Offroad TomTom 410 — TomTom Community

Offroad TomTom 410

bobelbobel Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
Hallo Leute,
gibt es eine Möglichkeit das TomTom 410 für Offroad zu nutzen. Hab gelesen das dieses Navi sowas nicht unterstützt. Hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir ein anderes Navi gekauft. Es gibt ja keine Möglichkeit andere Karten zu nutzen wie beim Garmin das man auch als Offroadnavi nutzen kann. Danke für die Hilfe

Kommentare

  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 453 [Exalted Navigator]
    Nein, gibt es leider nicht.
    Da hättest du dich wohl vor dem Kauf etwas einlesen sollen, oder?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,264 [Revered Pioneer]
    Falsches Gerät für deine Anforderungen . Zurück geben wenn noch nöglich oder für einen guten Preis in der großen Bucht versenken .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • bobelbobel Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Wolfgang.A schrieb:
    Nein, gibt es leider nicht.
    Da hättest du dich wohl vor dem Kauf etwas einlesen sollen, oder?
    Habs gekauft als ich noch nicht auf dem Geschmack des Offroad war. Drum hab ichs gekauft, weils an und für sich ein gutes Navi ist. Naja kann man nichts machen. Kaufe entweder ein neues oder fahre mit Karte Offroad. Bin ja mehr auf der Strasse. Trotzdem sollte TomTom mal drüber Nachdenken eine Offroadfunktion einzubauen liegt ja voll im Trend. Danke trotzdem.
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    bobel schrieb:
    Kaufe entweder ein neues oder fahre mit Karte Offroad.

    Probiere mal aus, ob dir die nordorientierte 2D Planungskarte zur Orientierung beim Offroad-Fahren reicht.

    Umschalten Fahransicht/Planungskarte wie bekannt per Tipp auf den Fahrtrichtungsanzeiger. Zoom manuell einstellen und keine Route planen. Schon hast du eine bewegte GPS-Karte. Ich nutze nutze diese Möglichkeit gerne mal zur Orientierung bei einer freien Fahrt. Wie früher mit der Papierlandkarte im Tankrucksack.

    Matthias
  • Für Offroad ist ein Garmin gefragt.....
    Z.B. auf der Swisstopo sind die Häuser drauf, Höhenkurven, Wanderwege, etc. hier ein Bild aus dem i-net:
    6fd70f01-ab3a-45a2-ae3b-6ae06adb7724.jpg

    Ich benutze ein Garmin Gerät für "Offroad" beim Wandern, teilweise beim Biken und beim cachen.

    Bei den TomTom Karten (obwohl Fahrrad- und Fussgänger Route angeboten wird) sind die Wanderwege, Velowege nicht drin. Natürlich es ist ja eigentlich "nur" ein Auto/Motorrad/LKW Navi.

    In Sachen Karten fehlen schon noch mehr Varianten. Gegen Aufpreis?? DTM z.B. wurde mal als Ambition "angekündigt". Auch eine Camperkarte fehlt. Wohl ist die Nachfrage nicht da....

    Kurzum, ein anderes Gerät für den Offroad betrieb kaufen!
  • EumelinEumelin Beiträge: 15 [Master Explorer]
    bobel schrieb:
    Trotzdem sollte TomTom mal drüber Nachdenken eine Offroadfunktion einzubauen liegt ja voll im Trend.


    Nachdenken nützt nichts, wenn kein "know how" dahinter steht, und die Möglichkeit, zu verdienen - schließlich ist TomTom ein Wirtschaftsunternehmen,
  • bobelbobel Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    kumo schrieb:
    bobel schrieb:
    Kaufe entweder ein neues oder fahre mit Karte Offroad.
    Probiere mal aus, ob dir die nordorientierte 2D Planungskarte zur Orientierung beim Offroad-Fahren reicht.

    Umschalten Fahransicht/Planungskarte wie bekannt per Tipp auf den Fahrtrichtungsanzeiger. Zoom manuell einstellen und keine Route planen. Schon hast du eine bewegte GPS-Karte. Ich nutze nutze diese Möglichkeit gerne mal zur Orientierung bei einer freien Fahrt. Wie früher mit der Papierlandkarte im Tankrucksack.
    Danke Kumo für den Tip probier ich dann aus.
  • bobelbobel Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    bobel schrieb:
    kumo schrieb:
    bobel schrieb:
    Kaufe entweder ein neues oder fahre mit Karte Offroad.
    Probiere mal aus, ob dir die nordorientierte 2D Planungskarte zur Orientierung beim Offroad-Fahren reicht.

    Umschalten Fahransicht/Planungskarte wie bekannt per Tipp auf den Fahrtrichtungsanzeiger. Zoom manuell einstellen und keine Route planen. Schon hast du eine bewegte GPS-Karte. Ich nutze nutze diese Möglichkeit gerne mal zur Orientierung bei einer freien Fahrt. Wie früher mit der Papierlandkarte im Tankrucksack.
    Danke Kumo für den Tip probier ich dann aus.
    Wie stell ich Zoom auf manuell um?
  • der Zoom wird verstellt durch die + oder - Taste links auf der Seite ;)

    P.S. ich fahre schon seit Jahren nur noch mit der 2D Einstellung, ich persönlich finde die Karte so viel schöner und sehe auch mehr Informationen....

    Nochwas: es gibt auf der HP von TomTom sogar eine Bedienungsanleitung zum herunterladen :hugging:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online10

Elchdoktor
Elchdoktor
+9 Gäste