Neue Anwendung 17.301 ab sofort verfügbar für GO WIFI Geräte mit integrierten SIM Karten - Seite 16 — TomTom Community

Neue Anwendung 17.301 ab sofort verfügbar für GO WIFI Geräte mit integrierten SIM Karten

1131416181924

Kommentare

  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Und nach einem evtl. Wiederherstellungsprozess habe ich dann wieder die 17.301 drauf..............
    Der war gut :-)
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,792 Superuser
    Justyna schrieb:
    Hallo @Haryll,

    Das kommende Update wird einfach im My Drive Connect als neuestes angezeigt.
    Und nach einem evtl. Wiederherstellungsprozess habe ich dann wieder die 17.301 drauf..............

    Ich denke 17 301 verschwindet ganz...also nach einem evtl. Wiederherstellungsprozes die Version vor 17 301 :wink:
  • kumokumo Beiträge: 6,007 Superusers
    Bei der Wiederherstellung wird die letzte 'stabile' Version von den TomTom Servern geladen und installiert. Und das wird sicherlich nicht die 17.301 sein.
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    Justyna schrieb:
    Hallo zusammen,

    Vorerst muss ich mich bei allen von Euch bedanken, für ein so detailiertes Feedback und Zusammenarbeit!
    Die Ursache dieses Problems wurde gefunden und behoben.

    Ich bitte Euch nun um ein bisschen Geduld noch, da wir in Kürze ein Update ausrollen, das den Fehler behebt.

    Gruß,

    Justyna
    Servus Justyna,

    mich würde die Ursache des Problems interessieren.

    Greetingx

    Thraxas
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Ein Programmierfehler - oder was sonst??
  • Thraxas schrieb:
    Servus Justyna,

    mich würde die Ursache des Problems interessieren.

    Greetingx

    Thraxas
    Der Text zum Update wird dann so lauten:
    • Fehlerbehebungen und Verbesserungen: Es wurden verschiedene Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen durchgeführt.
    Leider schreibt TomTom nicht wirklich was verbessert wurde und einen groben Programmierfehler wird da sicherlich nicht erwähnt.
    Ich hoffe mein Problem mit dem Absturz nach dem Ruhezustand wird auch noch gelöst.
  • JoogieJoogie Beiträge: 26 [Apprentice Traveler]
    Würde mich auch Interessieren, was wurde genau gefunden, und vor allem warum ist es so gekommen.
    Wofür wurden die GPS Daten benötigt, und warum wurde die FM nicht getestet?

    Lasst doch bitte die Comm nicht immer doof sterben..
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    Tommy1511 schrieb:
    Ein Programmierfehler - oder was sonst??

    Kann sein. Dann frage ich mich, warum in Gottes Namen mein TomTom 6200 läuft. Es scheint mir hier ja keiner zu glauben, obwohl ich angeboten hatte mein Gerät in Augenschein zu nehmen. Damit der Umstand auch von jemand anderem hätte verifiziert werden können. Klar ist das nicht so einfach, aber mein Angebot sollte signalisieren, dass dem so war und ist. Also hatte ich anscheinend irgendetwas in Gang gesetzt, was den "Programmierfehler" umging. Und vielleicht war es auch, wie ein anderer User versuchte dies ins Lächerliche zu ziehen, die Dunkle Seite der Macht? Haben denn achso viele Leute von den hier Schreibenden auch Darth Vader auf Ihren 5200/6200er?? Aber dies wäre nur einer von etlichen Punkten gewesen, die infrage hätten kommen können. Komischerweise geht hier auch niemand auf meine Frage mit dem Black Screen und der daraus zu lesenden RTS Zeit ein, welche mir das Jahr 1971 anzeigt. Aber anscheinend weiß keiner von was ich schreibe. Auch dies hätte ein Punkt sein können.

    Wie dem auch sei.

    Greetingx

    Thraxas
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 167 [Exalted Navigator]
    Justyna schrieb:
    Hallo zusammen,

    Vorerst muss ich mich bei allen von Euch bedanken, für ein so detailiertes Feedback und Zusammenarbeit!
    Die Ursache dieses Problems wurde gefunden und behoben.

    Ich bitte Euch nun um ein bisschen Geduld noch, da wir in Kürze ein Update ausrollen, das den Fehler behebt.

    Gruß,

    Justyna
    In diesem Post hat Justyna heute morgen die Ursache geschrieben. Anscheinend durch Druck von oben hat sie dann den Text wieder heraus genommen.
    Es war etwas, was eigentlich alle hier schon vermutet haben.
    Lochfrass ist mit seinen Versuchen der Ursache am Nächsten gekommen.
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    @Thraxas:
    ist meines Erachtens nicht allzu schwer zu erklären: deine Postings waren wohl etwas zu verwirrend, als dass man ihnen folgen konnte (ging jedenfalls mir so). Zuerst postest du, dass dein Navi überhaupt keinen Fehler hat (s. Seite 9), dann wunderst du dich, warum niemand auf dein Posting eingeht. Plötzlich hattest du doch Fehler und hast diese durch selbst nicht nachvollziehbare Operationen eliminiert (da könnte ich schon gar nicht mehr folgen). Dann die Darth Vader-Stimme, die wohl niemand außer dir auf dem Gerät hat... usw. usw.. Also take it easy und freue dich auch auf die neue Firmware (die du ja eigentlich gar nicht brauchst...). So long. Tommy
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    @scheibenklar2609

    Hä?! Der war nicht gut... Was hast Du daraus gelesen? Das die Ursache gefunden wurde? Das habe ich auch gelesen. Und wie lautet die Ursache?
  • fwjfwj Beiträge: 29 [Master Traveler]
    Und warum einige Geräte (wie z.B. auch mein 5200) das 17.301 Update überhaupt nicht angeboten bekommen haben wird sicherlich auch unbeantwortet bleiben. Mir aber egal, Hauptsache das nächste Update funktioniert dann ordnungsgemäß. :wink:
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    In diesem Post hat Justyna heute morgen die Ursache geschrieben. Anscheinend durch Druck von oben hat sie dann den Text wieder heraus genommen.
    Es war etwas, was eigentlich alle hier schon vermutet haben.
    Lochfrass ist mit seinen Versuchen der Ursache am Nächsten gekommen.

    Moin,

    das hatte ich auch gelesen und wenn ich das alles richtig verstanden habe, ging es darum dass das Modem im Navi im Ruhemodus nicht abgeschaltet wurde, also aktiv blieb und somit auch den Akku ratzfatz entladen hat.

    Gruß Trend
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    @Tommy1511

    Dann solltest Du auf Seite 4 schauen, da hatte ich noch geschrieben, dass ich auch mit diesem Problem konfrontiert wurde. Punkt.
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    @Trend43

    Das hat Sie geschrieben? Mit dem Ruhemodus und so? Also wenn das hier niemandem klar war, dass der Fehler dem Bug im Ruhemodus geschuldet war, dann weiß ich auch nicht. Oder hat einer von Euch die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und laut gedacht "Ach der Ruhemodus war's!" ?
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Thraxas schrieb:
    @Tommy1511

    Dann solltest Du auf Seite 4 schauen, da hatte ich noch geschrieben, dass ich auch mit diesem Problem konfrontiert wurde. Punkt.
    Sorry...jetzt verstehe ich etwas besser, was dein Anliegen war - alles klar! Punkt, Punkt, Komma, Strich. :-)
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    Und fertig ist das Mondgesicht.:wink:
  • Thraxas schrieb:
    Tommy1511 schrieb:
    Ein Programmierfehler - oder was sonst??
    Kann sein. Dann frage ich mich, warum in Gottes Namen mein TomTom 6200 läuft. Es scheint mir hier ja keiner zu glauben, obwohl ich angeboten hatte mein Gerät in Augenschein zu nehmen. Damit der Umstand auch von jemand anderem hätte verifiziert werden können. Klar ist das nicht so einfach, aber mein Angebot sollte signalisieren, dass dem so war und ist. Also hatte ich anscheinend irgendetwas in Gang gesetzt, was den "Programmierfehler" umging. Und vielleicht war es auch, wie ein anderer User versuchte dies ins Lächerliche zu ziehen, die Dunkle Seite der Macht? Haben denn achso viele Leute von den hier Schreibenden auch Darth Vader auf Ihren 5200/6200er?? Aber dies wäre nur einer von etlichen Punkten gewesen, die infrage hätten kommen können. Komischerweise geht hier auch niemand auf meine Frage mit dem Black Screen und der daraus zu lesenden RTS Zeit ein, welche mir das Jahr 1971 anzeigt. Aber anscheinend weiß keiner von was ich schreibe. Auch dies hätte ein Punkt sein können.

    Wie dem auch sei.

    Greetingx

    Thraxas

    Achtung go600; bei RTC Jahr 2000:
    7368e7da-278b-4c36-80e3-ae43c9224fc0.jpg
  • muedingmueding Beiträge: 79 [Master Traveler]
    andy77 schrieb:
    Thraxas schrieb:
    Tommy1511 schrieb:
    .....Komischerweise geht hier auch niemand auf meine Frage mit dem Black Screen und der daraus zu lesenden RTS Zeit ein, welche mir das Jahr 1971 anzeigt. Aber anscheinend weiß keiner von was ich schreibe. Auch dies hätte ein Punkt sein können.
    Wie dem auch sei.

    Greetingx

    Thraxas
    Achtung go600; bei RTC Jahr 2000:7368e7da-278b-4c36-80e3-ae43c9224fc0.jpg

    Was hat es mit dem RTC auf sich, was bedeutet das.
    Aber egal was es bedeutet, ein Datum 1971 macht nun einfach vom Stand der Datenverarbeitung zu diesem Zeitpunkt überhaupt keinen Sinn. Damals konnte man sich noch nicht einmal vorstellen, dass es bezahlbare PC´s geschweige denn Laptops, Handys oder Navigationsgeräte geben würde. Software? Ein nicht erklärbares und deshalb unbekanntes Fremdwort damals.
  • Off Tonic:
    Habe mein Go bei 77% ausgesteckt, das Gerät startet nicht einmal ganz - Akku leer. Soviel zur Akkumenagment ;(

    Tomtom schliesst den Thread und bring das Januar Release 17.4 für alle :)
  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    So ein Schmarren.
    Auf die 17.400 kannst noch lange warten. Und wieso so der Thread geschlossen werden ?
  • XotzilXotzil Beiträge: 0 [New Seeker]
    Trend43 schrieb:
    Moin,

    das hatte ich auch gelesen und wenn ich das alles richtig verstanden habe, ging es darum dass das Modem im Navi im Ruhemodus nicht abgeschaltet wurde, also aktiv blieb und somit auch den Akku ratzfatz entladen hat.

    Gruß Trend

    Okay, ich bin nicht ganz (elektronik-)branchenfremd. Aber für mich war das offensichtlich, dass da ein Großverbraucher nicht abgeschaltet wurde. Der größte Stromverbraucher ist die Mobilfunkeinheit im Navi.
    Das wird aber nicht nur das Resultat dessen gewesen sein, dass die Standby-Routine nicht richtig runterlief.

    Aber das ist auch Spekulation. Ich kann mit den anderen Unzulänglichkeiten dieses "Premium"gerätes leben. Zum Bug sage ich nur "**** happens".
  • hothousehothouse Beiträge: 0
    Also eh ich wie einige hier vor Freude an die Decke Springe muss die FW erst mal da sein. Und dann erst mal Testen ob echt alles OK ist.
  • ThraxasThraxas Beiträge: 78 [Renowned Wayfarer]
    Hier mal der Black Screen von mir.5c713a4b-6e0f-4fc1-9e1a-ea73c178d608.jpg
    Schon alleine die OS Versionsnummer macht stutzig. Auch einige Punkte sind anders. So wird bei Di andy77 angezeigt, dass GPRS inaktiv ist. Und, und, und...
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,749 Superuser
    Hi Thraxas

    Mein Go5200 zeigt Thu Apr 22 01:55:12 1971
    Os Ver: 3.10.49
    Also nichts was dich beunruhigen sollte.
    Hoffen wir mal das das nächste update alles wieder bereinigt. Nicht nur den Stromverbrauch im Ruhezustand, sondern auch das Problem das sich das Navi nach einem Standby nicht mit WLAN verbindet.
    Wenn diese beiden Fehler ausgemärzt sind und nicht noch ein anderer dazu kommt bin ich schon zufrieden.
    Dazu das dein Gerät diese Macken nicht mehr haben soll habe ich mich extra nicht geäußert. Warum solltest du uns auch auf den Arm nehmen. Hättest ja keinen vorteil dadurch und der 01.04 ist noch zu weit weg.
    Bei mir hatte damals nach erstfeststellung weder ein Werksreset noch ein Trommel oder Infoscreen reset was Gebracht.
    Ich bin jedenfalls guter Dinge das der Fehler noch im Februrar behoben wird.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online13

caluroso
caluroso
Elchdoktor
Elchdoktor
John-Jay
John-Jay
Lost_Soul
Lost_Soul
RGru
RGru
+8 Gäste