Runner 3 Cardio zeigt vollkommen falsche Werte an — TomTom Community

Runner 3 Cardio zeigt vollkommen falsche Werte an

Benjamin HirthBenjamin Hirth Beiträge: 1 [New Seeker]
Hallo zusammen,

Ich habe nun seit ca. 2,5 Monaten eine TomTom Runner 3 und war anfangs sehr zufrieden. Doch leider häufen sich in letzter Zeit falsch angezeigte Pulswerte, was die Uhr für mich an die Grenze zur Unbrauchbarkeit bringt.
Das genaue Problem: Kurz nach Start eines Laufs erhöht sich der Pulswert um ca. 40 Schläge, zeigt also ca. 170 anstatt 130, wie ich sie erwarten würde. Jetzt habe ich schon öfter gelesen, dass dieses Verhalten üblich ist, und ein Einschwingvorgang durchaus erwartbar. Das Problem ist, dass der Wert noch vor einem Monat sehr oft zu realistischen Werten zurückgekehrt ist (dies dauerte in der Regel ca. 5-10 Minuten und 1-2 km) – in den letzten Wochen allerdings den gesamten Lauf über auf einem Wert um die 170 verbleibt.
Ich habe mit einer anderen Uhr (inklusive Brustgurt) verglichen, um auszuschließen, dass es an mir und meinem Herzschlag liegt (und der Runner 3 korrekt misst), und messe mit der zweiten Uhr exakt die Werte, die ich gefühlsmäßig erwartet habe (ich bilde mir ein, mit ca. 10.000km und einem Jahrzehnt Lauferfahrung ein recht ausgeprägtes Lauf-Tempo-Gefühl zu haben).
Seltsamerweise zeigt meine Runner 3 im Ruhezustand durchaus realistische Ruhepulswerte an, nur eben im interessanten Bereich zwischen 65% und 85% HF vollkommenen Blödsinn.

Ich habe inzwischen alles versucht und bin vollkommen ratlos:
- Uhr am Handgelenk nach den einschlägigen Hinweisen fern des Handgelenkknochens tragen
- Bei der Aktivierung der HF-Messung stillhalten
- Uhr/Sensor nach dem Laufen mit einem feuchten Tuch reinigen
- Uhr/Sensor nach dem Laufen nicht mit einem feuchten Tuch reinigen
- Unterarm/Handgelenk vor dem aktivieren trocknen/befeuchten

Was mache ich falsch?
Wer kann mir noch sinnvolle Tipps geben, bevor ich frustriert meine Runner 3 in die Ecke werfe?

Gruß
Benjamin

Kommentare

  • Conny S.Conny S. Beiträge: 543 [Sovereign Trailblazer]
    So wie ich das sehe, hast du schon alles versucht.

    Aus meiner Praxiserfahrung kann ich dir berichten, dass meine Cardio auch manchmal vollkommen unglaubliche Werte während eines Laufes anzeigt.
    Die realistischen Werte kommen dann zurück, wenn ich die Uhr am Arm etwas hin und her schiebe.
    Ich trage die Runner2 nicht so eng wie meine Cardio 1 - deshalb geht das.
    Manchmal habe ich aber auch das Gefühl, dass ich die Uhr vielleicht doch zu locker trage.
    Irgendwie ist das Ding da scheinbar sehr empfindlich.

    Was meine Uhr auch gar nicht mag : lange Ärmel mit eng am Handgelenk anliegenden Abschlüssen. Und - Kälte mag sie auch nicht.

    Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, dass die Pulswerte oft nicht durchgängig fehlerfrei angezeigt werden.
  • HarryontherunHarryontherun Beiträge: 78 [Legendary Explorer]
    Ich habe die Erfahrung mit den schwankenden HF Werten auch gemacht, bei mir hat es geholfen die Uhr etwas enger zu "schnallen", da sind bei mir die Werte wesentlich stabiler!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online15

Bembo
Bembo
DougLap
DougLap
GO Mobile iOS
GO Mobile iOS
Justyna
Justyna
MathijsVW
MathijsVW
+10 Gäste