VIA 130 - Keine Karte gefunden — TomTom Community

VIA 130 - Keine Karte gefunden

Nikolaus_GNikolaus_G Beiträge: 8 [Master Explorer]
Im Mai 2016 unterbrach mein Via130 ständig die USB-Verbindung zum PC. Das ging damals so weit, dass der PC abstützte.
Nach vielen erfolglosen Versuchen, wie sie auf der Homepage und in den Foren vorgeschlagen werden, habe ich im Juli 2016 den Support kontaktiert.
Dort hat man versucht mir, mit von mir bereits durchgeführten Tipps zu helfen. Erfolglos.
Man riet mir, das Gerät für € 100,- einzuschicken & reparieren zu lassen. Das schien mir zu teuer.
Anfang Mai 2017 der Versuch einer neuen Reanimation: Immer wieder unterbrach das Gerät die Verbindung zum PC. Dann fand ich auf der tomtom-Homepage den Link "Karte reparieren". Als mein Gerät mal Kontakt hatte, konnte es wiederhergestellt werden.
Nun, Sept. '17, habe ich ein Update gewagt. Und das alte Problem taucht wieder auf:
Meldung: "Keine Karte gefunden-verbinden-aktualisieren".
Und wieder unterbricht das VIA die Verbindung zum PC. Ab & zu kriegt es wieder Kontakt, verabschiedet sich aber wieder. Oder der PC vermisst das Gerät (An- & Abmeldeton).
An die Geräteeinstellungen komme ich auch nicht, wegen des Hinweisbildschirms. Cache löschen hat aber auch damals schon nichts gebracht.
Ein Neukauf, zumal von Tomtom, kommt für mich z.Zt. nicht infrage.

Weiß jemand irgendeinen Trick, wie ich die Kiste überlisten kann?

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,344 Superuser
    Probier mal ein anderes Kabel bzw. anderen USB-Port!
    Am Navi die Einschalttasete gedrückt halten bis nach dem Trommeln der Infoscreen erscheint, dann aus und wieder einschalten!
  • Nikolaus_GNikolaus_G Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Das habe ich (mehrfach) versucht.
    Erfolglos, leider.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,771 Superuser
    Vielleicht ist folgendes einen versuch wert.

    MDC Home Ordner Manuell löschen.
    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke auf das MyDrive Connect-Symbol ( oder ) im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.
    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Tasten "Windows" + R drücken, bitte tippe ein: %localappdata%
    - den TomTom Ordner auswählen
    - den HOME3 Ordner löschen
    --> Starte nun den Computer neu.
    --> Setze das Navi zurück:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf bei eingeschaltetem Gerät so lange bis das Trommelgeräusch ertönt.

    Dann Virenscanner deaktivieren für die Dauer des Updates.
    Hast du auch mal MyDrive Connect neu installiert, um Treiber probleme auszuschließen?
  • Nikolaus_GNikolaus_G Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Das Problem ist weiterhin, dass das VIA immer wieder den "Anschluss" an den PC unterbricht/verliert... wenn er ihn denn überhaupt gefunden hat. Eben habe ich die "Karte reparieren" wollen: 99 % runtergeladen und Verbindung unterbrochen, anschl. immer mal wieder für Sekunden wiederhergestellt.
    Mir scheint das eher ein Softwareproblem im VIA zu sein.
  • Nikolaus_GNikolaus_G Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Das Problem habe ich scheinbar nicht allein.
    Gibt es denn nirgend eine Lösung, bei der man es dem TT austreiben kann, sich dauernd abzumelden?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online31

Bembo
Bembo
etschi
etschi
Oskar-2
Oskar-2
TomDone
TomDone
+27 Gäste