiche Kartenmaterial mit den gleichen Grunddaten.
    Selten so einen Blödsinn gelesen.
  • Kartenfrust schrieb:
    Hallo andy77, erst einen Beitrag lesen, dann darauf antworten! Was hat eine auf irrigen Geschwindigkeitsangaben in der Karte und daraus resultierender falscher Navigation durch eine Stadt, die zu einem Zeitverlust bis zu einer halben Stunde führt mit Geschwindigkeitsübertretungen ect. zu tun.
    Hallo @Kartenfrust ja da habe ich was falsch interpretiert ;) Deine Aussage stimmt aber auch nicht. Die Geschwindigkeitsanzeige 30 wird dir das Navi wohl nicht anzeigen?

    TomTom verwendet u.a. Historische Daten vom Verkehrsfluss und die Live-Traffic Daten und noch anderes darum fährst du da nur mit 30.
    Leider ist bekannt dass tomtom keine Optimale Route kennt, denn die Einstellung "schnellste" macht genau dass und spart 12.3 sekunden ein und lotst dich in Wohnquartiere etc. Dies ist einigen bekannt, leider wird da von TomTom kein anderer Typ angeboten :(

    Hier noch eine Interessante Seite für dich, da rechnet TomTom mit einer optimalen Durchschnitts Geschwindigkeit von 34km/h.
    318e24e3-567d-4a30-ab49-8fd16e6284f5.jpg 77afef55-407f-43a4-ac59-e74e37230de3.jpg

    ccf1dfa6-654d-4c12-9d3e-6e3f6b5d84f4.jpg
    https://www.tomtom.com/de_de/traffic-news/berlin-traffic/traffic-flow

    u.a. auch mit dem Tomtom Wetter ;):
    ef642f4a-64c0-41c0-a5d1-7b17aa6f8b33.jpg

    Probier mal folgendes:
    Plane deine Route auf www.mydrive.tomtom.com und verändere die Abfahrtszeit, dann könnte es sein, dass es dir eine andere Route berechnet wird wegen den Historischen Verkehrs-Daten

    @EthoZ die Grundkarten sind wohl bei allen fast gleich, denn Strasse ist Strasse und Geschwindigkeitstafeln auch. Nur was dann "darüber" kommt ist natürlich völlig anders
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    Stimmt, der Ku'damm ist auf allen Karten vorhanden.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    f3e45c99-4e1a-4dbf-8688-48c33ff1d286.jpg
    Ergibt 52,36 km/h.
  • raddiraddi Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    EthoZ schrieb:
    Ergibt 52,36 km/h.
    So isses... ich könnt mich jetzt bloß maßlos darüber ärgern, nicht selbst auf die Idee gekommen zu sein... :smile: Für kurz vor 11 tatsächlich recht wirklichkeitsnah.
    Es bleibt jedenfalls dabei: die Angabe der Höchstgeschwindigkeit im Navi dient rein zur Information (und ist oft unkorrekt), hat aber mit der Navigation selbst nix zu tun.
    Um die behauptete halbe Stunde Zeitgewinn der selbst gewählten Strecke gegenüber dem TT-Vorschlag nachvollziehen zu können, müsste der bemerkenswert unpräzise berichtende "Softwareguru" allerdings mal wenigstens mit ungefähren Start-Ziel-Daten rüberkommen. Ohne diese kann man zum einen viel behaupten und zum anderen definitiv keine Fehleranalyse machen. Und das es kein Navi auf der Welt gibt, dass die Realität des Verkehrs in einer Großstadt exakt voraussehen und in einem tatsächlich optimalen Routing abbilden kann - das sei nur nebenbei bemerkt...

    raddi
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online36

fachmann
fachmann
Jopi56
Jopi56
lampard
lampard
+33 Gäste