Meine Orte gruppieren - geht das? — TomTom Community

Meine Orte gruppieren - geht das?

Hallo,
für meine nächste Urlaubsreise erfasse ich derzeit alle Orte, die ich besuchen möchte. Gerne würde ich diese Orte in einer gesonderten Gruppe zusammenhalten. So würde sich diese nach dem Synchronisieren mit meinem GO 60 nicht mit den vorhandenen Orten vermengen und das spätere Suchen erschweren.
Geht das und wenn JA, wie?

Kommentare

  • Wasserbillig01Wasserbillig01 Beiträge: 55 [Prominent Wayfarer]
    Ich mache das so, daß ich die Orte der Urlaubsgruppe mit „a1 Ort, a2 Ort“ etc. auszeichne.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,314 Superuser
    Alternativ könnte man sich eine Positive Datei anlegen im ov2 Format.
    Geht zb mit POI Editor oder ähnlichen Programmen. Bei POI Editor kann man das im Webbrowser machen ohne Installation
  • jomeijomei Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Lochfrass schrieb:
    Alternativ könnte man sich eine Positive Datei anlegen im ov2 Format.
    Geht zb mit POI Editor oder ähnlichen Programmen. Bei POI Editor kann man das im Webbrowser machen ohne Installation

    Könntest Du das bitte noch etwas genauer beschreiben wie es geht? Ich bin auf dem Gebiet absoluter Laie
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,314 Superuser
    Bin gerade unterwegs. Heute Abend gebe ich weitere infos
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,314 Superuser
    Ein Direktes Gruppieren der Orte ist nicht möglich. Evtl hilft es dir wenn du Poi Kategorien anlegst.
    Hier mal eine Beschreibung zum erstellen der Poi:

    Gehe auf die Website http://www.poieditor.com/
    1. Klicke auf "Add Point"
    2. Gebe den Ort und Straßennamen ein und klicke auf "lookup"
    Alterbativ kannst du in die Karte hineinzoomen und den Punkt manuell eingeben oder per Koordinaten
    3. Wenn der Ort ausgewählt ist klicke auf "Save Point". Vorher noch einen von dir selbst festgelegten Namen des Ortes eingeben. z.b. Unterkunft Nacht 1 oder Campingplatz Woche1 oder Aussichtspunkt.
    Ein nachträgliches umbenennen ist auch möglich.
    Dies wiederhole so lange bis du alles gelistet hast was du unter einer Kategorie haben möchtest.
    4. Wenn deine Liste fertig ist klicke auf "Save Poi File" und gebe der POI Liste einen Namen zb Urlaub 2017 Unterkünfte. Wähle nun noch bei "File Typ" Tomtom .ov2aus und klicke auf Download.
    5. Die Downgeloadete Datei auf https://mydrive.tomtom.com/de_de/ nachdem du dich dort mit deinem Konto das du für dein Navi verwendest hochladen und dann Das Navi mit MyDrive Connect synchronisieren.
    Hier wird von TomTom beschrieben wie man Poi aufs Navi bekommst falls du es etwas genauer brauchst. https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/19661 (POI-DATEIEN HINZUFÜGEN)
    Wenn das Navi sich synchronisiert hat findest du die POI Liste unter "Meine Orte" bei dir im Navi mit dem Namen Urlaub 2017 Unterkünfte.
    Wenn das im Navi ausgewählt wurde siehst du deine selbst angelegte Liste und kannst sie auswählen wie du es brauchst.

    So kann man sich quasi Kategorien selbst erstellen. Zb Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten o.ä.

    Falls du die Downgeloadete Ov2 Datei im nachhinein noch bearbeiten möchtest ist das auch möglich.
    Wähle dann bei Poi Editor den Reiter "Load POI file"

    Es ist schwierig sowas zu beschreiben, aber ich denke du schaffst das. Ansonsten befolge den Tip vin Wasserbillig01
    Je nach dem was dir besser gefällt
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Du kannst auch direkt in MyDrive eine Route planen, in der du gleich die Reihenfolge der Ziele/einzelnen Ort festlegst und auf das Navi überträgst (Route senden) und dann dort speicherst (Hauptmenu - aktuelle Route - speichern)...
    Die Reihenfolge der Zeile kannst du auch am Navi ändern oder (einfacher und übersichtlicher) am PC und dann wieder neu ans Navi übertragen...
  • Wenn es nicht zuviele Orte sind würde ich persönlich diese unter Meine Orte abspeichern, dies geht dann auch einfacher über die Homepage mydrive.tomtom.com. Vor Reiseantritt kontrollieren dass diese dann auch synchronisiert wurden.

    Vorort über die Übersichtskarte den Orte auswählen und dahin fahren. Evt. noch weitere dazu...

    Was leider (immer noch) nicht geht, nach den Pois/Meine Orte suchen.

    Eine Route die ich vor ca. 5 Monaten erstellt habe mit MyDrive.tomtom.com wurde leider ohne Stops/Zwischenziele übertragen und nützt nichts, vielleicht funktioniert es bei dir
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    andy77 schrieb:
    Was leider (immer noch) nicht geht, nach den Pois/Meine Orte suchen.
    Wenn ich in 'Suchen' die Anfangsbuchstaben meiner Favoriten (Meine Orte) eingebe, dann erscheinen in der rechten Spalte die entsprechenden Suchergebnisse.

    Falls du die Suche in einer selbst importierten POI-Kategorie meinst: Wenn ich unter Firmware 17.3 eine selbst erzeugte/importierte POI Kategorie öffne und dann in der Eingabemaske hinter dem Namen der POI-Kategorie Buchstaben eintippe, dann erscheinen bei mir Suchergebnisse aus der POI-Kategorie. Bei der Eingabe von 'gen' erscheint zum Beispiel ein POI 'Fähre Genua' aus eben dieser POI-Kategorie. Probiere das mal bitte selbst aus.
    andy77 schrieb:
    Eine Route die ich vor ca. 5 Monaten erstellt habe mit MyDrive.tomtom.com wurde leider ohne Stops/Zwischenziele übertragen und nützt nichts, vielleicht funktioniert es bei dir
    Sicherlich wird eine NEU mit dem AKTUELLEN MyDrive erzeugte Route nötig sein. Macht ja auch Sinn, denn ein Attribut 'echter Stopp' muß bei älteren Versionen nicht zwingend vorhanden gewesen sein.

    Matthias
  • Okay kumo das werde ich testen.
    Sonst werde ich das Gerät zurücksetzen und neu Einrichten;)

    Edit:
    kumo schrieb:
    Falls du die Suche in einer selbst importierten POI-Kategorie meinst: Wenn ich unter Firmware 17.3 eine selbst erzeugte/importierte POI Kategorie öffne und dann in der Eingabemaske hinter dem Namen der POI-Kategorie Buchstaben eintippe, dann erscheinen bei mir Suchergebnisse aus der POI-Kategorie. Bei der Eingabe von 'gen' erscheint zum Beispiel ein POI 'Fähre Genua' aus eben dieser POI-Kategorie. Probiere das mal bitte selbst aus.

    Stimmt dies geht wie du beschrieben hast, was nicht geht in der "Suche" nach einem eigenen Pois suchen (der in einer *.ov2 ist), dies wird nicht unterstützt.
    kumo schrieb:
    Sicherlich wird eine NEU mit dem AKTUELLEN MyDrive erzeugte Route nötig sein. Macht ja auch Sinn, denn ein Attribut 'echter Stopp' muß bei älteren Versionen nicht zwingend vorhanden gewesen sein.
    Habe die Route nochmals angeschaut, die Route erscheint unter mydrive.tomtom.com mit den 2 Zwischenstopps. Ich habe die Route/Track nun auf dem Gerät gelöscht.
    --> jetzt nach der Neuinstallation werden die Stopps angezeigt - hier wäre ein Hinweis z.B. hier beim Thread zur neuen Navcore wünschenswert
  • jomeijomei Beiträge: 9 [Master Explorer]
    Ich war die letzten Tage verhindert, deshalb erst jetzt verspätet meine Antwort.
    Vielen Dank an alle, die mir Lösungsvorschläge gemacht haben.

    Ich plane keine Rundreise sondern Tagestouren, bei denen ich verschiedene Orte anfahren will. Deshalb erscheint mir die Lösung von Lochfrass für mich am besten.

    Ich habe in der Zwischenzeit etliche Orte gesammelt und mit dem POI Editor als Fuerteventura.ov2 abgespeichert. Über MyDrive → Meine Orte → POI-Dateien → Poi-Dateien importieren. Zunächst schien nichts zu passieren aber plötzlich nach etlichen Minuten erschienen auf dem Navi unter Meine Orte der Ort Fuerteventura und nach Anklicken wurden alle von mir gesammelten Orte angezeigt. In MyDrive am PC wird unter Meine Orte → POI-Dateien lediglich die ov2-Datei angezeigt, die darin gesammelten Orte kann ich nicht sehen.

    Ist das richtig so oder habe ich evtl. in der Reihenfolge etwas falsch gemacht?
    • Navi über USB mit PC verbinden
    • Am Navi über TomTom-Dienste MyDrive starten
    • Am PC MyDrive und MyDrive Connect starten
    • Am PC über Meine Orte → POI-Dateien → POI importieren die ov2-Datei laden

    Alle erfassten Orte sind in Fuerteventura vorhanden, nur leider weder in der von mir erfassten noch in alphabetischer Reihenfolge.
    Gibt es eine Möglichkeit die Orte alphabetisch anzuordnen?
  • Jiro TomodachiJiro Tomodachi Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Hallo,
    nach meiner Erfahrung mit POIs sind diese in der ov2-Datei nicht alphabetisch, sondern nach der Entfernung zum aktuellen oder angegebenen Ort sortiert. Das ist etwas ungewohnt. Zusätzlich erschwert es die Suche einer großen ov2-Datei mit vielen POIs, wenn man nicht die nähesten POIs des aktuellen Ortes, sondern bestimmte POI-Ziele auswählen möchte. Dann bleibt nur das umständliche Scrollen in der Liste oder durch Zusatzangabe eines Ortes, in deren Umgebung sich das POI befindet.

    Insgesamt schade, dass die Sortierung der POIs in der ov2-Datei nicht selbst vorgenommen werden kann.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online71

lampard
lampard
Sinny
Sinny
+69 Gäste