Mistiges Kartenmaterial — TomTom Community

Mistiges Kartenmaterial

stangl.box_un16stangl.box_un16 Beiträge: 0 [New Seeker]
Da fahre ich nach Fuerte Ventura und möchte mein Navi (Live 825) dort nutzen und möchte die "Inseln im Ostatlantik" downladen. Über 3 STunden habe ich gebrauch um mich über das Konvolut durch Fragen zu kämpfen, bei welchen meine Adern allmählich anschwollen. Was geht dem TomTom an welchen Geschlecht ich angehöre, wie alt ich bin und sogar meine Hausnummer musste ich angeben. Dann muss ich noch ein update für mein Gerät laden um endlich die gewünschte Karte herunterladen zu können.
Jetzt aber kommt der Schreck die Karte beinhaltet gerade mal eine Handvoll Straßen, in z.B. Antiqua, nicht eine Straße in der Umgebung meines gesuchten Hotels. Von rund 100 Straßen in Antiqua sind vielleicht 10 in der Tom Tom Karte. (vom Moderator entfernt)
Natürlich wollte ich mich beschweren und versuchte über "Kontakt" eine Nachricht zu übermittel, wieder gefehlt. Wieder ein konvolut an Fragen um letztlich in einem vorbereiteten Antwortekatalog zu landen, also nix mit Kontakt.
Resüme: Ich fühle mich von den TomTom Leuten verarscht und betrogen, da ich für eine Karte bezahlt habe die den Namen nicht wert ist. Natürlich habe ich eine Rechnung bekommen von [email protected] sicherheitshalber "noreply", damit sie dich schon im Vorfeld abwürgen und nicht Stellung nehmen müssen.
Ich erwarte eine Stellungnahme von den TomToms und eine Refundierung meines bezahlten Betrages für einen unbrauchbaren Artikel.

Ohne freundliche Grüße

Kommentare

  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Trailblazer]
    Falls Du mit "Antiqua" ANTIGUA meinst, ... vorher schauen:

    https://mydrive.tomtom.com/de_de/#mode=viewport+viewport=28.42045,-14.01288,17,0,-0+ver=3

    Und ansonsten:
    6cebb431-b1ab-4ac0-a9f8-d75212382937.jpg
  • kumokumo Beiträge: 6,647
    Superusers
    Offenbar wieder ein Nutzer, der eine neue Landkarte (mit anderem Namen als die vorhandene) herunterlädt und dann nicht daran denkt, von der alten (noch auf dem Gerät befindlichen) auf die neue Karte umzuschalten. Das Navi navigiert dann fleissig anhand der alten Karte, auf der Spanien mit den Kanarischen Inseln eh schon (aber in älterer Version mit schlechter Abdeckung) vorhanden ist. Der Nutzer verliert die Contenance und nutzt Fäkalsprache.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0