SD-Karte verloren — TomTom Community

SD-Karte verloren

Werte Damen und Herren,
Mein SD-Karte ist aus dem TomTom verloren gegangen. Kann ich mein Tomtom Go 600 wieder aktivieren?

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,053 Superusers
    Es braucht die SD nicht.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,556 Superuser
    Hallo caruso
    Falls der Interne Speicher des Navi nicht ausreichen, kannst du dir eine neue Speicherkarte besorgen, sie ohne Schnellformartierung im PC ins FAT 32 Formart konvertieren und ins Navi stecken.
    Die Navi Karten und Dienste sind an die Seriennummer des Navi gebunden, so das sie dir in MyDrive Connect zur verfügung stehen sollten.
  • carusocaruso Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Auf der SD-Karte war alles drauf. Auf dem TomTom 600 ist ca. 10% Daten, Karte kann nicht gefunden werden.

    Gruß
    Andreas
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,556 Superuser
    In My Drive Connect oben rechts auf die Landesflagge klicken. Dann nacheinander
    >Einstellungen>Register Downloads>Schaltfläche „Downloadordner leeren“
    >Einstellungen Speichern.
    Siehe: https://de.support.tomtom.com/app/answers/minor_detail/a_id/15342/
    Info: Das Häkchen bei „Updates auf meinem Computer herunterladen“ muss aktiviert sein.
    Wenn du es nachträglich setzt speichern nicht vergessen
    dann sollten dir die Landkarten wieder zum Download angeboten werden
  • carusocaruso Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Hallo,
    nene, mein TT sagt,- "ihr Gerät ist auf den aktuellen Stand". Das TT hatte wahrscheinlich alle Daten auf der SD-Karte. Und die Info`s sind auf dem My Drive Connect. Jetzt ist es so, dass das TT alles aktualisiert hat aber das TT selbst keine Karte hat. Das war`s dann wohl,- Es ist ja auch schon fast 2 Jahre alt. lol

    Gruß
    Andreas
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,556 Superuser
    Bei der Aktualisierung ist was schief gelaufen.
    Deine Landkarten werden normalerweise frisch auf deine Neue SD Karte Downgeloadet oder direkt auf das Navi.
    Den Fehler das MDC sagt "alles OK" und das Navi sagt "Keine Karte auf Gerät" kommt leider öfter vor.
    Meistens hilft das Leeren des Downloadordners in MDC und ein Trommelreset wie ich es oben beschrieben habe.
    Manchmal muss man auch den Home3 Ordner löschen damit alles wieder richtig geht.

    MDC Home Ordner Manuell löschen:
    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke auf das MyDrive Connect-Symbol ( oder ) im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.
    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Tasten "Windows" + R drücken, bitte tippe ein: %localappdata%
    - den TomTom Ordner auswählen
    - den HOME3 Ordner löschen
    --> Starte nun den Computer neu.
    --> Setze das Navi zurück:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf bei eingeschaltetem Gerät so lange bis das Trommelgeräusch ertönt.

    EVTL auch den Virenscanner für die Dauer des Updates deaktivieren. Manchmal funken einige dazwischen.
    Wenn du das alles gemacht hast, hast du als Nutzer die Üblichen Tips abgearbeitet.

    Falls sich dann dein Navi immer noch weigert würde ich an deiner Stelle den Support anrufen und um Hilfe bitten.
    Kontakt:
    Deutschland: 069 663 08 012 Mo - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr Bis Nav3 und Einkäufe
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09.00 – 16.25 Uhr
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online7

johnsondvr
johnsondvr
+6 Gäste