XXL findet keinen Sateliten — TomTom Community

XXL findet keinen Sateliten

madanfmadanf Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
Hallo,
mein XXL hat seid kurzem Probleme Sateliten zu finden.
Dieses Problem äußert sich so:
Nachdem ich das Gerät im PKW eingeschaltet habe und eine Route eingegeben habe läuft die Verkehrsführung ganz normal.
Nach ca. 15-20 Minuten ist plötzlich der GPS Empfang weg. Dieser kommt dann sporadisch immer mal wieder, auch zum Teil für 5-10 Minuten, geht aber immer wieder weg.
Ich habe das Gerät über Tomtom Home aktualisiert und auch resettet.
Leider ohne Erfolg.
Wo könnte hier der Fehler liegen?

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    Hallo madanf,
    herzlich willkommen im Forum.
    Es ist wichtig mindestens 1 x im Monat QuckGPSfix zu aktualisieren. Das wird dir sicher in TT Home angeboten.
    mfg. Bembo
  • madanfmadanf Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Hallo,
    Danke für die Info.
    Ich werd es testen.
    MfG
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Wenn der GPS Empfang einmal da ist und er fällt dann aus hat das andere Gründe . Kalte Lötstelle am GPS Chip oder der Antenne . Reparatur bei TT lohnt sich nicht .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,352 Superuser
    Bevor du das Navi in die Tonne schmeißt oder mit dem Hammer bearbeitets würde ich es nochmals versuchen wenn man es komplett neu aufsetzt.
    Vorher aber am besten manuell alle Daten Sichern via Explorer. Auf die Datensicherung in Home würde ich nicht vertrauen.
    Für das neu Aufsetzen sollte man aber etwas Zeit einplanen.
    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/12437/~/navigationsgerät-wiederherstellen
    Der Punkt "ich verfüge über Keine Karte die ich herunterladen kann"
  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    Kann ja auch am Empfänger USB Kabel liegen. Das würde ich mal Testen. Am Kabel rum Spielen. Da solltest eigentlich schnell merken ob es an dem liegt.
    Wackelkontakt.
    mfg. Bembo
  • VulkanVulkan Beiträge: 270 [Sovereign Trailblazer]
    Bembo schrieb:
    Es ist wichtig mindestens 1 x im Monat QuickGPSfix zu aktualisieren.

    Besser ist 1x wöchentlich da die Daten im GPSfix immer nur für max. 7 Tage gültig sind. Routet man danach noch weiter mit den veralteten Daten braucht das Gerät länger zur erstmaligen Satellitenfindung.
  • VulkanVulkan Beiträge: 270 [Sovereign Trailblazer]
    Bembo schrieb:
    Kann ja auch am Empfänger USB Kabel liegen. Das würde ich mal Testen. Am Kabel rum Spielen. Da solltest eigentlich schnell merken ob es an dem liegt.
    Wackelkontakt. Wenn es am Kabel liegt. Lohnt es sich ein Ersatzkabel zu Kaufen.
    mfg. Bembo

    Hallo Bembo,

    der fehlende GPS-Empfang hat nichts mit einem evtl. Kabeldefekt im USB/Batterie-Anschlußkabel zu tun, wie auch? Im Kabel selbst befindet sich nur die integrierte (Wurf)antenne für den TMC-Empfänger. :wink:
  • VulkanVulkan Beiträge: 270 [Sovereign Trailblazer]
    @ madanf

    Bezüglich deines sporadisch fehlenden GPS-Empfangs die kurze Frage: Dein Fahrzeug hat nicht zufällig eine beheizbare Frontscheibe?

    Hast du das Gerät schon mal voll aufgeladen und außerhalb deines Fahrzeugs (zu Hause am Fenster liegend) getestet über mehrere Minuten lang, ob da der GPS-Empfang auch verschwindet?
  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    Vulkan schrieb:
    Bembo schrieb:
    Kann ja auch am Empfänger USB Kabel liegen. Das würde ich mal Testen. Am Kabel rum Spielen. Da solltest eigentlich schnell merken ob es an dem liegt.
    Wackelkontakt.
    mfg. Bembo

    Hallo Bembo,

    der fehlende GPS-Empfang hat nichts mit einem evtl. Kabeldefekt im USB/Batterie-Anschlußkabel zu tun, wie auch? Im Kabel selbst befindet sich nur die integrierte (Wurf)antenne für den TMC-Empfänger. :wink:

    @Vulkan
    richtig habe es verwechselt. Er hat Probleme mit GPS nicht mit den Verkehrsdiensten.
  • madanfmadanf Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Ich verwende das Navi in verschiedenen Fahrzeugen. Es ist immer das gleiche Fehlerbild.
    Lt. Tomtom Home ist es auf dem neusten Stand.
    Ich habe auch die Hardware im Verdacht.
    Gibt es eine Möglichkeit das XXL "zerstörungsfrei" zu öffnen?
  • adamkadamk Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Entferne quickGPSfix vom Gerät (mien XXL verwalten) > "Inhalte auf dem Gerät", entferne QuickGPSfix vom PC "mein XXL verwalten" > "Elemente vom PC entfernen". Dann aktualisiere XXL. Mein XXL aktualisieren. Jetzt sollte es wie am Schnürchen gehen.

    Übrigens. Das Info stand auf der Supportseite noch vor einem Jahr auf TT Suport. Jetzt sind die Details gelöscht.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Anleitungen gibt es zum Akku Wechsel im Netz das sollte der gleiche Weg sein
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    @madanf,
    wenn du das nötige Kleinwerkzeug hast dazu, sollte es kein Problem sein, das Navi zu öffnen.
    Aber ich nehme an das du für das alte Navi kein Support mehr dazu erhältst.
    >Bald ist Weihnachten, kauf dir doch ein neues Navi, wo Karten, Radar, Verkehrsinfo dabei sind.
    mfg. Bembo
  • madanfmadanf Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Ich habe das Gerät lt. Anleitung geöffnet. Ist kein großes Problem.
    Dann habe ich das Board ausgebaut und die vier Lötstellen der GPS-Antenne und des dazugehörigen Halters nachgelötet.
    Bisher läuft das Navi ohne Störung.
    Scheint wirklich ein Hardwareproblem gewesen zu sein.
    Danke für eure Hilfe!
    Gruß
    Frank
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online6

Niall
Niall
Patrico
Patrico
razvinos
razvinos
Sascha1712
Sascha1712
tgold
tgold
+1 Gast