Bestellstatus Stunden später "in Bearbeitung" nach PayPal-Zahlung — TomTom Community

Bestellstatus Stunden später "in Bearbeitung" nach PayPal-Zahlung

MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
Guten Morgen,
ich fürchte, dass ich die Antwort schon kenne, nachdem ich andere ähnliche Posts hier gelesen haben:
Ich habe gestern eine Karte gekauft und per PayPal bezahlt. Eine Bezahlbestätigung von TomTom habe ich bekommen. Nur: der Status der Bestellung bleibt auf "in Bearbeitung". Und natürlich bräuchte ich die Karte heute.
Wie hoch ist die Chance, dass der Status heute noch umspringt und ich die neue Karte nutzen kann?
Vielem Dank und beste Grüße
Mudejar

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,350 [Revered Voyager]
    Schlecht da der Support heute nicht arbeitet .Du kommst unter Garantie mit der "alten " Karte zum Ziel
  • MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Wahrscheinlich komme ich schon irgendwie zum Ziel, auch wenn es manche neue Straße in dem Reisegebiet noch nicht gibt auf der alten Karte ...
    Von meinem alten Navigon her kenne ich solche Verzögerungen nicht, aber sei's drum.

    Danke für die Antwort!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,350 [Revered Voyager]
    Wer auf den letzten Drücker Karten bestellt muss sich nicht wundern wenn es nicht klappt . Du bist nicht der erste und auch nicht der letzte dem das passiert.
  • MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Nichts für ungut, aber einen oberlehrerhaften Ton zur Begrüßung, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
    Wo ist das Problem, "auf den letzten Drücker" etwas zu bestellen?
    Wenn TomTom ein Problem damit hat, dann wäre es ganz nett, wenn es das auch so im Bestellvorgang kommunizieren würde.
    Es ist sehr unüblich im digitalen Geschäft, seine Dienste von festen Bürozeiten abhängig zu machen, zumal, wenn es die Konkurrenz anders kann, eben Navigon und andere.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,350 [Revered Voyager]
    Zu üblichen Geschäftszeiten kann der Support schneller helfen .Wenn es wo anders so viel besser ist .....
  • JustynaJustyna Beiträge: 4,559 TomTom Moderator
    Hallo Mudejar,

    Es tut mir leid zu hören, dass von Dir erworbene Karte nicht gleich nach dem Kauf angeboten wurde.
    Ich habe aber gesehen, dass die schon zur Verfügung stehen sollte. Eigentlich sollte die ab Freitag Abend schon aktiv sein.
    Gib mir bitte Bescheid, ob Dein Problem sich gelöst hat.

    Gruß,

    Justyna
  • MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo Justyna,
    ja, jetzt funktioniert der Download. Da ich bis gestern unterwegs war, konnte ich nicht darauf zugreifen.
    Gruß
    Mudejar
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,864 Superuser
    Mudejar schrieb:
    Wahrscheinlich komme ich schon irgendwie zum Ziel, auch wenn es manche neue Straße in dem Reisegebiet noch nicht gibt auf der alten Karte ...
    Von meinem alten Navigon her kenne ich solche Verzögerungen nicht, aber sei's drum.

    Danke für die Antwort!

    Wenn ich was unbedingt haben möchte dann bestelle ich es so, dass ich auf jeden Fall vor meine Reise bekomme. Egal ob per Pay Pal oder Kreditkarte oder was anderes....
    Und wenn alles Fix geht dann hab ich schon die Bestellung paar Tage früher da..was auch nicht schlecht ist..:-)
  • MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Dagobert schrieb:
    Wenn ich was unbedingt haben möchte dann bestelle ich es so, dass ich auf jeden Fall vor meine Reise bekomme. Egal ob per Pay Pal oder Kreditkarte oder was anderes....
    Und wenn alles Fix geht dann hab ich schon die Bestellung paar Tage früher da..was auch nicht schlecht ist..:-)
    Wenn ich eine Reise im voraus planen kann, dann bestelle ich das dazu Benötigte so, dass ich es auf jeden Fall vor meiner Reise bekomme. Egal ob per Pay Pal oder Kreditkarte oder was anderes ...

    Wenn ich aber kurzfristig verreisen muss oder aus einem anderen Grund keine Zeit zum Planen bleibt, dann bin ich anscheinend - wie manche andere vor mir auch - bei TomTom falsch aufgehoben.

    Dann kann ich mich aber immerhin auf ein Forum verlassen, dass mir zuverlässig praktischen Rat zur Lebensbewältigung zu geben weiß - und zu dem eigentliche Problem nur "Isso!" sagt (oder stillschweigend mitdenkt).

    Aber wahrscheinlich ist TomTom auch überhaupt daran interessiert, die automatische Bestellabwicklung zu optimieren und immer wieder gemeldete Schwachstellen zu analysieren und zu beheben. Der Support hat mir heute auf meine Frage sinngemäß geantwortet: "Wo ist das Problem? Der Link ist jetzt aktiv."

    Solche Erfahrungen machen sich immer gut auf externen Bewertungsforen.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,441 Superuser
    Hallo,
    Obwohl die Banane ja geschält ist, nochmal von einem User (wie alle geschriebenen Beiträe, außer dem von Justyna) eine Anmerkung:
    Theoretisch mag es möglich sein, bezahlte Inhalte direkt freigeschaltet zu bekommen (Bei Musik, Apps oder sonstwas). Dort hat man dann aber auch einen eigenen Account und der Betreiber direkten Zugriff auf dein Konto. So weit geht TT nicht und bei den aktuellen Geräten (die viele Dienste und Karten inkludiert haben) ist dies auch künftig weniger nötig als es vielleicht in der Vergangenheit war...
    Letztendlich muss man sich selbst hinterfragen, ob in so einem Fall und bei den Vorraussetzungen (Account mit Kontenzugriff) die Erwartungshaltung nicht etwas hoch ist und die Erwartung einen Kartendownload innerhalb von (einfach mal angenommen) 3 Stunden nach dem Kauf abschließen zu können was optimistisch... Gewisse Dinge benötigen auch heute noch etwas mehr Zeit...
    An deiner Antwort (sofern eine kommt) kann man dann lesen, ob du nur das Problem bei anderen suchst oder es unter „ist nicht perfekt gelaufen (isst) verbuchst...
    Noch ein Tip: solltest du die Karte jetzt nicht mehr benötigen, kannst du mal (am besten nett und höflich, von wegen Wald und so) nachfragen, ob du den Kauf nicht rückgängig machen kannst...
  • MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo lonesomeRider,

    was Du aus meiner nachfolgenden Antwort herausliest, kann ich nicht wirklich steuern, aber ich antworte trotzdem, weil Du als Erster mögliche Gründe nennst, warum der Bestellvorgang bei TT anders läuft.

    Allerdings habe ich einen Account bei TT, den aber ebenso kurzfristig angelegt. Das Gerät habe ich durch innerfamiliären Austausch mit einer für mich unbrauchbaren Karte bekommen. (Über die kurzfristige Wochenendreise hat mich dann halbwegs zuverlässig mein altes Navigon gerettet.) Vielleicht braucht allein die Implementierung eines neuen Accounts in den Datenbanken von TT eine gewisse Zeit, ehe man eine Bestellung auslösen kann.

    Nun zu dem ganzen Hickhack:
    Auf die erst Antwort - die von Dagobert - hatte ich kurz geantwortet, gesagt, woher meine andersartige Erfahrung kommt, und mich abschließend für seine Antwort - nochmals - bedankt. Damit war für mich die Sache erledigt im Sinne von 'ist nicht perfekt gelaufen, aber egal'.
    (Zumal ich mich in Ausgangsfrage schon darauf eingestellt hatte. Auch wenn man die Antwort schon zu kennen glaubt, fragt man meist trotzdem, weil ein Erklärungsversuch als Antwort kommen könnte.)

    Was dann folgte, verstehe ich nicht und kenne es so von anderen privaten und fachlichen User-Foren auch nicht - nicht einmal von "alten" gegenüber "jungen" Mitgliedern: In der Regel erlebe ich keine Belehrungen lebenspraktischer Art, die zudem mit der eigentlichen Frage nichts zu tun haben. Sicher sind diese Belehrungen gut gemeint, aber sie sind eigentlich - für sich genommen - unnötig und nicht lösungsorientiert. Die meisten Nutzer hier dürften erwachsen sein und keine "Kinder", denen man meinen könnte, die Welt erklären zu müssen.

    Und schließlich zu meinen technischen Voraussetzungen:
    Normalerweise rege ich mich nicht besonders über Technik auf, die nicht so funktioniert, wie ich es gerne hätte. Dazu habe ich beruflich zuviel mit Software und IT-Dienstleistungen zu tun. Technik ist eben nie perfekt - manche Erfahrung ist dann aber halt doch mal neu, wie im Falle von TT.

    Daraus kannst Du nun lesen, was Du magst.

    Beste Grüße

    Mudejar
  • MudejarMudejar Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Um es für mich auf den Punkt und vielleicht zu einem baldigen Ende des Threads zu bringen:

    Ich persönlich finde sachfremde Belehrungen in technischen Foren fehl am Platze und in gewisserweise auch unhöflich.
    Aber ich akzeptiere auch, wenn sich andere Nutzer durch Kritik daran ebenfalls unhöflich angegangen fühlen.

    Beste Grüße
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0