TomTom Runner 2 cardio / TomTom Spark Cardio - Uhr komplett ausschalten — TomTom Community

TomTom Runner 2 cardio / TomTom Spark Cardio - Uhr komplett ausschalten

joe2810joe2810 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Lt. Handbuch und Forum kann man die TomTom Runner 2 cardio bzw. Spark Cardio nicht komplett ausschalten, um den Akku zu schonen.
D.h. für alle diejenigen, die die Uhr nur gelegentlich zum Sport nutzen und die Uhr ggf. Tage / Wochen im Schrank liegt, besteht die Gefahr, dass der Akku eine Tiefenentladung bekommt, wenn die Uhr nicht regelmäßig geladen wird.
Dadurch verkürzt sich die Lebensdauer des Akkus bzw. der Akku nimmt Schaden.
Eine Komplettabschaltung der Uhr macht also Sinn. Bei anderen Uhren ist dies auch möglich.
Ist angedacht diese Funktion via Softwareupdate zu implementieren?

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Tiefentladungen und Memoryeffekt gibts bei den neuen Akku nicht mehr. ;) Wenn sie ganz aus war (akku leer) dann musst alles neu einrichten.
  • joe2810joe2810 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Danke für die schnelle Antwort, die meiner Ansicht nach jedoch nicht ganz korrekt ist.
    In der Uhr ist ein Lithium-Polymer-Akku verbaut.

    Lithium-Polymer-Akkus sind mechanisch, elektrisch und thermisch empfindlich: Beschädigungen, Überladen, Tiefentladen, zu hohe Ströme, Betrieb bei zu hohen (über 60 °C) oder zu niedrigen Temperaturen (unter 0 °C) und langes Lagern in entladenem Zustand schädigen oder zerstören die Zelle in den meisten Fällen.
    D.h. bei einem TomTom Runner 2, der ein halbes Jahr im Schrank gelegen hat, dürfte der Akku hinüber sein.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Die neuen Akkus haben aber normal eine elektronische Sperre drin, die eine Tiefentladung verhindert. Lithium-Polymer-Akku sind allerdings empfindlicher auf Temperaturen. Über 60 Grad und unter 0 Grad nehmen sie Schaden.
    Aber du hast evtl Recht, ein halbes Jahr ist schon sehr lang, vielleicht hat das ihn platt gemacht. :( Da hätte es dir aber auch nix gebracht, wenn die Uhr ganz abschaltbar wäre. Denn der Akku nimmt auch so Schaden, wenn er zu lange nicht geladen wird.

    Lieber öfters mal laden, Memoryeffekt gibt es ja bei den Lithium Akkus nimmer.
  • Mick BelkerMick Belker Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Es gibt eine Möglichkeit, den Runner auszuschalten. Habe ich in einem anderen Beitrag gefunden:
    TomTom Sports Connect fertig synchronisieren lassen, danach auf das Zahnrad-Symbol in die Einstellungen.
    Mit gedrückter Control-Taste über "Zurücksetzen"-Button gehen, dann ändert dieser sich in "Ausschalten".

    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/17421#power-off-reset
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online8

8 Gäste