Fitnessalter — TomTom Community

Fitnessalter

Ch1966StCh1966St Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
Bin 51 und habe beim Fitnessalter mit 58 begonnen. Jetzt bin ich bei 60, obwohl ich jeden Tag Wandern und Laufe bzw. die Fitnesspunkte ( über 500 ) hole. Der VO2max Wert ändert sich gar nicht.
Warum?

Kommentare

  • DagobertDagobert Beiträge: 3,340 Superuser
    Ch1966St schrieb:
    Bin 51 und habe beim Fitnessalter mit 58 begonnen. Jetzt bin ich bei 60, obwohl ich jeden Tag Wandern und Laufe bzw. die Fitnesspunkte ( über 500 ) hole. Der VO2max Wert ändert sich gar nicht.
    Warum?

    Schau mal hier und nicht so ernst nehmen...und weiter Sport machen..:-)

    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-sports-connect-apps-website-409/fitness-alter-988620

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/25276/~/fitnessalter

    http://download.tomtom.com/open/manuals/TomTom-Fitness-Age-UM/html/de-de/ViewingyourFitnessPointsandFitnessAge.htm

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • Ch1966StCh1966St Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Hallo
    Also aus den Links werde ich nicht auch schlau. Schade.
    LG
    Christian
  • Ch1966StCh1966St Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Hallo
    Ich möchte noch etwas zu diesen Fitnessalter schreiben. Trotz mehrmaligen Laufen über 10 km und Wandern etwa 6 km komme ich nie mehr als 2 Sterne.... Wenn man so wie in meinen Fall auf den Puls achtet und nur die Fettverbrennung und Ausdauer trainiere wird das nicht oder kaum bewertet. In meinen ganzen Bekanntenkreis läuft niemand einen Schnitt von 5,58. Das sind nur trainierte Menschen und für die ist diese Uhr dann völlig ungeeignet. Wie man auf solche Daten kommt ist mir ein Rätsel. Hier ist meiner Meinung dringend Handlungsbedarf, da es frustrierend ist, über das lesen zu müssen. Oder kann man das ausblenden. Mir ist es wichtig, auf Grund der Bewegung, die ich mache meine Fitness zu erhöhen und Gewicht zu verlieren und Muskel aufzubauen. Motivation ist hier gefragt.
    LG Christian
  • ConnyKConnyK Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo zusammen,

    meine Uhr wurde auf die Version 1.3.255 zurückgesetzt weil ich meine Uhr weder mit dem Handy noch mit Kopfhörern koppeln konnte.

    Jetzt funktioniert das zwar, aber dafür ist meine Trackingeinstellung "Fitness" weg und ich bekomme keine Punkte mehr für mein Fitnessalter.

    Kann mir bitte jemand weiterhelfen ob es inzwischen eine Software gibt mit der alle Einstellungen funktionieren?

    Danke schon mal für die Hilfe...

    Gruß Conny
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,298 TomTom Moderator
    Hallo ConnyK,

    Ich habe Deine Uhr mit 1.7.64 verlinkt, die das Kopplungsprobelm löst und Fitness Punkte enthält.

    Gruß,

    Justyna
  • RalfS77RalfS77 Beiträge: 39 [Outstanding Wayfarer]
    Genau, das mit dem Fitnessalter (und dem VO2max) nicht so ernst nehmen. Aber natürlich sollte es zur Motivation beitragen.

    Das Fitnessalter sollte sich eigtl. bei 3 Sternen pro Woche verbessern. Das niedrigste erreichbare Alter ist 20 Jahre. Als ambitionierter Hobbyläufer (3x pro Woche laufen) kann man das wohl erreichen.

    Ich habe den Eindruck, dass der VO2max sich erst verbessert, wenn man auf das Fitnessalter 20 Jahre gekommen ist.

    Ich habe aber auch den Eindruck, dass ruhige Läufe zu schlecht bewertet werden!

    Alles nur persönliche Erfahrungen.

    Nicht demotivieren lassen und einfach weitermachen :relaxed: .
  • Schnitzel_12000Schnitzel_12000 Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Da möchte ich mal einhaken.
    bis zum 28. November hat sich mein Finessalter und die Vo2Max regelmässig auch mehr oder weniger nachvolziehbar verändert.
    Auch wenn das natürlich keine absolute Werte sein können war das immer ein schöner Indikator.
    Dann kam das Update 1.7.53 das bei mir den Battery-Bug produziert hat worauf hin ich an dem besagten Novembertag (denke ich zumindest) wieder auf 1.3.255 zurück bin.
    Und seitdem habe ich auf dem Fitnessalter und dem VO2max eine Flatline, egal ob ich was mache oder nicht.
    Da gibt es doch einen zusammenhang denke ich, oder?
    [h1]
    [/h1]
  • veryearlybirdveryearlybird Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo Gemeinde,
    ich möchte meine Erfahrung hier auch teilen.
    Ich renne seit knapp 1 Jahr. Habe mit sehr schnellen Läufen und hoher Herzfrequenz trainiert. Die Läufe (3-5 die Woche) waren regelmäßig über 500 Punkte (6 - 10km). Fitnessalter war sehr schnell bei 20 Jahren und VO2max bei knapp 50. Dann habe ich einen Laktatstest gemacht um meine persönlichen Fitnessbereiche zu erhalten. Diese habe ich in der Uhr hinterlegt. Seitdem ich nun auf Fettverbrennung oder Ausdauer renne erhalte ich zwar über 500, oft über 1000 Punkte (ich laufe ab 8 km aufwärts). Fitnessalter ist nun bei 48 Jahren und VO2max bei 35. Ich lasse mich davon nicht demotivieren finde es aber dennoch eigenartig dass bei intensivem, für den Körper "gesunden" Training, die Werte schlecht werden. Vll. kann sich mal von TOMTOM jemand dazu äußern.
    Vielen Dank
    #veryearlybird
  • Christoph3101Christoph3101 Beiträge: 1 [New Traveler]
    Auch ich möchte mich zu meinem "Opfer-Dasein" in Bezug auf das Fitness-Alter bekennen. Nachdem ich (Alter laut Personalausweis 55 Jahre) mich mit einigen Mühen von Fitness-Alter 60 über 64 (trotz konstanter Aktivität mit Fitnesspunkten >500 an mindestens 4 Tagen in der Woche) auf (Achtung Kapelle, bitte einen Tusch!) 43 Jahre "ge-beamt" habe, bin ich nunmehr binnen 17 Tagen um 13!!!! (in Worten: dreizehn) Jahre gealtert. Innerhalb dieser 17 Tage habe ich an 12 Tagen mehr als 500 Punkte gesammelt, was ungefähr auch meiner Aktivität in den letzten 6 Monaten entspricht.
    Mein sonniges Gemüt hält mich bislang davon ab, irgendetwas kaputt zu machen.... wohl auch deshalb, weil ich nicht weiss, ob ich die Uhr oder die App (und damit mein Handy) zerstören soll.....
    Im Ernst: So toll die Uhr und die grundsätzlichen Aufzeichnungsmöglichkeiten auch sind; die Fitness-Alter-Funktion schult aktuell Höchstenfalls die Frustrationstoleranz, als Motivation-Anreiz ne glatte 6!!!

    Mit heiterem Gruß
    Christoph

    Stellvertretend schreibe ich für meine Frau, die derzeit allerdings den gegenläufigen Trend verzeichnet.....und deshalb dieser App AKTUELL sehr freundlich gesonnen ist.
  • VerseauVerseau Beiträge: 19 [Apprentice Traveler]
    Die Fitness Alter und VO2 max Funktionen sind absolut nutzlos. Ich habe soeben eine intensive Langlaufwoche hinter mir mit einem Stern jeden Tag und bin dabei sage und schreibe 20 Jahre älter geworden (von 30 auf 50 Jahre). Und die VO2 max ist natürlich runter gegangen. Aber auch bei anderen Sportarten wir Jogging, Fitness, Radfahren habe ich das selbe Problem festgestellt. Also bei TomTom je weniger Du trainierst, umso jünger bleibts Du …..
  • DeutschisawDeutschisaw Beiträge: 0 [New Seeker]
    Also, ich habe meine Runner seit Juni 2017.
    Bis zum Juni 2019 hab ich immer gedacht das Fitness alter ist nur zur Deko gedacht, da es sich nie verändert hat, egal ob 7 Sterne die Woche oder 4...
    Im Urlaub dann auf einmal verbesserte sich das Alter gleich um 5 Jahre...
    Hab aber da auch nicht mehr gemacht als sonst auch. 🙈
    Zu Hause wieder angekommen..... Innerhalb von 4 Wochen wieder gealtert... trotz gleichem Training...
    Vielleicht bedarf es ja öfter mal einen Ortswechsel damit ich mein Fitnessalter verbessern kann... 🤷‍♀️
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,340 Superuser
    Es war und ist eine Spaßfunktion. ist sowieso nicht mehr wichtig, TT macht nicht mehr die Uhren...:-)

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online56

fettspeck
fettspeck
oe5psl
oe5psl
psp3639
psp3639
tgold
tgold
Tubi56
Tubi56
+51 Gäste